Die 10 coolsten Dinge, die Google Home tun kann

Sprachassistenten für zu Hause sind erst seit einigen Jahren nicht mehr im Einsatz, aber sie sind zu Eckpfeilern vieler Haushalte geworden. Wenn Sie sich für Google Home als Ihren bevorzugten Assistenten entschieden haben, möchten Sie wissen, wie Sie das Beste daraus machen können.

Google bietet seine Home-Smart-Lautsprecher in drei verschiedenen Größen zu Preisen zwischen 49 und 399 US-Dollar an, sodass für jedes Budget ein passendes Gadget dabei ist. Wenn Sie wissen, was Sie sagen sollen, können Sie Ihre Google-Startseite unter anderem als Unterhaltungsquelle, als Stressabbau und für Ihre tägliche Dosis an Nachrichten verwenden.

Google aktualisiert ständig seine Home-Fähigkeiten und fügt neue Funktionen und Optionen für den Familienspaß hinzu. Schauen Sie sich diese 10 coolen Google Home-Fähigkeiten an. Vielleicht findest du einen neuen Favoriten.



1. Lassen Sie Google Home Dinge für Sie merken

Wir haben alle viel zu tun und es kann leicht sein, Dinge wie den Namen Ihres neuen Nachbarn zu vergessen, in denen Sie Ihre Ersatzschlüssel aufbewahrt haben oder als Sie den Garten das letzte Mal bewässert haben. Sie können Google Home als Erweiterung Ihres Speichers verwenden. Sagen Sie ihm einfach, dass er sich an die Dinge erinnern soll, indem Sie sagen: 'Hey, Google, denk daran, dass mein Nachbar Susan heißt.' Oder 'OK, Google, denk daran, dass sich meine Ersatzschlüssel in meiner Schreibtischschublade befinden.' 'Hey Google, wie heißt mein Nachbar?' Oder 'Hey Google, wo sind meine Ersatzhausschlüssel?'




2. Spielen Sie lustige Familienspiele

Ihr Google Home-Sprecher möchte Ihre Familie von der Couch holen und unterhaltsame Spiele zusammen spielen. Räumen Sie Platz im Wohnzimmer frei, stellen Sie einige Stühle auf und sagen Sie 'Hey, Google, spiele Musical Chairs'. In Google Home werden sogar Tanzbewegungen vorgeschlagen, um die Dinge zu beleben. Sie können auch 'Hey, Google, spiele Freeze Dance' ausprobieren. Auf der Google-Startseite gibt es auch doofe interaktive Spiele, die Sie ausprobieren können, indem Sie 'Hey, Google, spiele Sound Pet' oder 'Hey, Google, spiele Guess the Sound' sagen.




Auf einer praktischen Website finden Sie alle Funktionen von Google Assistant.

3. Entspannen Sie sich mit Umgebungsgeräuschen

Fühlen Sie sich ein wenig gestresst? Atmen Sie tief ein und sagen Sie: 'OK, Google, hilf mir, mich zu entspannen.' Ihr Heimgerät wird mit beruhigenden Umgebungsgeräuschen in den Chill-out-Modus versetzt. Sie können sogar bestimmte Geräusche wie „Flussgeräusche abspielen“, „Waldgeräusche abspielen“ oder „Kamingeräusche abspielen“ anfordern. Suchen Sie sich einen Ozean aus, genießen Sie einen Gewittersturm oder verlieren Sie sich in weißem Rauschen.




4. Finden Sie Ihr Handy

Wir haben es alle geschafft. Sie haben Ihr Telefon irgendwo abgelegt und jetzt ist es Zeit zu gehen und Sie können es nirgendwo finden. Gut, dass Ihre Google-Startseite Ihren Rücken hat. Sagen Sie einfach: 'Hey, Google, finde mein Handy.' Nach Hause klingelt Ihr verbundenes Handy dann mit voller Lautstärke, sodass Sie es dort suchen können, wo es zwischen die Sofakissen gefallen ist.




Klicken Sie hier, um einen cleveren Trick zu erlernen, mit dem Sie Ihr verlorenes Telefon oder Tablet wiederherstellen können.

5. Erkunde eine Welt voller Geschichten

Jeder liebt eine gute Geschichte und Google Home hat viele davon. 'Hey, Google, erzähl mir eine Geschichte' wird eine der spannenden Geschichten des Assistenten auslösen. Dies kann ein klassisches Märchen wie 'Dornröschen' oder eine Auswahl von Google Play sein. Sie können auch bestimmte Geschichten wie 'The Mired Alien', 'The Not-So-Scaredy Cat' oder 'The Chef Who Loved Potatoes' anfordern. Diese Geschichten sind alle familienfreundlich und bieten Ihnen eine schöne Alternative zu nur sitzen und Fernsehen.




6. Spielen Sie Akinator

Akinator nennt sich selbst ein Genie, aber es ist tatsächlich eine wirklich clevere, moderne Version der 20 Fragen des alten Spiels. Um loszulegen, sagen Sie: „Hey, Google, starte Akinator.“ Akinator führt Sie durch das Spielen. Sie denken an eine Figur, real oder fiktiv, und beantworten dann eine Reihe von Ja- oder Nein-Fragen, bis Akinator errät, an wen Sie denken.




Wir haben Akinator auf Herz und Nieren geprüft und Sherlock Holmes, Godzilla und Walt Longmire in jeweils weniger als 20 Fragen erfolgreich erraten. Es ist fast magisch und macht viel Spaß zu spielen.

7. Senden Sie eine Ankündigung

Die Glocke hat eine sehr moderne Aufrüstung bekommen. Sie können eine Sprachnachricht an alle Ihre Google Home-Geräte senden, die sich im selben Wi-Fi-Netzwerk befinden, indem Sie sagen: 'OK Google, senden Sie, dass es Zeit zum Abendessen ist.' Sie können dies für alle Arten von Ankündigungen verwenden, z. B. Wake - Anrufe, Schlafenszeiten, Familienfeiern oder alles andere, was Sie dem ganzen Haushalt mitteilen möchten.




8. Ändern Sie Ihren Namen

Sie müssen sich nicht mit Ihrem normalen Namen begnügen, wenn Ihre Google-Startseite Sie anspricht. Sie können 'Majestät' oder 'Herr sein Cool “, wenn du magst. „Sag einfach:„ Hey Google, ändere meinen Namen. “Home antwortet mit„ Okay. In was möchten Sie es ändern? “Wählen Sie Ihren neuen Spitznamen und Home wird ihn bestätigen.




9. Passen Sie 'Erzählen Sie mir von meinem Tag.'

'Hey, Google, erzähl mir von meinem Tag.' Dies ist möglicherweise das erste, was du morgens zu deinem Google-Startbildschirm sagst. Ihr Gerät zeigt Ihnen die Uhrzeit, das lokale Wetter, Ihr nächstes Google Kalender-Meeting und einen Nachrichtenbericht an. Gehen Sie zum Anpassen von 'Mein Tag' zum Abschnitt 'Einstellungen für Ihre Google Home-App' und wählen Sie 'Mein Tag' aus. Hier können Sie die Details Ihres Arbeitspendels festlegen, Erinnerungen ein- und ausschalten und Ihre Nachrichtenquellen für das Briefing auswählen.




10. Teilen Sie Google Home mit Ihrer ganzen Familie

Google Home arbeitet gerne mit mehreren Personen zusammen, indem die Voice Match-Funktion verwendet wird. Jede Person muss über ein Google-Konto verfügen und es mit Home verknüpfen Anweisungen von Google. Sobald Sie Ihr Zuhause darauf trainiert haben, verschiedene Stimmen zu erkennen, werden jedem Mitglied Ihrer Familie individuelle Antworten gegeben. Das bedeutet, dass Sie, Ihr Ehepartner und Ihre Kinder jeweils ihre eigenen personalisierten My Day-Berichte erhalten, auf ihre eigenen Musikdienste zugreifen und ihre Kalender überprüfen können. Voice Match kann mit bis zu sechs verschiedenen Personen umgehen.




Google hat ein langes Gedächtnis, aber Sie können es auslöschen

Die meisten von uns denken nicht zweimal über die Verwendung der Google-Suche nach, aber Sie möchten möglicherweise nicht, dass der Technologieriese einen Katalog aller von Ihnen verwendeten Suchbegriffe führt.


klassische Spiele für Android

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie alles löschen, wonach Sie jemals bei Google gesucht haben.