10 Tricks, von denen du nicht wusstest, dass dein Android-Handy das kann

Ihr Android-Smartphone kann eine Vielzahl von Dingen verarbeiten, aber wahrscheinlich gibt es viele Dinge, von denen Sie nicht ahnten, dass Ihr leistungsfähiger kleiner Pocket PC sie ausführen könnte.

Von schnellen und einfachen Möglichkeiten, Ihr drahtloses Netzwerk zu ändern, bis hin zu einer einfachen Möglichkeit, Ihren Telefonbildschirm auf ein anderes Gerät zu übertragen, haben wir eine Reihe von Dingen, von denen Sie wahrscheinlich nicht gewusst haben, dass Ihr Android-Telefon dies kann.

Mit diesen 10 coolen Fähigkeiten zeigen Sie Ihren Freunden Ihre Fähigkeiten und lassen sich fragen, wo Sie alles gelernt haben - Sie können sie hier verlinken und das Wissen natürlich teilen!



1. Stellen Sie Ihren Telefonbildschirm auf Ihr Lieblingsfernsehgerät

Sie müssen lediglich einen Chromecast oder ein Fernsehgerät, das für die Verwendung mit Android-Geräten konfiguriert ist, mit Ihrem Fernseher teilen und können die Bildschirminhalte dort spiegeln. Dies ist praktisch, wenn Sie Bilder oder Videos auf Ihrem Handy für andere Personen freigeben, YouTube ansehen möchten, ohne eine externe App verwenden zu müssen, oder sogar Ihre bevorzugten Handyspiele auf einem größeren Bildschirm spielen möchten.

Gehe zum Schnelleinstellungen Menü und wählen Sie Besetzung. Ihr Gerät öffnet den eingerichteten Chromecast oder das Fernsehgerät Ihrer Wahl (falls es sich um ein Smart-TV handelt) und Sie können mit dem Casting beginnen. Es ist sehr einfach und schnell einzurichten.

2. Sperren Sie Personen aus bestimmten Apps

Wir waren alle da - jemand wurde gebeten, unser Telefon zu benutzen, und wir haben uns bemüht, bestimmte Bilder und Informationen zu verbergen, die andere nicht sehen sollen. Tatsächlich gibt es bei Android-Geräten eine Möglichkeit, dies mit wenigen Tastendrücken auszublenden, sodass jeder, dem Sie Ihr Telefon für einige Momente ausleihen, nur in einem Bereich gesperrt wird, bis Sie den Sperrbildschirmcode Ihres Telefons eingeben. Auf diese Weise können sie nur Teile Ihres Telefons verwenden, wenn Sie den Code erneut eingeben.

Gehe zu die Einstellungen, dann Sicherheitund einschalten Screen Pinning. Öffnen Sie nach dem Einschalten die App, die Ihr Freund oder Ihre Liebste verwenden muss. Öffnen Sie die Übersicht mit der quadratischen Taste unter dem Telefonbildschirm. In der unteren rechten Ecke wird ein Symbol angezeigt, das wie eine Stecknadel aussieht. Tippen Sie darauf und es bleibt an der Vorderseite befestigt. Voila! Das ist nun alles, was jeder verwenden kann, bis Sie das Passwort eingeben.


911 App für Android

3. Aktivieren Sie den Einhandmodus

Einige Android-Handygrößen können je nach verwendetem Modell besonders unhandlich sein. Glücklicherweise können Sie auf den meisten Android-Handys den speziellen Einhandmodus mit einer einzigen Schnellverknüpfung aktivieren. Es befindet sich auf der Google-Tastatur, die Sie benötigen, wenn Sie sie nicht haben. Wenn Sie ein Pixel- oder Nexus-Telefon verwenden, ist dies wahrscheinlich bereits die Standardoption. Wenn Sie jedoch ein Samsung- oder LG-Telefon verwenden, müssen Sie die Tastatur herunterladen, um die Vorbereitungen zu treffen.




Wenn Sie die Tastatur herunterladen, öffnen Sie sie und tippen und halten Sie die Backslash-Taste. Ziehen Sie bis zum rechten Symbol, um den Einhandmodus zu aktivieren. Hier befindet sich ein Pfeil, mit dem Sie die Tastatur von einer Seite zur anderen positionieren und neu positionieren können. Über das Symbol oben können Sie die Tastatur in voller Größe wiederherstellen. Jetzt kann die Tastatur mit einer Hand bedient werden, wenn Sie dies wünschen.

4. Wechseln Sie drahtlose Netzwerke schnell aus.

Manchmal müssen Sie möglicherweise auf zweckmäßige Weise zwischen drahtlosen Netzwerken wechseln. Möglicherweise sind Sie in einem Hotel im falschen Netzwerk oder möchten das Signal eines Freundes anstelle Ihres Hotspots verwenden. Anstatt zu gehen die Einstellungen und dann Wi-FiWischen Sie einfach zweimal vom oberen Bildschirmrand nach unten und öffnen Sie die Schnelleinstellungen Speisekarte. Tippen Sie auf den Namen des Netzwerks, mit dem Sie verbunden sind, und Sie erhalten eine vollständige Liste der Netzwerke in Ihrer Nähe. Von dort aus können Sie jetzt zu einem geeigneten Netzwerk wechseln.

5. Wechseln Sie in den Prioritätsmodus

Sie haben vielleicht noch nie von Android Priority Mode gehört, aber es ist eine äußerst nützliche Funktion. Damit können Sie Ihr Telefon in den 'Nicht stören' -Modus versetzen, während bestimmte Benachrichtigungen, die Sie auswählen, weiterhin eingehen. Im Wesentlichen können Sie auswählen, wer Sie stören kann, während alles andere im Schlaf liegt.

Beginnen Sie mit die Einstellungen, dann Sound & Benachrichtigung, dann Störe nicht. Ändern Sie von dort aus die Einstellungen und Benachrichtigungen, die Sie noch durchlassen möchten. Sie können es über die Schnelleinstellungen schnell aus- und wieder einschalten, aber es lässt wichtige Leute durch, und das macht es so cool.

6. Lesen Sie die Benachrichtigungen durch, die Sie versehentlich geschlossen haben

Es kann leicht sein, eine Benachrichtigung, die Sie lesen wollten, leichtfertig wegzuwischen. Es ist einfach, einen zurückzubringen, aber Ihr Telefon macht es nicht offensichtlich. Sie können alle Ihre letzten Benachrichtigungen sehen, wenn Sie möchten. Tippen Sie einfach auf einen leeren Bereich Ihres Startbildschirms und halten Sie ihn gedrückt. Wähle aus Wählen Sie Widgets Option, dann suchen Sie nach die Einstellungen. Ziehen Sie das Symbol auf eine Stelle auf Ihrem Startbildschirm. Daraufhin wird eine Liste angezeigt. Wählen Benachrichtigungsprotokollund tippen Sie anschließend auf das Symbol. Sie können jetzt durch alle Benachrichtigungen Ihres Geräts scrollen.

7. Löschen Sie Ihre Standard-Apps

Manchmal öffnen Sie einen Link, der zum Laden der entsprechenden App auffordert, z. B. YouTube, Facebook oder Twitter, wenn Sie beabsichtigten, sie in den Browser zu laden. Sie können die Standard-App-Liste löschen und dies auf sehr einfache Weise verhindern, sodass Sie weiter surfen können, ohne Apps ausschalten zu müssen, wenn Sie dies nicht wollten.

Gehe zu die Einstellungen, dann Apps, und suchen Sie nach der App, die Sie nicht mehr öffnen möchten. Finden Standardmäßig öffnen Wenn Sie es gefunden haben, wählen Sie Deaktivieren Sie die Standardeinstellungen. Kein lästiges App-Laden mehr!

8. Aktivieren Sie Smart Lock

Die Sicherheit Ihres Telefons hat immer Priorität. Wenn Sie jedoch zu Hause sind und herumlungern, sind Sie möglicherweise nicht so interessiert wie das Sperren von allem, was Sie können. Vielleicht möchten Sie Smart Lock ausprobieren, das die Verwendung einer Tastatursperre in einem vertrauenswürdigen Bereich wie Ihrem Haus überflüssig macht. Sie können Ihr Gesicht, drahtlose Netzwerke, GPS-Standorte und mehr verwenden, um zu verhindern, dass Ihr Telefon gesperrt wird. Auf diese Weise müssen Sie nicht jedes Mal Ihr Passwort eingeben.

Gehe zu die Einstellungen, dann Sicherheit, dann Smart Lock um es einzurichten und sich in vertrauenswürdigen Zonen im Lichte der einfachen Nutzung des Telefons zu aalen.

9. Ändern Sie die Einstellungen für die unabhängige Lautstärke

Wenn Sie den Sound eines bestimmten Aspekts Ihres Geräts ändern, lehnen Sie wahrscheinlich aus Versehen immer einen Part ab, aber nicht den, den Sie beabsichtigt haben, oder? Möglicherweise haben Sie die Lautstärke des Telefons vollständig verringert, aber Sie wollten nur die Lautstärke Ihres Klingeltons anpassen.

Anstatt sich auf Ihre Lautstärketasten zu verlassen, tippen Sie auf die Lautstärketasten Ihres Telefons und suchen Sie nach der Lautstärkeeinstellung, die auf Ihrem Bildschirm angezeigt werden soll. Suchen Sie auf dem Feld nach einem Pfeil, tippen Sie darauf und überprüfen Sie die Lautstärkeregler, um die zu ändernden manuell anzupassen. Jetzt können Sie dies schnell und einfach tun.

10. Verschlüsseln Sie die Daten Ihres Telefons

Es ist immer eine gute Idee, Ihre Daten zu schützen, auch wenn Sie nicht viele private Informationen auf Ihrem Telefon haben. Sie können die Verschlüsselung auf Ihrem Telefon auch manuell aktivieren, sodass sie von Dritten ohne PIN oder Kennwort zum Entschlüsseln nicht gelesen werden kann. Das Einschalten ist ganz einfach: Gehen Sie zu die Einstellungen, dann Sicherheit, dann wählen Sie die Telefon verschlüsseln Möglichkeit.

Es kann eine Weile dauern, bis das Telefon aktiviert ist, wenn es zuvor nicht verschlüsselt war. Wenn Sie eine ältere Version von Android verwenden, kann dies möglicherweise zu einer Verlangsamung des Telefons führen. Es ist jedoch ein unschätzbarer Schritt, wenn Sie die Dinge schützen möchten bereits auf Ihrem Handy.