3 Gründe, warum Sie ein gebrauchtes MacBook anstelle eines neuen kaufen sollten

Apple veröffentlicht ständig neue Produkte und für einige ist der Kauf dieser Produkte nicht erforderlich. Es gibt jedoch eine großartige Gelegenheit für diejenigen, die sich dafür entscheiden, nicht das Neueste und Beste zu kaufen.

Wenn jeder von seinem Platz aufspringt, um einen neuen Computer zu erhalten, der besser ist als der, den er derzeit besitzt, muss er sich überlegen, wie er mit der verwendeten Technologie umgehen soll. Glücklicherweise ist dies der perfekte Zeitpunkt für Schnäppchenjäger, um einen „neuen“ Computer zu kaufen.

Der Kauf eines gebrauchten Computers kann für Sie vorteilhafter sein als der Kauf eines vollständig aktualisierten neuen Computers. Neue Computer sind zu astronomischen Preisen erhältlich und bieten häufig Funktionen, die Sie nicht benötigen oder möchten.



Wenn Sie sich nicht entscheiden können, ob Sie einen neuen oder einen gebrauchten Computer kaufen möchten, sollten Sie die folgenden drei Gründe berücksichtigen, warum der Kauf eines gebrauchten MacBook die richtige Entscheidung für Sie sein kann.

1. Sie können ein wenig Geld sparen, wenn Sie einen gebrauchten Mac kaufen

Es ist kein Geheimnis, dass die Kosten für ein MacBook viel höher sind, als Sie es gerne hätten. Selbst wenn Sie einen Laptop der niedrigsten Klasse kaufen, wird er Sie immer noch überraschen. Wenn Sie sich jedoch für ein MacBook entscheiden, das einige Jahre alt ist, sinkt der Wert mit jedem Jahr, in dem es gealtert ist, auch wenn Apple-Produkte tendenziell ihren Wert behalten.


So überprüfen Sie, ob jemand Ihre E-Mail-Adresse in Google Mail gelesen hat




Darüber hinaus gelten MacBooks als einige der langlebigsten und zuverlässigsten Laptops auf dem Markt. Laut Verbraucherberichten fallen nur 10% der MacBooks im dritten Jahr ihrer Nutzung aus. Vor diesem Hintergrund ist es möglicherweise nicht erforderlich, Ihr hart verdientes Geld für einen brandneuen Computer auszugeben.

Preisbeispiele für gebrauchte MacBooks von Apples Certified Refurbished Store:

  • Das 13,3-Zoll-MacBook Pro mit 2,3 GHz, das ursprünglich im Juni 2017 auf den Markt kam, wurde für 1.099 US-Dollar renoviert
  • Das 12-Zoll-MacBook mit 1,4 GHz Dual-Core-Intel i7 in Space Grey und ursprünglich im Juni 2017 auf den Markt gebracht

2. Verlängerte Akkulaufzeit

Wenn Sie weiterhin neue MacBooks kaufen, sobald eine aktualisierte Version veröffentlicht wird, können Sie der Batterie oder dem RAM-Speicher niemals die Möglichkeit geben, diese mit der Zeit zu stärken. Mit der Zeit wird der Akku widerstandsfähiger, wenn Stromstöße im Gerät und externe Faktoren auftreten.

Ja, ein neuer, glänzender Computer klingt nach einer großartigen Investition, aber wenn Sie weiter kaufen, starten Sie den Prozess des Aufbaus Ihrer internen Funktionen einfach neu.

Wenn Sie sich für ein gebrauchtes MacBook entscheiden, können Sie leicht herausfinden, wo die Akkulaufzeit liegt, und es ist wichtig, dass Sie diese Informationen kennen, bevor Sie einen Kauf tätigen.

Um den aktuellen Verbrauch des Akkus zu ermitteln, klicken Sie auf anwendungen, dann Dienstprogramme und navigiere zu System Information Möglichkeit. Sobald Sie auf der Registerkarte 'Informationen' sind, wählen Sie Leistung und werfen Sie einen Blick auf die Gesundheitsinformationen.

Hier finden Sie den Zustand der Batterie und die Anzahl der Zyklen, die sie durchlaufen hat.

3. Komfort kommt mit Vertrautheit

Bei der Investition in ein komplexes Stück Technologie haben die Leute ihre Macken in Bezug auf das Gefühl, den Klang und die Art und Weise, wie ein Bildschirm ein Bild darstellt. Wenn Sie es gewohnt sind, an einer älteren Version eines MacBook zu arbeiten, ist der Kauf einer gebrauchten Version ideal für Sie.

Mit jeder aktualisierten Version der Apple-Technologie ändern sich die Build- und technischen Einstellungen mit der Software. MacBooks werden immer kleiner und es werden mehr Tasten zum Dashboard hinzugefügt. Darüber hinaus ändert sich auch das Tastengefühl. Neuere Versionen von MacBooks sind mit größeren Tasten ausgestattet, die nicht so laut sind.

Wenn Sie an die höheren Tasten gewöhnt sind, kann Sie die neuere Version für einige Zeit abschrecken. Einige neue Versionen der Computer verfügen sogar über digitale Tasten zur Bedienung von Ton, Helligkeit und anderen Bildschirmänderungen. Durch diese Updates werden dem MacBook nicht unbedingt Schlüssel hinzugefügt, aber die Art und Weise, wie Benutzer mit dem Gerät umgehen, wird geändert.

Wo finde ich einen gebrauchten Mac?

Der sicherste Ort, um einen gebrauchten Apple-Computer zu kaufen, ist Apple. Besuchen Sie apple.com/shop/refurbished und durchsuchen Sie den Katalog zertifizierter, überholter Desktops, Laptops, iPads, iPods, iPhones, Uhren, HomePods und Apple TVs.


iOS 9 Sicherheitseinstellungen

Sie sparen keine Bootsladungen Geld, aber generalüberholte Computer sind in der Regel etwa 20% günstiger als fabrikneue. Apple gewährt eine einjährige Garantie (mit kostenloser Lieferung und Rückgabe).