4 Anzeichen, dass Ihr Android-Gerät einen Virus hat - und was Sie dagegen tun können

Unsere Android-Smartphones und -Tablets sind sehr persönliche Geräte. Sie sind unser digitales Zuhause, und wir sollten bei Eindringlingen von außen genauso wachsam sein wie bei unseren Häusern. Bei Android-Gadgets müssen Sie sich der Malware bewusst sein.

Aufgrund seiner Beliebtheit ist Android ein Ziel für digitale Kriminelle. Wir können zwar Vorkehrungen zum Schutz unserer Smartphones treffen, aber manchmal schleicht sich Malware ein. Tippen oder klicken Sie, um mehr über einen Android-Fehler zu erfahren, durch den Apps Ihre Kamera heimlich übernehmen.

Android-Malware kann zwar fehlerhaft sein, es gibt jedoch häufig Anzeichen und Symptome für ihr Vorhandensein. Wir müssen uns dessen bewusst sein und Maßnahmen ergreifen, um unsere Telefone zu schützen.



Hinweis: Es gibt Unterschiede zwischen den Android-Betriebssystemversionen, daher müssen Sie möglicherweise nach den richtigen Einstellungen suchen, wenn Sie diese Tipps befolgen.


imovie nicht mehr frei

Was ist Android-Malware?

Sicherheitsfirma Kaspersky Lab berichtetDie Anzahl der Angriffe mit bösartiger mobiler Software hat sich im Jahr 2018 nahezu verdoppelt.




VERBINDUNG: Erfahren Sie mehr über ein besorgniserregendes Adware-Problem für Android

Während wir oft an bösartige Software denken, ist Malware der Hauptverantwortliche für Android. Wir neigen dazu, 'Virus' als Kurzbezeichnung für eine Kategorie von Elementen zu verwenden, die Spyware, Ransomware, Adware und andere Apps enthalten können, die Ihre privaten Daten gefährden sollen.

Unterzeichnet, dass Ihr Android möglicherweise Malware enthält

Malware kann verräterische Zeichen auf Ihrem Gerät hinterlassen. Achten Sie auf diese Probleme.

1. Sie sind mit Werbung überhäuft

Anzeigen sind eine Tatsache im Internet, aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie ungewöhnlich invasive Anzeigen oder scheinbar zufällige Pop-ups bemerken. Dies kann ein Malware-Indikator oder ein Browser-Hijacker sein. Tippen oder klicken Sie hier, um Browser-Hijacker auf Ihrem Computer zu identifizieren und mit ihnen umzugehen.

2. Der Akku ist zu schnell entladen

Dies kann ein Symptom für mehrere mögliche Probleme sein. Möglicherweise haben Sie eine seriöse App, die keinen Akku mehr hat, oder Ihr Akku ist nicht mehr voll aufgeladen. Es könnte sich aber auch um Malware handeln, die im Hintergrund arbeitet.

3. Datennutzungsspitzen


Gesundheitsgeräte Apple Watch

Es ist bekannt, dass einige Malware-Apps Ihre Internetdaten verbrauchen. Möglicherweise stellen Sie einen merkwürdigen Anstieg der Datennutzung fest, obwohl Sie Ihre Telefongewohnheiten nicht geändert haben.




4. Eine unerwartete App wird angezeigt

Wenn eines dieser vorherigen Symptome Sie verdächtigt, sollten Sie sich ansehen, welche Apps auf Ihrem Telefon installiert sind. Gehe hinein die Einstellungen, tippen Sie auf Apps und erweitern Sie die Liste, um zu sehen, was dort ist. Suchen Sie nach Apps, die Sie nicht kennen oder an die Sie sich nicht erinnern.

Eine neue Taktik besteht darin, dass Malware-Apps sich selbst installieren und dann verschwinden. Diese lassen in Ihrer App-Schublade eine verräterische Stelle frei.

So entfernen Sie eine Malware-App auf Android

Wenn Sie glauben, dass auf Ihrem Android-Gerät eine bösartige App hängt, ist es an der Zeit, sie verschwinden zu lassen. Legen Sie zuerst Ihr Telefon in Sicherheitsmodus, wodurch Apps von Drittanbietern deaktiviert werden.

Die Methode hierfür kann je nach Telefon variieren, für die meisten ist dies jedoch erforderlich Halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt und dann Tippen und Ausschalten. Zapfhahn in Ordnung wenn Sie aufgefordert werden, den abgesicherten Modus neu zu starten.

Entfernen wir nun die fehlerhafte App. Öffnen die Einstellungen und tippen Sie auf Apps & Benachrichtigungen. Möglicherweise müssen Sie auf tippen alles sehen Option für die vollständige App-Liste. Suchen Sie die App und klicken Sie auf Deinstallieren. Neustart Ihr Telefon oder Tablet kehrt wie gewohnt in den normalen Betriebsmodus zurück.


Bluetooth vs WiFi-Tethering

Schützen Sie Ihr Android-Gerät vor Malware

Sobald Sie ein schädliches Malware-Programm entfernt haben, möchten Sie sicherstellen, dass Ihr Gerät sicher und geschützt bleibt. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihr Android-Gadget vor Malware zu schützen:




Verwenden Sie den Google Play Store:Der Google Play Protect-Dienst führt eine Sicherheitsprüfung für Apps aus dem Google Play Store durch, bevor Sie sie herunterladen. Außerdem wird Ihr Gerät regelmäßig nach anstößigen Apps durchsucht.

Sie werden benachrichtigt, wenn ein potenziell schädliches Produkt gefunden wird. Google versucht wachsam zu bleiben und schlechte Apps auszusortieren. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Apps nur direkt über den Google Play Store installieren.


android pay vs google wallet

Installieren Sie die neuesten Updates: Halten Sie sowohl Ihr Android-System als auch Ihre Apps auf dem neuesten Stand, um die neuesten Sicherheitsverbesserungen nutzen zu können.




Betrachten Sie Anti-Malware-Software: Für Android-Antivirus-Apps gibt es zahlreiche Optionen. Diese Apps können im besten Fall Malware-Angriffe verhindern und Ihr Telefon oder Tablet nach vorhandener Schadsoftware durchsuchen.

Untersuchungen haben ergeben, dass viele Antiviren-Optionen unwirksam sind. Wenden Sie sich daher an einen bekannten Sicherheitsanbieter mit einer guten Erfolgsbilanz. Um mehr darüber zu erfahren, welche Antivirus-Schutzprogramme ineffektiv sind, tippen oder klicken Sie hier.

Wachsam sein: In diesem Tipp geht es darum, sich bewusst zu bleiben. Erfahren Sie, wie Sie Phishing-Angriffe identifizieren, nicht auf skizzenhafte Links in Texten oder E-Mails klicken und sichere Kennwörter für Ihre Konten verwenden.

Der Schutz Ihres Android-Geräts erfordert eine Kombination aus gesundem Menschenverstand und Wachsamkeit. Achten Sie auf die Anzeichen von Malware und führen Sie die erforderlichen Schritte aus, um Ihr Telefon oder Tablet zu bereinigen.

Wir suchen die besten Android-Tipps aus und liefern sie Ihnen kostenlos

In Kims wöchentlichem Android Updates-Newsletter finden Sie Neuigkeiten, Tipps und Tricks sowie die coolsten neuen Apps.

E-Mail-Adresse Abonnieren