4 Möglichkeiten, die Akkulaufzeit Ihres Windows 10-Laptops zu verlängern

Dies ist wahrscheinlich eine der ältesten und häufigsten Beschwerden, die Benutzer in Bezug auf ihre Elektronik haben, insbesondere bei Laptops. Und diese Beschwerde hat natürlich eine kurze Akkulaufzeit, die für Laptop-Benutzer überall ärgerlich und unpraktisch ist.

Die größte Enttäuschung für die meisten ist ein Akku, der es den ganzen Tag über nicht schafft, ohne mindestens einmal eingesteckt zu sein. Die Leute versuchen buchstäblich jeden Trick und jedes Trinkgeld, um die gesamte Batterielebensdauer zu schonen.

Die Wahrheit ist, dass Sie nicht tief in Ihr System eindringen müssen, um mehr aus Ihrer Batterie herauszuholen. Sie können bei den Grundlagen bleiben. Wenn Sie Ihren PC länger am Laufen halten möchten, können Sie die Akkulaufzeit Ihres Windows 10-Laptops auf vier einfache Arten verlängern.




Desktop-Organizer-Fenster

Power- und Sleep-Einstellungen

Ähnlich wie in früheren Versionen ist in Windows 10 bereits ein Modus zur Schlafoptimierung integriert. So ändern Sie die Standardeinstellungen:




  • Öffnendie Einstellungen aus dem Startmenü.
  • Suche nach Kraft und Schlaf Möglichkeit.
  • Der Fund Bildschirm und Schlaf Sektion.
  • Unter jedem wird es sein Zeitoptionen / Intervalle verfügbar. Stellen Sie sicher, dass Sie im Dropdown-Feld unter ein niedriges Zeitintervall auswählen Bildschirm.
  • Unter dem Schlaf In diesem Abschnitt können Sie Ihren Computer so einstellen, dass er nach dem Abziehen des Netzsteckers etwa 10 bis 15 Minuten lang in den Energiesparmodus wechselt.

Schalten Sie WLAN und Bluetooth aus, wenn Sie es nicht verwenden

Wi-Fi und Bluetooth belasten die Akkulaufzeit erheblich. Möglicherweise haben Sie bemerkt, dass der Akku viel schneller entladen wird, sobald Sie eine Verbindung zu einem Netzwerk herstellen oder eine Verbindung mit Bluetooth herstellen. Aus diesem Grund sollten Sie ernsthaft in Betracht ziehen, diese Funktionen zu deaktivieren, wenn Sie sie nicht verwenden. Die beste Möglichkeit, beide gleichzeitig auszuschalten, besteht darin, einfach in den Flugzeugmodus zu wechseln.

Um Ihren PC im Ruhezustand von einem Wi-Fi-Netzwerk zu trennen, gehen Sie zu Start Menü (mit der Windows-Taste) und gehen Sie zu die Einstellungen. Von dort gehts zum System Registerkarte und dann auf die Kraft und Schlaf Option zu finden Flugzeug-Modus.


Malware auf dem iPad

Verringern Sie die Helligkeit des Displays

Dies ist ein Oldie, aber ein Goodie. Heutzutage ist es kein Geheimnis, dass ein helles Display durch den Akku Ihres Laptops fließt. Da die Helligkeit Ihres Bildschirms direkt mit Ihrem Akku zusammenhängt, können Sie durch Verringern des Akkuladestandes den Akku langfristig schonen und verlängern. Um die Helligkeit zu verringern, halten Sie die Funktionstaste (Fn) und schalten Sie die Helligkeitstasten oben auf der Tastatur um. Diese sollten mit kleinen Symbolen versehen sein, die aussehenSonnen.





jemanden in den sozialen Medien finden

Verwenden Sie den Batteriesparer

Das Batteriesparmodus Das Tool ist bereits direkt in Windows 10 integriert. Es begrenzt die Hintergrundaktivität und stellt sicher, dass die einzelnen laufenden Apps mit der richtigen Energie versorgt werden. Wenn der Batteriesparmodus aktiviert ist, werden Ihre E-Mail- und Kalenderaktualisierungen sowie Live Tile-Aktualisierungen automatisch gestoppt und Hintergrundaktualisierungen der App werden begrenzt.




Sie finden den Batteriesparmodus, indem Sie auf klicken Windows + L Tasten und Tippen auf die System Option in der die Einstellungen Speisekarte. Von dort suchen Sie einfach die Batteriesparmodus Option im linken Bereich. Sie können diese Einstellung zusammen mit der Einstellung für den automatischen Speicher umschalten. Sie können auch hier auswählen, welche Apps automatisch aktualisiert werden sollen.

Wenn Sie einen oder eine beliebige Kombination dieser Tricks verwenden, hält der Akku viel länger, sodass Sie weiterarbeiten oder einfach im Internet surfen können.