5 geheime iPad-Tricks, die Sie ausprobieren sollten

Ihr iPad lebt ein geheimes Leben. Sie kennen wahrscheinlich viele Tipps und Tricks, die Sie nur mit Ihrem Tablet erhalten haben, aber es gibt einige weniger bekannte Optionen und Funktionen, auf die Sie zurückgreifen können. Sie müssen nur wissen, wo Sie suchen und auf welche Einstellungen Sie tippen müssen.

Sie können das Erscheinungsbild Ihrer Anzeige ändern und verborgene Tiefen Ihrer Tastatur entdecken. Einige dieser Optionen sind in Ihren Einstellungen verborgen, andere können Sie über einfache Verknüpfungen erreichen. Es geht darum, die geheimen Wege Ihres iPad aufzudecken.

Schauen Sie sich diese fünf versteckten Tricks an, mit denen Ihr iPad unterhaltsamer und produktiver wird. Von Tastaturtipps bis hin zu einem versteckten dunklen Modus haben wir alles für Sie vorbereitet.



Sperren Sie die Bildschirmausrichtung

Ein rotierender Bildschirm kann ärgerlich sein, wenn Sie sich mit Ihrem iPad viel bewegen oder den Bildschirm nur in eine Richtung ausrichten möchten. Um es zu sperren, öffnen Sie das Control Center, indem Sie von der oberen rechten Ecke des Bildschirms nach unten wischen. Suchen Sie nach dem Symbol mit einem Schloss und einem Pfeil, der es umgibt. Tippen Sie darauf, um den Bildschirm zu sperren.


Neo Poly Dex über den Ladentisch

Wenn Sie ein älteres iPad haben, befindet sich möglicherweise ein physischer Schalter an der Seite des Tablets. Schieben Sie diesen Schalter zur Seite, um die Bildschirmausrichtung zu fixieren.




Teilen Sie die Tastatur

Das Tippen auf einem iPad unterscheidet sich stark von der Verwendung einer normalen Tastatur. Daumenschreiber können jedoch die Split-Keyboard-Funktion des Tablets verwenden, um eine komfortablere Bedienung zu erzielen. Gehen Sie zuerst zu Einstellungen, tippen Sie auf Allgemein und dann auf Tastatur. Stellen Sie sicher, dass die Option Tastatur teilen aktiviert ist.

Öffnen Sie eine App und tippen Sie auf ein Textfeld, damit die Tastatur angezeigt wird. Tippen Sie auf das Tastatursymbol in der unteren rechten Ecke und halten Sie es gedrückt. Ziehen Sie dann Ihren Finger nach oben, um die Aufteilungsoption auszuwählen. Ihre Tastatur wird zu beiden Seiten ausgebrochen, sodass Sie das Tablet halten und mit den Daumen tippen können. Um es wieder zu einem Ganzen zusammenzufügen, tippen Sie auf beide Seiten und ziehen Sie sie wieder zusammen. Sie können auch dasselbe Tastatursymbol gedrückt halten und nach oben schieben, um „Dock“ zu wählen und die Tastatur wieder unten auf dem Bildschirm abzulegen.

Es gibt eine Einschränkung: Die Option für die geteilte Tastatur ist für iPad-Profis mit 12,9 oder 11 Zoll nicht verfügbar.

Fungiert iTunes? Hier erfahren Sie, wie Sie einige häufig auftretende iTunes-Probleme beheben.


versteckte einstellungen von netflix

Verwenden Sie Key Flicks

Hier ist ein weiterer cleverer Tastaturtrick, den Apple mit iOS 11 eingeführt hat. Sehen Sie sich Ihre iPad-Tastatur genau an. Die regulären Buchstaben und Zahlen sind wie gewohnt gut zu erkennen, aber die Tasten sind auch mit einer abgeblendeten Nummer oder einem abgeblendeten Symbol versehen.




Vergrößern wir die Taste 'S'. Darauf befindet sich auch ein graues Hashtag- oder Pfund-Symbol. Wenn Sie auf diese Taste tippen, wird ein 'S' angezeigt. Um stattdessen ein '#' zu erhalten, berühren Sie es und streichen Sie mit der Fingerspitze leicht nach unten. Mit diesen Tastenbewegungen können Sie schneller tippen und schnell auf allgemeine Zahlen und Symbole zugreifen, ohne zu einer anderen Tastaturansicht wechseln zu müssen.

Machen Sie es sich mit Smart Invert dunkel

Ihr iPad-Display hat ein sehr bekanntes Aussehen mit vielen hellen Farben. Sie können dunkel werden, indem Sie Einstellungen öffnen, auf Eingabehilfen tippen und dann Unterkünfte anzeigen wählen. Tippen Sie anschließend auf Farben umkehren. Smart Invert ist hier eine kluge Wahl.

Wie Apple sagt, 'kehrt Smart Invert Colors die Farben des Displays um, mit Ausnahme von Bildern, Medien und einigen Apps, die dunkle Farbstile verwenden.'

Während diese Funktion dazu dient, Menschen mit visuellen Problemen zu helfen, bevorzugen einige Benutzer einfach das dunklere Aussehen. Denken Sie daran, dass dadurch die Nachtschicht-Funktion deaktiviert und möglicherweise das Aussehen einiger Apps grundlegend geändert wird. Notes ist ein gutes Beispiel dafür, wie unterschiedlich eine App aussehen kann, nachdem Sie Smart Invert angewendet haben.

Lassen Sie sich Ihr iPad vorlesen

Ihr iPad kann sich wie ein Erzähler verhalten, wenn Sie es möchten. Gehen Sie zu Einstellungen, tippen Sie auf Allgemein und wählen Sie Barrierefreiheit. Tippen Sie auf Sprache und dann auf Sprachauswahl und Sprachbildschirm. Der erste Befehl fügt Ihren Optionen eine Schaltfläche 'Sprechen' hinzu, wenn Sie Text auswählen. Die zweite bewirkt, dass Ihr iPad den Inhalt des Bildschirms liest, wenn Sie mit zwei Fingern von oben nach unten wischen.


realistische Roboterin

Beachten Sie den Schieberegler für die Sprechgeschwindigkeit, bevor Sie den Bildschirm Einstellungen verlassen. Auf diese Weise können Sie einstellen, wie schnell oder langsam die Stimme ist. Die Sprachfunktion ist nicht immer perfekt, aber es ist praktisch, wenn Sie einen Artikel oder eine E-Mail anhören möchten und dabei den Blick auf etwas anderes richten möchten.




Bonus: Verwenden Sie Ihr iPad als Dokumentenscanner

Die Notes-App von Apple funktioniert jetzt als integrierter Dokumentenscanner, sodass Sie wichtige Dokumente oder Steuerdokumente digitalisieren oder handgeschriebene Briefe oder das Bildmaterial Ihres Kindes aufbewahren können. Lesen Sie unseren Komando-Leitfaden zur Verwendung Ihres Apple-Geräts als Dokumentenscanner.