5 Möglichkeiten, die Kontrolle über die Autokorrektur von iOS zu übernehmen

Oh, Autokorrektur! Manchmal bist du so praktisch. Sie sehen das Wort „Gehirn“ und wissen, dass ich „Brian“ meinte. Sie tauschen Buchstaben sofort um und verwandeln Unsinn in zusammenhängende Wörter. Sie vervollständigen mich - oder genauer gesagt, Sie vervollständigen meine Sätze.

Warum musst du mich dann so verrückt machen? Warum nimmst du die Wörter, die ich tippen wollte, und ordnest sie komplett neu? Warum müssen Sie 'Missy' immer in 'Mossy' oder 'so' in 'do' oder 'well' in 'we’ll' verwandeln? Warum kannst du nicht einfach die Dinge akzeptieren, die ich in diese winzige Tastatur eingebe, außer wenn ich offensichtlich etwas anderes beabsichtigt habe?

Tipp in einem Tipp: Wenn Sie wirklich die Kontrolle über Ihr iPhone übernehmen möchten, klicken Sie hier, um Tipps zur Stromversorgung zu erhalten, die Sie ab dem ersten Tag gerne kennen würden.



Die meisten Autokorrekturfehler sind witzig, so wie die digitalen Mad Libs. Aber manchmal senden wir Nachrichten, ohne zu bemerken, wie peinlich sie sind.

Die gute Nachricht: Sie können die Autokorrektur-Funktion Ihres iOS-Telefons sehr gut nutzen.


Firefox, wie man Cookies löscht

Schließlich versucht Ihr Telefon, daraus zu lernen Sie. Es gibt verschiedene Methoden, mit denen Sie Missverständnissen in Zukunft vorbeugen können, und ich garantiere, dass jede davon Wunder wirken wird.




1. Deaktivieren Sie die Autokorrektur

Ja, Sie können es einfach ausschalten. Autokorrektur mag wie ein permanentes Fixture erscheinen, aber Sie können es deaktivieren, wann immer Sie möchten. Keine schlechten Vermutungen mehr. Schluss mit unangenehmen Missverständnissen. Sie tippen einfach, was Sie meinen, Buchstabe für Buchstabe, und wenn etwas falsch geschrieben ist, soll es so sein.

Das Ausschalten ist ganz einfach. Tippen Sie einfach auf Einstellungen >> Allgemein >> Tastatur und schalten Sie die automatische Korrektur auf Aus. Befolgen Sie die gleichen Schritte, um die automatische Korrektur wieder zu aktivieren, wenn Sie sie erneut benötigen.

Befolgen Sie die gleichen Schritte, um die Autokorrektur wieder zu aktivieren, wann immer Sie sie benötigen.

2. Setzen Sie Ihr Tastaturwörterbuch zurück

Tief in Ihrem Telefon befindet sich ein kleines Wörterbuch. Diese verbale Datenbank bestimmt, ob Ihre Wörter richtig geschrieben sind, und alles, was Sie eingeben, wird anhand dieser Liste überprüft. Je häufiger Sie Ihr Telefon verwenden, desto mehr Wörter werden möglicherweise versehentlich im Wörterbuch gespeichert, wenn sie nicht korrekt sind. Mit der Zeit können sich diese Rechtschreibfehler summieren, was für Sie mehr Frustration bedeutet.

Glücklicherweise können Sie das Wörterbuch Ihrer Tastatur im Wesentlichen neu starten. Gehen Sie einfach zu Einstellungen >> Allgemein >> Zurücksetzen und setzen Sie das Tastaturwörterbuch zurück. Sobald Sie dies getan haben, handelt es sich bei Ihrem Wörterbuch um ein sauberes Wörterbuch, so wie Sie es zum ersten Mal gekauft haben. Jetzt können Sie Ihre Autokorrektur „trainieren“, um auf Ihre Vorlieben zu reagieren, und alle diese falsch geschriebenen Wörter wurden auf magische Weise gelöscht.


autoslash autovermietung




3. Trainiere automatisch, während du gehst

Wenn Sie in iOS ein Wort falsch schreiben, wird die Autokorrektur normalerweise mit der richtigen Schreibweise ausgeführt. Es kann auch Wörter eingeben, die es erkennt, bevor Sie sie vollständig eingeben. Drücken Sie einfach die Leertaste oder tippen Sie mit dem Finger auf das Wort, um den automatisch korrigierten Vorschlag zu akzeptieren.

Das kann aber auch frustrierend sein. Sie haben dies wahrscheinlich tausendmal getan: iOS errät immer und immer wieder das falsche Wort. Bis Sie das vollständige Wort 'marginal' eingegeben haben, hat iOS bereits 'My', 'Maybe', 'Man', 'Mary', 'Maria', 'Math', 'Marge', 'Margi' erraten. 'Margo', 'Margin', 'Margins', 'Marginally' und 'Marginalized'. Wenn Sie versehentlich eine dieser Vermutungen treffen, müssen Sie Buchstaben löschen und zurückgehen.

In der Zwischenzeit könnte iOS denken, dass es richtig geraten hat, insbesondere wenn Sie versehentlich die Leertaste drücken. Dies führt dazu, dass die Autokorrektur aus einem Fehler lernt, was später zu Problemen führen kann.

Um dem entgegenzuwirken, geben Sie Ihr Wort ein. Wenn die Autokorrektur das falsche Wort errät, tippen Sie auf das X in der Autokorrektur-Sprechblase und überschreiben Sie den Vorschlag. Dies verlangsamt Sie zunächst ein wenig, aber iOS lernt Ihre Vorlieben sehr schnell und schlägt sie nicht mehr vor.


wie man einen Virus loswird

4. Textersetzung

Wenn Sie sich ehrgeizig fühlen, können Sie Ihr Telefon so programmieren, dass eine Phrase durch eine andere ersetzt wird. Diese Verknüpfungen können sehr praktisch sein und Ihnen viel Zeit beim Tippen sparen.




Hier ist ein typisches Beispiel: Sie möchten 'Auf dem Weg' sagen, aber stattdessen geben Sie 'OMW' ein. Mit einem kleinen Trick kann Ihr Telefon 'OMW' automatisch in 'Ein Weg' umwandeln. Oder Sie können 'BRB' umwandeln. in 'Bin gleich wieder da' oder '1234' in 'Vier Punkte und vor sieben Jahren'.

Gehen Sie zu 'Einstellungen' >> 'Allgemein' >> 'Tastatur' >> 'Textersetzung' >> Tippen Sie auf das + -Zeichen. Hier fügen Sie den vollständigen Satz in das Feld Phrase ein, in diesem Fall 'On my way'. In das Feld Shortcut geben Sie 'OMW' ein.

Aber es gibt auch die Kehrseite: Wenn Sie das Feld 'Shortcut' leer lassen, wird die automatische Korrektur aufhören, die Rechtschreibung dieses Wortes oder dieser Phrase zu korrigieren. Von nun an können Sie dieses Wort eingeben und die automatische Korrektur sollte es theoretisch ignorieren.

5. Deaktivieren Sie die Texterkennung

Während der Eingabe werden Wörter zwischen der Tastatur und dem Text angezeigt. Diese Funktion wird als 'Texterkennung' bezeichnet, da Ihr Telefon versucht, das nächste Wort zu erraten, das Sie eingeben möchten. Da Ihr Telefon aus Ihrem Wortschatz lernt, sollte die Texterkennung mit der Zeit genauer werden.

Das Gegenteil ist jedoch auch der Fall: Wenn Sie Fehler machen, beginnt der prädiktive Text falsch zu raten, da er falsche Daten verwendet, um Ihre Wortwahl vorwegzunehmen. Das Schöne an der Texterkennung ist, dass Sie während der Eingabe leicht umschalten können, um sie ein- und auszuschalten.

So geht's: Öffnen Sie die Messenger-App, halten Sie die Tastaturtaste gedrückt (dort, wo Sie Ihre Emojis aktivieren) und schalten Sie die Option 'Predictive' ein (oder aus).


Bobby Flay Thanksgiving-Rezepte

Alternativ dazu können Sie in iOS 10 unter Einstellungen >> Allgemein >> Tastatur >> die Option „Vorhersage“ auf Aus setzen.