7 erstaunliche Dinge, die die Kamera Ihres Smartphones kann

Fotohandys werden von Jahr zu Jahr anspruchsvoller und verändern die Landschaft der Fotografie. Profis verwenden ihr Smartphone anstelle von starken DSLRs, und Indie-Filmemacher drehen alles, von Musikvideos bis hin zu abendfüllenden Dramen.

Mit fortschrittlichen Funktionen und einer Menge kostenloser Bearbeitungssoftware wird das Kamerahandy möglicherweise zum Objektiv der Zukunft.

Tipp in einem Tipp: Apples Kamera-App ist gut, aber es gibt bessere kostenlose Apps, mit denen Sie Ihre Erinnerungen festhalten und teilen können. Klicken Sie hier, um neun großartige Foto-Apps anzuzeigen, die Sie immer wieder verwenden werden.



Diese kleine Kamera eignet sich nicht nur für Schnappschüsse und Heimvideos. Wenn Sie jemals von einem Scanner, einem Spielesystem und einem Universalübersetzer geträumt haben, die in Ihre Tasche passen, haben diese Apps diese Vision Wirklichkeit werden lassen.

Hier sind sieben erstaunliche Dinge, die Ihr Smartphone tun kann.

1. Wenden Sie sich an einen virtuellen Dekorateur

Vor ein paar Jahren hat IKEA eine wilde Neuerung entwickelt. Kunden könnten ihre Telefone oder Tablets in ein Zimmer in ihrem Haus bringen und dann ein Möbelstück auf dem Bild anbringen. Das 3D-Bild würde sich dem POV des Bildschirms anpassen und äußerst realistisch aussehen, auch wenn die Möbel im wirklichen Leben noch nicht vorhanden waren. Diese „Augmented Reality“ -Funktion hilft Ihnen, sich vorzustellen, wie ein Artikel aussehen wird, bevor ein Kunde ihn kauft.




Amikasa, eine iOS-App, mit der Sie nicht nur Innenräume gestalten, sondern auch ein imaginäres Dekor in reale Umgebungen einfügen können, ist IKEA auf den Fersen. Sie können auch Armaturen und Schränke hinzufügen oder sogar das Hintergrundbild ändern.

Klicken Sie hier, um die Zukunft der Innenarchitektur jetzt auszuprobieren. Kein iOS-Benutzer? Probieren Sie Home Design 3D für eine ähnliche Designerfahrung (abzüglich der Augmented Reality).

2. Dokumente scannen

Das Scannen von Papierdokumenten als PDF ist praktisch, aber der Scanner selbst kann eine echte Tortur sein. Die Verwendung von Scannern auf herkömmlichen Druckern kann langsam und umständlich sein, und das Scannen großer Bündel in einer Druckerei kann Sie einen schönen Cent kosten.




Es gibt jedoch Apps wie Genius Scan und Evernote Scannable, mit denen Sie mit Ihrem Kamerahandy Ausdrucke in ein digitales Format konvertieren können. Sie können mehrere Seiten scannen und in dasselbe Dokument einfügen. Früher war das so gut wie unmöglich.

Adobe hat jedoch gerade eine eigene herausragende App gestartet, mit der physische Dokumente mit der Kamera Ihres Smartphones gescannt und in PDF-Dateien umgewandelt werden können. Richten Sie einfach Ihre iPhone- oder Android-Kamera auf ein Dokument, und die App scannt es automatisch mithilfe der optischen Zeichenerkennung (Optical Character Recognition, OCR) auf Text und speichert ihn als PDF-Datei. Klicke hier, um es dir anzusehen.


Mcdonalds mathematische Herausforderung

Android-Benutzer haben eine andere Option. Abgesehen vom Cloud-Speicher bietet die Google Drive-App Funktionen zum Scannen von Dokumenten.




3. In drei Dimensionen einkaufen

Wenn Sie eine Zeitschrift durchblättern, sind einige Anzeigen so lebendig und farbenfroh, dass sie von der Seite zu springen scheinen. Mit der ROAR-App springen die Anzeigen tatsächlich von der Seite, zumindest im Display Ihres Fotohandys. Sie können zum Beispiel schnell ein Foto eines niedlichen Sommerkleides scannen und innerhalb von Sekunden zeigt Ihr Display dieses Outfit in drei Dimensionen.




Mit ROAR können Sie auch Fotos von Speisen und Getränken machen und deren Zutaten sofort herausfinden. Sie können Artikel in einem Geschäft scannen und deren Kosten ermitteln und dann mit anderen Einzelhändlern den Preis abschätzen. Käufer können spontan und gleichzeitig gut informiert sein. Wenn Sie an einem auffälligen Filmposter vorbeikommen, können Sie dessen Bild erfassen und sofort Kinokarten bestellen. Klicken Sie hier, um diese erstaunliche App einen Whirl.

4. Sprache übersetzen

Als die Word Lens-App vor einigen Jahren auf den Markt kam, waren die Benutzer erstaunt über die Fähigkeit, Zeichen in Fremdsprachen zu „lesen“. Die App verwendete in ihrer visuellen Übersetzung sogar die gleiche Schriftart und den gleichen Stil. Diese magische Technologie wurde später von Google weiterentwickelt und ist nun Teil der umfassenderen Google Übersetzer-App.




Andere Dienste verwenden das gleiche Gimmick und helfen Ihnen dabei, Menüs und Beschilderungen aus ganz unterschiedlichen Schriftsystemen mit Ihrem Kamerahandy in Ihr eigenes romanisiertes Alphabet zu übersetzen. Aber der Standard ist vorerst immer noch die kostenlose Google-App. Klicken Sie hier, um mehr über Google Translate zu erfahren.

5. Lernen Sie Ihre Weine

Wein ist ein kompliziertes Getränk. Es gibt so viel zu wissen über ein bestimmtes Jahr, Winzer und Jahrgang. In der Vergangenheit mussten sich Weinliebhaber all diese Informationen merken oder sich auf ein Buch beziehen. Dank der Vivino-App können Sie jetzt auf einen Blick mehr über ein bestimmtes Label erfahren.




Scannen Sie einfach das Etikett des Weins und Sie erfahren alles, was Sie wissen müssen, einschließlich personalisierter Empfehlungen. Es fällt Ihnen schwer, eine Flasche zu finden, die nicht enthalten ist: Vivino verfügt über eine Datenbank mit mehr als drei Millionen Weinen. Klicken Sie hier, um mehr über Vivino zu erfahren.

6. Augmented Reality-Spiele

Wenn Sie letztes Jahr nicht in einem U-Boot gelebt haben, sind Sie wahrscheinlich mit der globalen Besessenheit vertraut, die Pokémon auslöste. Bei diesem Spiel rannten Millionen von Spielern auf der Suche nach kleinen Kreaturen durch die Straßen ihrer Nachbarschaft. Das Motto lautet: „Muss sie alle fangen!“. Dies ist erst der Anfang des Phänomens, das als Augmented-Reality-Spiele bekannt ist.




Diese Unterhaltungssysteme erzeugen Echtzeit-Hintergründe für die Objekte im Spiel. Wenn Sie beispielsweise ARBasketball spielen, können Sie überall einen virtuellen Rahmen finden, und der Bowmaster fügt Ziele in Ihre tatsächliche physische Umgebung ein.

Wenn Sie ein Fan der Untoten sind, werden Sie wahrscheinlich von Zombies Everywhere begeistert sein! Dieses Spiel verwandelt deine reale Welt in ein apokalyptisches Zombie-Schlachtfeld.

Sie werden nie wieder auf die gleiche Weise auf den Bürgersteig oder die Bürokabine in Ihrer Nachbarschaft schauen. Unter Android finden Sie in TableZombies ein ähnliches Augmented-Reality-Spiel. Klicken Sie hier, um Pokemon Go zu übertreffen. Hier finden Sie fünf weitere Augmented-Reality-Apps, die Sie lieben werden.

7. Überwachungskamera

Wenn Sie auf ein neues Smartphone upgraden, müssen Sie sich normalerweise einer schwierigen Frage stellen: Was machen Sie mit Ihrem älteren Modell? Nun, eine Möglichkeit ist, es als bewegungsaktivierte Überwachungskamera umzuwandeln. Die Manything-App überwacht mit Ihrer Smartphone-Kamera Ihre Haustiere, Ihr Zuhause, Ihre Kinder oder was auch immer ein wachsames Auge benötigt.




Manything verfügt über programmierbare Bewegungserkennungszonen, cloudbasierten DVR, Zeitraffer und Live-Streaming. Alles, was Sie benötigen, ist ein weiteres Gerät, auf dem Manything installiert ist (um es als Remote-Viewer und Controller zu verwenden), und Sie verfügen über ein kostengünstiges Überwachungssystem, das rund um die Uhr verfügbar ist.

Klicken Sie hier, um die Schritte zum Einrichten abzurufen.

Bonus: Lupe

Flüche! Sie haben Ihre Brille im Auto gelassen und möchten das Restaurant nicht verlassen. Aber wie wirst du jemals die Speisekarte lesen? Kein Problem: Schalten Sie einfach die Kamera Ihres Smartphones ein und zoomen Sie mit dem Sucher auf den winzigen Text. Stellen Sie sich Ihr Telefon als ein bionisches Auge vor, das alles in den Mittelpunkt stellt.




Was sind einige andere nützliche Tricks, die Sie auf Ihrem Smartphone ausführen können? Achten Sie darauf, meine Podcasts anzuhören oder herunterzuladen, oder Klicken Sie hier, um es bei Ihrem lokalen Radiosender zu finden. Sie können die Kim Komando Show auf Ihrem Handy, Tablet oder Computer anhören. Klicken Sie hier, um meine kostenlosen Podcasts abzurufen.

Weitere Artikel, die Sie nicht verpassen dürfen:

5 Schritte, um Ihre Datennutzung zu halbieren




So verwandeln Sie Ihr Telefon in einen persönlichen WLAN-Hotspot

Finden Sie den genauen Standort eines Telefons