7 Gründe, warum Sie sich immer noch eine echte Kamera wünschen

Wenn Sie ein schnelles Foto aufnehmen möchten, greifen Sie wahrscheinlich eher zu Ihrem Smartphone als zu einer echten Einzelkamera. Das muss aber nicht immer so sein. Echte Kameras haben immer noch viele Vorteile gegenüber Telefonen. Deshalb möchten Sie eine Kamera immer griffbereit haben und sich nicht nur auf die eingeschränkten Funktionen Ihres Smartphones verlassen.

1. Bildqualität

Sicher, Smartphone-Kameras haben sich im Laufe der Jahre verbessert, aber auch Einzelkameras. Sie müssen nicht viel Geld ausgeben, um eine großartige Kamera zu erhalten, die qualitativ hochwertige Bilder aufnimmt. Megapixel sind nicht alles, aber sie sind ein praktischer Ausgangspunkt für den Vergleich von Kameras. Das Phone X verfügt beispielsweise über eine 12-Megapixel-Kamera, während die Nikon D3300, eine von Kims Favoriten, 24,2 Megapixel liefert. Dies kann besonders wichtig sein, wenn Sie große Ausdrucke für die Anzeige erstellen möchten.




2. Bessere Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen

Smartphone-Kameras können immer besser mit schlechten Lichtverhältnissen umgehen, sei es ein romantisches Jubiläumsdinner in einem Restaurant bei Kerzenschein oder ein Camping-Ausflug mit nur Feuerlicht, um Ihren Abend zu beleuchten. Bei den meisten Handys, die auch in der Blitzabteilung zum Einsatz kommen, ist die Dämmerung jedoch nach wie vor eine erhebliche Schwäche. Eine gute Standalone-Kamera bewältigt die Strapazen dunkler Situationen und bietet ein viel besseres Blitzerlebnis, wenn Sie ein wenig Licht auf Ihr Motiv werfen müssen.






Sehen Sie sich Apples raffinierte Lektionen zum Fotografieren an, um bessere Bilder zu machen.

3. Die Kraft des Zooms

Die Schlankheit eines Smartphones bedeutet, dass Sie kein großes optisches Zoomobjektiv in das Design einbauen können. Hier gewinnt eine „Superzoom“ -Kamera wirklich den Tag. Diese Kameras verfügen über einen optischen Zoom, mit dem Sie 30- oder sogar 60-mal näher an Ihr Motiv herangehen können. Stellen Sie sich vor, Sie fotografieren einen seltenen Vogel in einem Baum mit Ihrem Smartphone und zoomen mit einer echten Kamera hinein. Ein Superzoom bringt Ihre Fotos auf eine Weise näher an die Handlung, wie es ein Smartphone nicht kann. Mit DSLR-Kameras können Sie die Objektive austauschen und bei Bedarf einen großen Zoom darauf anwenden.




4. Kontrolle

Wenn Sie sich eine digitale Spiegelreflexkamera ansehen, sehen Sie Wählscheiben, Schaltflächen und ausgefeilte Ebenen von Bildschirmmenüs. Sie können die Kamera so einstellen, dass Aufgaben automatisch erledigt werden, oder Sie können alle diese Details steuern, um das gewünschte Aussehen zu erzielen. Dies ist besonders nützlich, wenn Sie Motive in schwierigen Lichtsituationen fotografieren oder einen bestimmten künstlerischen Effekt erzielen möchten. Mit einer normalen Smartphone-Kamera können Sie Ihre Bilder nicht auf diese Weise steuern.




5. Weitere Fotos aufnehmen

Die meisten von uns arbeiten ständig daran, Speicherplatz auf ihren Smartphones zu sparen, und Fotos sind ein großer Schuldiger, wenn es darum geht, Speicherplatz zu verschlingen. Mit einer Standalone-Kamera können Sie eine massive Speicherkarte einlegen und loslegen, ohne sich Gedanken über das Übertragen Ihrer Fotos in die Cloud oder das Stoßen auf Speicherplatzwarnungen machen zu müssen. Machen Sie also 500 Fotos und drehen Sie einige Videos bei Ihrer nächsten Geburtstagsfeier. Du hast viel Platz.




Entdecken Sie einige coole Möglichkeiten, die Kamera Ihres Telefons ohne Fotos zu verwenden.

6. Schauen Sie durch das Fenster

Es kann schwierig sein, mit Ihrem Smartphone ein Foto aufzunehmen, wenn das Licht vom Display reflektiert wird. Sie können jedoch auch eine Standalone-Kamera mit einem Sucherfenster aufnehmen. Genau wie früher bei Kameras halten Sie es hoch und schauen durch den Sucher, um Ihre Aufnahmen zu erfassen. Es ist perfekt für Menschen, die mit der Blendung von Digitalanzeigen zu kämpfen haben. Denken Sie daran, dass nicht alle Digitalkameras über einen Sucher verfügen. Suchen Sie nach dieser Funktion, wenn es Ihnen wichtig ist.




7. Weitere Kaufoptionen

Wenn es um Standalone-Kameras geht, finden Sie die perfekte Lösung für Ihre Anforderungen. Leicht unterwegs? Nimm einen kompakten Point-and-Shoot, der in deine Jackentasche passt. Der Einstieg in die Fotografie als ernstes Hobby? Eine digitale Spiegelreflexkamera in Originalgröße gibt Ihnen die Kontrolle über alles, von der Verschlusszeit bis zur Blende. Außerdem können Sie verschiedene Objektive auswechseln. Abenteuer erleben? Suchen Sie nach einer robusten, wasserdichten Kamera, die extremen Bedingungen standhält und Ihr Smartphone fernhält und vor Schäden schützt.





Benachrichtigungen Android ausschalten

Hinterhältige versteckte Kameras können sich in den Hintergrund einfügen

Nicht alle Kameras sind offensichtlich. Einige können als alles von einer Wasserflasche zu einer Wanduhr verkleidet werden.




Klicken Sie hier, um Ihre Beobachtungsfähigkeiten zum Erkennen versteckter Kameras zu testen.