8 Versteckte Orte in Google Maps, die Sie nicht sehen dürfen

Google Maps ist seit seiner Einführung im Jahr 2005 zu einer dieser unverzichtbaren Apps geworden. Es ist äußerst praktisch, wenn Sie versuchen, sich in einer unbekannten Stadt zurechtzufinden oder das verborgene Juwel eines Restaurants zu finden, um das sich alle Einheimischen bemühen.

Die App ist jedoch so viel mehr als nur ein Navigationswerkzeug. Es steckt voller Funktionen, von denen Sie vielleicht gar nicht wissen, dass sie existieren.


Galaxie s8 Geheimnisse

(Bonus: Klicken Sie hier, um 12 Google Maps-Tricks zu erfahren, die Sie immer wieder anwenden werden.)






Obwohl es viele hilfreiche Google Maps-Funktionen gibt, hat es eine merkwürdige Eigenschaft, die schwer herauszufinden ist. Aus größtenteils ungeklärten Gründen gibt es Orte, die in Google Maps versteckt sind und die Benutzer nicht sehen dürfen.

Lesen Sie weiter und wir zeigen Ihnen einige davon.

Babylon, Irak




Bild: Babylon, Irak (Quelle: Google Maps)

Eines der klassischen 7 Weltwunder sind die Hängenden Gärten von Babylon. Das Gebiet ist jetzt eine Stadt im Irak. Wenn Sie versuchen, es in Google Maps anzuzeigen, sehen Sie nur einen großen, verschwommenen Bereich. Ich wundere mich warum???

Entführer in Ohio




Bild: Wohnsitz von Ariel Castro in Ohio (Quelle: Google Maps)

Erinnern Sie sich an die seltsame Geschichte eines Mannes aus Ohio, Ariel Castro, der drei Frauen entführt hat? Castro hielt die Frauen für fast ein Jahrzehnt in seinem Haus in Cleveland gefangen.

Das Haus wurde schließlich von den Behörden abgerissen. Bevor es jedoch zerstört wurde, hat Google Maps es in der Street View-Funktion ausgeblendet. Sie können eine Aufnahme von oben sehen.

Bereich 51





wie man einen Craigslist-Betrug erkennt

Bild: Bereich 51… Lincoln County, NV (Quelle: Google Maps)

Ich bin sicher, dass Sie alle von Area 51 gehört haben. Es ist ein hochklassifiziertes Gebiet einer US-Militärbasis in Nevada. Seit Jahrzehnten spekulieren die Menschen, dass diese Einrichtung von der Regierung genutzt wird, um mit Aliens zu experimentieren, die auf der Erde abgestürzt sind, und ihre Raumschifftechnologie zu dekonstruieren.




Sie werden diese Verschwörungstheorien vielleicht nicht akzeptieren, und das aus gutem Grund. Es hat nie Fakten gegeben, die dies belegen. Google Maps verwischt den Bereich jedoch, sodass die Leute ihn nicht sehen können. Dies trägt wahrscheinlich zur Spekulation der Verschwörungstheoretiker bei.

Nord Korea




Bild: Nordkorea (Quelle: Google Maps)

Nordkorea ist wie es ist ein geheimnisvolles Land. Noch geheimer ist die Tatsache, dass Sie in Google Maps keine Details dazu sehen können. Stadtnamen und grüne Berge sind alles, was Sie finden.

Stockton-on-Tees




Bild: Verschwommene Eigenschaften bei Stockton-on-Tees (Quelle: Google Maps)

In England gibt es ein Gebiet namens Stockton-on-Tees. Aus einem unbekannten Grund sind zwei Immobilien in der Princeport Road seit Jahren in Google Maps pixelig. Eine der Eigentümerinnen sagte sogar einer lokalen Zeitung, dass sie keine Ahnung habe, warum Sie es nicht auf Google Maps sehen können. Es ist ein Rätsel.

Taiwan




Bild: Luftwaffenstandort in Taipeh, Taiwan (Quelle: Google Maps)

Dieser ist besonders seltsam. Diese von der Luftwaffe der Republik China in Taipeh, Taiwan, genutzte Einrichtung wird tatsächlich in Google Maps angezeigt. Wenn Sie jedoch versuchen, in das Bild hineinzuzoomen, lassen Sie es nicht zu. Tatsächlich bringt es Sie einfach in eine umliegende Nachbarschaft. Ziemlich seltsam.

Moruroa




Bild: Moruroa (Quelle: Google Maps)

Moruroa ist ein Teil der Französisch-Polynesischen Inseln im Südpazifik. Aus irgendeinem Grund können Sie Teile der Insel sehen, aber andere Teile sind verschwommen. Man geht davon aus, dass Frankreich dort jahrzehntelang Atomwaffentests durchgeführt hat, was der Grund für die Geheimhaltung sein könnte.

Färöer Inseln




Bild: Färöer (Quelle: Google Maps)

Dänemark kontrolliert die Färöer. Sie befinden sich im Nordatlantik. Niemand scheint zu wissen, warum, aber Google Maps hat einen Teil der Inseln verschwommen. Es ist mit Sicherheit ein Rätsel.


IP-Adresse per E-Mail finden

Haben Sie eine Frage zu technischen Fragen? Kim hat deine Antwort! Klicken Sie hier, um Kim eine Frage zu senden.




Die Kim Komando Show wird auf über 450 Sendern ausgestrahlt.Klicken Sie hier, um die Show-Zeit in Ihrer Nähe zu finden.