Stehlen Ihre Nachbarn Ihr Internet?

Sie sind zu Hause und können die neueste Folge Ihrer Lieblingssendung streamen. Das Popcorn ist geknallt, Sie befinden sich an Ihrem Lieblingsort und alles ist perfekt.

Wenn Sie jedoch Netflix starten, ist das Video unscharf und hält an. Verlangsamt Ihr Internetanbieter die Geschwindigkeit? Könnte sein.

In den folgenden Tagen stellen Sie jedoch fest, dass das Internet bei jedem Gerät, ob es sich um ein Streaming-Video handelt oder Sie auf Ihrem Tablet oder Computer wie gewohnt surfen, zufällig langsamer wird.



Es könnte einfach sein, dass Ihre Internetverbindung funktioniert… oder dass jemand Ihr Internet stiehlt, wertvolle Bandbreite aufsaugt und Ihnen und Ihren Geräten nur noch Restkapazitäten zur Verfügung stehen.

Woher weißt du, was es ist? Wenn jemand ist Was können Sie dagegen tun, wenn Sie Ihr Internet stehlen? Lesen Sie weiter und ich gebe Ihnen die blutigen Details.

Stiehlt jemand Ihr Internet?

Hier erfahren Sie, ob jemand Ihr Internet stiehlt. Beginnen Sie mit einer Bestandsaufnahme Ihres Netzwerks.




Melden Sie sich bei Ihrem Router an und überprüfen Sie den Abschnitt, in dem angezeigt wird, welche Minianwendungen damit verbunden sind. Wenn Sie Hilfe benötigen, lesen Sie im Handbuch Ihres Routers nach, wie Sie sich anmelden. Wenn Sie Ihr Handbuch nicht finden, laden Sie hier eine digitale Kopie herunter.

Wenn Sie eine einfachere Lösung suchen, können Sie sich den passenden Wireless Network Watcher zulegen. Mit diesem kostenlosen Programm erhalten Sie eine Liste von Geräten, die mit Ihrem Wi-Fi-Netzwerk verbunden sind. Sie können es schnell starten, wann immer Sie es überprüfen möchten, oder es einfach offen lassen.

Sobald Sie die Liste der verbundenen Gadgets haben, identifizieren Sie die Gadgets, die Ihnen gehören. Ihr Computer sollte beispielsweise mit seinem Namen in der Liste angezeigt werden. Auf Ihrem Tablet oder Smartphone sollte sich irgendwo der Herstellername befinden.

Wenn Sie die Liste nicht auf den Kopf stellen können, schalten Sie einfach jedes Gadget einzeln aus - oder deaktivieren Sie einfach das WLAN des Gadgets -, um herauszufinden, was was ist. Ich würde es zur späteren Bezugnahme aufschreiben.

Wenn Sie ein mit dem Netzwerk verbundenes Gadget finden, das Ihnen nicht gehört, wissen Sie, dass Sie einen Schuldigen haben.

Möglicherweise müssen Sie einige Male nachsehen, ob die Internetverlangsamung zufällig ist. Möglicherweise nutzt der Täter Ihr Internet nur selten.

So sichern Sie Ihr WLAN

Selbst wenn Sie eine betrügerische Verbindung entdecken, können Sie nicht erkennen, wer verbunden ist. Nun, es sei denn, Sie möchten in die Häuser Ihrer Nachbarn eindringen, um die Namen und MAC-Adressen der Geräte zu überprüfen. Fürs Protokoll: Ich empfehle das nicht.




Zum Glück spielt es keine Rolle. Das Verschlüsseln Ihres Wi-Fi-Netzwerks reicht normalerweise aus, um Eindringlinge fernzuhalten. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie Ihr WLAN gegen Eindringlinge schützen können.

In der Tat sollten Sie Ihr Wi-Fi-Netzwerk schützen, egal was passiert. Es gibt zu viele Horrorgeschichten von Kriminellen oder Perversen, die das WLAN eines anderen für Hacking-Angriffe oder den Handel mit illegalen Bildern verwenden. Als Besitzer des WLANs müssen Sie die Dinge mit der Polizei klären, und es wird keinen Spaß machen.

Wenn Ihr Netzwerk bereits verschlüsselt ist und noch jemand angemeldet ist, sollten Sie Ihr Passwort sofort ändern. Behalte dann die Dinge im Auge, um zu sehen, ob sie es schaffen, wieder voranzukommen.

In diesem Fall sind sie möglicherweise in Ihren Router gelangt und haben eine Hintertür eingerichtet. Setzen Sie Ihren Router auf die Werkseinstellungen zurück. Lesen Sie in Ihrem Handbuch nach, um weitere Anweisungen zu erhalten. Richten Sie ihn dann neu ein. Das heißt, Sie müssen das Standardkennwort ändern, die Verschlüsselung aktivieren, eine neue SSID auswählen und alle Funktionen für die Remoteverwaltung deaktivieren.


Kredit-Karma-Verletzung

Hinweis: Wenn Sie Ihr Verschlüsselungskennwort ändern, müssen Sie das Kennwort für alle Ihre Gadgets aktualisieren.




So beschleunigen Sie langsames WLAN

Wenn Sie diese Schritte ausführen und in Ihrem WLAN keine nicht autorisierte Verbindung feststellen und Ihr Internet immer noch langsam ist, müssen Sie weitere Schritte zur Fehlerbehebung durchführen.




Testen Sie Ihre Internetgeschwindigkeit, um festzustellen, ob sie mit dem übereinstimmt, wofür Sie bezahlen. Probieren Sie es ein paar Mal aus, und schließen Sie es direkt an den Router und über WLAN an.

Wenn Ihre Wi-Fi-Geschwindigkeit viel langsamer ist als Ihre Internetgeschwindigkeit, müssen Sie möglicherweise Ihren Router aktualisieren. Es könnte nur mit all Ihren Geräten festsitzen.

Rufen Sie andernfalls Ihren Internetanbieter an und erfahren Sie, wie die Geschichte aussieht. Möglicherweise ist ein Modem-Upgrade erforderlich, oder es liegt ein anderes Problem in der Leitung vor.

Summer Travel - Wie sicher ist öffentliches WLAN?

Auf Reisen oder einfach an einem öffentlichen Ort sind Sie versucht, öffentliches WLAN zu nutzen. Aber sei vorsichtig! Sie sind nicht sicher. Befolgen Sie diese Schritte, um das Risiko von Hackerangriffen zu verringern.