Kaputtes iPhone? Hier erfahren Sie, wie Sie es reparieren lassen

Eines der besten Dinge beim Besitz eines Apple-Produkts (abgesehen von dem schönen Design, der Verarbeitungsqualität und der Benutzerfreundlichkeit) ist die Möglichkeit, Hilfe für Ihr Produkt von einer lebenden Person zu erhalten. Sicher, fast jeder Gerätehersteller bietet Servicemöglichkeiten an, aber nur Apple hat diese Idee mit einem ganzen Segment seiner Geschäfte, die sich für Reparaturen und Support einsetzen, zu einem logischen Abschluss gebracht.


Roku vs Apple TV vs Amazon Fire

Aber obwohl es theoretisch gut funktioniert, weiß jeder, der einen Ausflug in einen Apple Store unternommen hat, wie groß die Menge sein kann und wie sehr bestimmte Nuancen das Schicksal Ihrer Garantie bestimmen können. Außerdem lebt nicht jeder im Land in der Nähe eines Apple Stores. Was tun, wenn das iPhone kaputt ist und kein zertifizierter Apple Genius in Sicht ist?




Wenn Sie ein kaputtes iPhone, iPad oder Mac haben, ärgern Sie sich nicht! Es gibt eine Vielzahl von Optionen, mit denen Sie Ihr Gerät in Betrieb nehmen können, ohne die Bank zu sprengen (oder Ihre Geduld). Hier ist unser Leitfaden, wie Sie Ihre Apple-Geräte am besten reparieren oder warten lassen können - und was Sie tun können, um den Prozess noch reibungsloser zu gestalten.



Verlasse das Haus niemals ohne einen Termin

Wenn Sie jemals versucht haben, in einen Apple Store zu gehen, um Support zu erhalten, sind Sie wahrscheinlich mit dem schlechten Gefühl vertraut, das Sie verspüren, wenn der Begrüßer Ihnen mitteilt, dass der Support erst nach drei Stunden erreichbar ist. Ob Sie es glauben oder nicht, dies ist eine durchschnittliche Wartezeit in vielen Geschäften. Und auf Macs dauert es oft noch länger.

Zu Apples Gunsten sind die Wartezeiten nicht so lächerlich, wie es den Anschein hat. Tausende von Menschen besuchen monatlich Apple Stores, um Service und Reparaturen durchzuführen. Häufig lassen sich viele der Fragen einfach über Nachforschungen, telefonischen Support oder im Chat mit einem Techniker beantworten.

Wenn jeder Support-Besucher die vielen Möglichkeiten von Apple kennen würde, wären die Wartezeiten wahrscheinlich viel kürzer. Sie können Termine sogar online im Voraus buchen, sodass Sie nicht erst im Geschäft warten müssen.

Zum Glück unternimmt Apple Schritte, um die Kunden zu entlasten und bietet Support über ein praktisches Portal unter an getsupport.apple.com.

Diese Website ist Ihr Ziel für die Fehlerbehebung und Reparatur. Sie müssen also nur Ihre Apple-ID und Ihr Kennwort eingeben. Dadurch wird Ihrem Gerät ein Name zugeordnet, sodass niemand anderes behaupten kann, Sie zu sein, wenn Sie einen Anspruch geltend machen oder einen Termin vereinbaren.

Wählen Sie zunächst Ihr Produkt aus. Sie werden dann zu einem Bildschirm weitergeleitet, in dem Sie die Details Ihres Problems angeben. Dieser Schritt ist wichtig, da er bestimmt, für welche Art von Service Sie online berechtigt sind.

Für einfache Fragen, Anleitungen und Software-bezogene Fehlerbehebung. Wenn du absolutMuss Sprechen Sie mit einem Apple GeniuspersönlichWählen Sie aus, wenn Sie eine physische Reparatur benötigenReparaturen und Sachschäden aus diesem Menü. Auf diese Weise können Sie ein Datum und eine Uhrzeit festlegen, um Ihr Gerät in einen Apple Store zu bringen und dort auschecken zu lassen.


Microsoft 10 Update-Probleme




Wenn für Ihr Gerät keine physische Reparatur oder Evaluierung erforderlich ist, werden Sie vom System automatisch zum oben angezeigten Menü weitergeleitet. Dies wird versuchen, Sie über das Telefon oder per Chat mit einem Apple Genius in Kontakt zu bringen - aber keine Sorge, das ist keine schlechte Sache.

Trotz des Rufs, den Call Center für technischen Support haben, befolgt Apple in dieser Kategorie seine eigenen Regeln. Der Telefon- und Chat-Support des Unternehmens zeichnet sich durch exzellenten Service aus. Die Qualitätstechniker und die große Mehrheit dieser Mitarbeiter sind hier in den USA ansässig.

Das Beste daran ist, dass jeder ein offiziell ausgebildeter und geprüfter Apple-Mitarbeiter ist. Sie können also die gleiche Art von Hilfe erwarten, die Sie von einem Genius in der Bar erhalten würden.

Versuchen Sie das nicht zu Hause

Beachten Sie, dass es mehrere Faktoren gibt, die dazu führen können, dass Ihr Gerät nicht mehr für den Service oder den kostenlosen Service geeignet ist. Die erste und offensichtlichste ist eine abgelaufene Garantie. Apple bietet in der Regel ein Jahr lang kostenlosen Service für nicht versehentliche Probleme mit jedem verkauften Gerät. Diese Garantie kann durch den Kauf eines AppleCare-Pakets um weitere Jahre verlängert werden.

Wenn Sie Ihr Telefon über Ihren Mobilfunkanbieter finanzieren, ist diese erweiterte Garantie möglicherweise bereits aktiviert. Wenn nicht, lohnt es sich immer noch zu überprüfen, welche Art von Service für Sie in Frage kommt.

Um den Status Ihrer Garantie zu überprüfen, bietet Apple ein weiteres Webportal an, das Sie unter besuchen könnencheckcoverage.apple.com. Sobald Sie Ihre Seriennummer eingegeben haben, werden Sie hier mit Deckungsoptionen begrüßt, die für Ihr Gerät und Ihren Garantiestatus spezifisch sind.

Außerdem können Sie sehen, wie viel Zeit bis zum Ablauf Ihrer Garantie verbleibt. Die Site verlinkt Sie sogar direkt zurück zu der oben erwähnten Support-Seite, sodass Sie die benötigte Hilfe noch schneller erhalten.

Außerhalb einer abgelaufenen Garantie ist der größte Faktor, der Sie von der Inanspruchnahme eines Service abhält, eine Reparatur durch Dritte oder eine selbst herbeigeführte Reparatur.

Wenn Sie beispielsweise versucht haben, Ihren eigenen Telefonlautsprecher zu ersetzen, betrachtet Apple das Gerät als „beschädigt“ und fordert Sie möglicherweise auf, ein Ersatzgerät aus eigener Tasche zu bezahlen. Diese Ersatzgeräte werden nicht zum vollen Einzelhandelspreis verkauft, können aber dennoch mehrere Hundert US-Dollar kosten.

Wir haben uns zuvor mit Apples Kreuzzug gegen Benutzerreparaturen befasst. Unabhängig davon, ob Sie damit einverstanden sind oder nicht, ist es viel sicherer, die Genius-Bar zur Reparatur aufzusuchen, als einen Reparaturbetrieb eines Drittanbieters. Nichts tut schlimmer, als herauszufinden, dass Sie Ihre eigene Garantie abgegeben haben. Geben Sie sich also nicht die Chance, diesen Fehler zu begehen.

Kein Apple Store? Kein Problem!

In Bezug auf Reparaturwerkstätten von Drittanbietern ist zu erwähnen, dass nicht jeder einen Apple Store in der Nähe hat. Tatsächlich ist ein guter Teil des ländlichen Amerikas nicht einmal in unmittelbarer Nähe eines Apple Stores. Wie soll also irgendjemand auf dem Land seinen Bildschirm reparieren, wenn er kaputt geht?

Überraschenderweise hat Apple auch daran gedacht - und die Lösung nennt sich „Authorized Service Providers“. Dies bedeutet, dass Sie mit Apple Reparaturwerkstätten von Drittanbietern besuchen können, die die strengen Qualitätsstandards erfüllen. Im Wesentlichen sieht es so aus, als ob Sie die Genius-Bar besuchen, sodass Sie sich hier keine Sorgen machen müssen, dass Ihre Garantie ungültig wird.

Folgen Sie einfach den Anweisungen, um nach einer Reparaturwerkstatt eines Drittanbieters in Ihrer Nähe zu suchenReparaturen und SachschädenSchritte, die wir oben erwähnt haben, und geben Sie Ihre Postleitzahl ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden. Sie werden mit lokalen autorisierten Service Providern verbunden, wenn sich keine Apple Stores in der Nähe befinden.

Wenn Sie in Ihrer Stadt einen Best Buy haben, ist Apple eine Partnerschaft mit ihnen eingegangen, um erweiterte Optionen für den Einzelhandelsservice anzubieten. Laut Apple bedeutet dieser Schritt, dass 8 von 10 Apple-Kunden innerhalb von 20 Minuten eine Form von Apple-Support erhalten. Gar nicht so schlecht.


Medium Blogging-Site

Und wenn Sie gerade weit genug von autorisierten Service Providern entfernt sind, können Sie Ihr Gerät von Apple zur Reparatur einschicken lassen. Da Sie jedoch für die Dauer der Reparatur auf Ihr Gerät verzichten müssen, ist dies möglicherweise eine Option, die Sie zum letzten Mal speichern sollten.




Da jedes Jahr mehr Leute Apple-Produkte kaufen, ist es ermutigend zu sehen, dass das Unternehmen seine Reparaturen und den Support immer noch ernst nimmt. Die Wartezeiten in der Genius Bar sind zweifellos länger geworden. Wenn Sie jedoch die zahlreichen Optionen von Apple für zu Hause nutzen, erhalten Sie nicht nur die Unterstützung, die Sie benötigen, sondern können sich sogar davon abhalten, einen Ausflug in den überfüllten Laden in Ihrem örtlichen Einkaufszentrum zu unternehmen.

Das ist ein fairer Kompromiss, falls es jemals einen gab.