Einfache Möglichkeiten, um häufig auftretende Druckerprobleme zu beheben

Ah, Drucker! So einfach zu bedienen und so zuverlässig, bis sie es nicht mehr sind. Ja, auch das Schlüsselgerät, das die einzige echte Konstante in Ihrem Büro oder zu Hause zu sein scheint, hat seine schlechten Tage.

Die Lösung von Druckerproblemen ist etwas, mit dem Eigentümer / Benutzer mindestens ein- oder zweimal in ihrem Leben konfrontiert sind. Einige rufen schnell bei der IT an oder machen einen Ausflug zu einem technischen Supportcenter, aber diese Optionen sollten der letzte Ausweg sein. Gelegentlich kann das Reparieren / Beheben von Problemen mit Ihrem Drucker mit geringem Aufwand durchgeführt werden, wenn Sie die grundlegenden Vor- und Nachteile kennen.

Natürlich können Probleme, die mit Ihrem Drucker auftreten, je nach Marke und Modell variieren. Das Epson 4750, von unserem Sponsor Epson, ist zufällig Kims Drucker der Wahl. Unabhängig davon, welchen Drucker Sie verwenden, ist es wichtig zu wissen, um welche Probleme es sich handelt und wie Sie sie beheben können.



Hier sind also vier häufig auftretende Probleme, auf die Menschen mit ihren Druckern stoßen.

1. Wenig Tinte, kein Druck

Ich denke, es ist fair zu sagen, dass wir alle dort waren. Wenn Sie dies nicht tun, muss jemand anderes den Druck für Sie erledigen. Das Warnsystem für niedrigen Tintenstand wurde entwickelt, um Benutzern genügend Zeit für den Austausch zu geben, bevor er vollständig aufgebraucht ist. Dies kann zu schädlichen Ergebnissen führen.

Es gibt jedoch einige Drucker, die das Drucken ablehnen, wenn der Tintenfüllstand als niedrig eingestuft wird. Dies wird wahrscheinlich ziemlich offensichtlich erscheinen, aber das Problem hängt wirklich davon ab, wie oft Sie drucken.

Während bei den meisten Druckern häufig Probleme mit niedrigem Tintenstand auftreten, treten beim Epson EcoTank nur wenige Probleme auf. Anstelle von Patronen werden vier eingebaute, übergroße Tanks für jede Farbe mitgeliefert, die Sie leicht auffüllen können, wenn sie fast leer sind.

Aber keine Sorge, das wird nicht so häufig vorkommen. Mit 2 Jahren Tinte spart Ihnen der EcoTank auf lange Sicht viel Zeit und Geld.


wie sicher ist lyft

Hinweis: Die regelmäßigen Zuhörer von Kim haben wahrscheinlich schon öfter gehört, wie sie sich auf ihren Sponsor Epson bezog. Epsons 4750 EcoTank hat seinen Platz in unserem Büro verdient. Dank des fortschrittlichen kartuschenfreien Druckens und der einfach zu befüllenden, übergroßen Tanks sorgen wir uns niemals um das Ersetzen von Tinte, und Sie sollten es auch nicht tun.Erfahren Sie, warum die Epson EcoTank-Serie Kims Drucker der Wahl ist. Erhältlich bei einem Best Buy, Office Depot oder OfficeMax in Ihrer Nähe und online unter Epson.com/ecotankkim.




2. Papierstaus

Zu einem bestimmten Zeitpunkt war dies bei Druckern so üblich, dass Büroangestellte es in ihren Zeitplan einfügten, um den Zeitverlust zu kompensieren. Der gefürchtete Papierstau hat auch heute noch ab und zu seinen hässlichen Kopf. Sie haben die Tendenz, sich in den unpraktischsten Zeiten an Sie heranzuschleichen, z. B. wenn Sie einen Termin einhalten oder sich auf ein Treffen mit Kunden vorbereiten.

In den meisten Fällen werden Papierstaus einfach durch Papierfehlausrichtung verursacht. Stellen Sie sicher, dass der Papierstapel quadratisch ist, bevor Sie ihn in das Fach legen und die Führungen bündig mit dem Papier sind. Sie sollten auch vorsichtig sein, wenn Sie das Fach überfüllen.

Wenn Sie die richtige Ausrüstung haben, müssen Sie nicht zu vorsichtig sein. Der EcoTank 4750 verfügt über einen automatischen 30-Blatt-Vorlageneinzug (ADF) und eine Papierkassette für 250 Seiten. Daher sollte dieses Problem nicht mehr so ​​schwer zu bewältigen sein.

3. Drucken zu langsam

Drucker sollten das Bedürfnis nach Geschwindigkeit haben. Leider ist gute Geschwindigkeit nicht für jede Marke eine universelle Qualität. Die durchschnittliche Druckgeschwindigkeit der meisten Einheiten liegt zwischen 11 und 13 PPM (Seiten pro Minute), während der EcoTank 4750 im Durchschnitt etwa 15 PPM erreicht. Ein ziemlicher Unterschied.

In der Regel wird empfohlen, zweiseitiges Drucken, das oft als Duplexdruck bezeichnet wird, zu vermeiden, um die Arbeit etwas zu beschleunigen. Wenn der Drucker das Dokument umdrehen muss, um auf beiden Seiten zu drucken, kann dies zu einer erheblichen Verlangsamung führen. Das Epson 4750 verfügt jedoch über eine automatische Duplexdruckfunktion, mit der das Gerät mit der normalen Druckgeschwindigkeit Schritt halten kann.

4. Es wird nur nicht gedruckt

Es kann verschiedene Gründe dafür geben, dass Ihr Drucker nicht funktioniert. Vor Jahren wäre es empfehlenswert gewesen, jemanden anzurufen oder einfach zu ersetzen. Bevor Sie es jedoch aus dem Fenster werfen, sollten Sie zunächst einige Dinge überprüfen.

Wenn keine Fehlermeldungen angezeigt werden, die zu dem Problem führen, überprüfen Sie, ob das USB- oder Ethernet-Kabel des Druckers angeschlossen ist. Wenn es sich um ein drahtloses Modell handelt, stellen Sie sicher, dass das WLAN weiterhin aktiviert und mit dem richtigen Netzwerk verbunden ist.

Gegebenenfalls müssen der Druckertreiber und die Software auf dem Computer installiert sein, von dem aus Sie drucken möchten. Möglicherweise ist der Treiber beschädigt und sollte in diesem Fall erneut installiert werden. Die neueste Version finden Sie auf der Downloadseite des Herstellers.

Wenn alles andere fehlschlägt, ist ein Neustart die beste Lösung. Sie können beginnen, indem Sie Ihre Softwareanwendung neu starten. Wenn sich das nicht beheben lässt, starten Sie den Computer neu. Schalten Sie den Drucker abschließend für einige Momente aus, bevor Sie ihn wieder einschalten.

Erfahren Sie, warum die Epson EcoTank-Serie Kims Drucker der Wahl ist. Erhältlich bei einem Best Buy, Office Depot oder OfficeMax in Ihrer Nähe und online unter Epson.com/ecotankkim.


verstecke deine Kinder verstecke dein WiFi