Der Dokumentarfilm „Evil Genius“ wirft Fragen zu Raubüberfällen auf

Mit freundlicher Genehmigung der Kim Komando Show teilen wir Ihnen wöchentlich einige der besten Dinge mit, die Sie im Fernsehen streamen können. Von Hulu über Netflix bis Amazon Prime und darüber hinaus finden wir die besten Dinge und teilen sie.


Microsoft Office gegen Libreoffice

Die auf Netflix verfügbare Auswahl für 'Was ich gestreamt und wirklich gemocht habe' in dieser Woche ist der Dokumentarfilm 'Evil Genius: Die wahre Geschichte von Amerikas teuflischstem Banküberfall'.




Im August 2003 sorgte ein Banküberfall in Erie, Pennsylvania, für Schlagzeilen in ganz Amerika, als aus dem Raubüberfall ein öffentlicher Mord wurde.




Twitter-Konto schließen

Der versuchte Räuber war ein Pizzaboten, der eine Bombe um den Hals hatte. Bekannt als der 'Pizzabomber' Fall, folgte eine Fahndung, um herauszufinden, wer für das Verbrechen verantwortlich war. Die Behörden nahmen schließlich Marjorie Diehl-Armstrong wegen des Todes des Lieferers fest.




Sie wurde später verurteilt und zu lebenslanger Haft verurteilt, aber diese vierteilige Netflix-Originaldokumentationsreihe soll beweisen, dass Verschwörung und Mord mehr bedeuten als bisher angenommen.


Streaming-Geräte vergleichen

'Evil Genius' kann kostenlos unter gestreamt werden Netflix.




Mehr zu streamen

Unter www.komando.com/streaming finden Sie einige der besten Dinge, die Sie beim Fernsehen mit Streaming sehen können.