Gefälschte Malware-Apps auf dem Vormarsch. Wie man sie erkennt und löscht

Wir verlassen uns häufig auf offizielle App-Quellen wie Google Play für Android und den Apple App Store, um uns vor böswilligen Apps und gefälschten Apps zu schützen. In offiziellen App Stores gibt es Überprüfungssysteme, mit denen skrupellose Entwickler daran gehindert werden, ahnungslose Benutzer zur Installation schattiger Apps zu verleiten.

Obwohl das App-Screening die Wahrscheinlichkeit verringert, dass eine böswillige App es schafft, findet ein hinterhältiger Entwickler manchmal einen Weg, diese Systeme dazu zu bringen, eine fragwürdige App zu akzeptieren. Meistens tarnen sie ihre bösartigen Apps als legitime Dienste wie WhatsApp oder beliebte Spiele wie Pokemon Go, um die App Stores und ihre Benutzer zum Narren zu halten.


Wie verhindere ich, dass mein Laptop überhitzt?

Wie böswillige Apps von Drittanbietern können auch gefälschte Apps aus offiziellen App Stores im Hintergrund alle möglichen Schattendinge erledigen. Sie können sich darauf verlassen, dass die Bösewichte neue Wege finden, um auf Ihre Kosten Gewinne zu erzielen - von bösartiger Malware, die auf Werbung klickt, über Ransomware bis hin zum Diebstahl Ihrer Finanzdaten.






Wie man gefälschte Apps entdeckt

Obwohl gefälschte Apps, die legitim aussehen, in die offiziellen App Stores gelangen können, gibt es typische Warnzeichen, auf die Sie achten müssen, bevor Sie sie herunterladen und installieren.




Auf Tippfehler prüfen - Bevor Sie in dieser App auf 'Holen' oder 'Installieren' klicken, sollten Sie den Titel und den Entwicklernamen auf Tippfehler überprüfen, die so klein wie möglich sind. Denken Sie daran, dass die hinterhältigen Entwickler der gefälschten WhatsApp-App ihre Entwickler-ID so leicht angepasst haben, dass sie dem tatsächlichen Namen des Entwicklers ähneln.

Auf schlechte Grammatik prüfen - Eine andere offensichtliche rote Fahne ist schlechte Grammatik. Warum? Eine gute Anzahl dieser gefälschten Apps scheint von nicht englischsprachigen asiatischen oder russischen Entwicklern zu stammen. Gebrochenes Englisch in der Beschreibung der App ist ein typischer Hinweis darauf, dass es sich um eine Fälschung handelt.

Überprüfen Sie die Zahlen -Überprüfen Sie immer die Download-Statistiken. Wenn eine App eines beliebten Dienstes wie Facebook oder WhatsApp einen ungewöhnlich niedrigen Download-Wert aufweist, handelt es sich höchstwahrscheinlich um eine gefälschte App.

Überflüssige Berechtigungen -Bevor Sie eine App, eine beliebige App, installieren, überprüfen Sie zunächst alle erforderlichen Berechtigungen. Gefälschte Apps bombardieren Sie mit einer langen Liste von Erlaubnisanfragen, damit Sie dazu verleitet werden, mehr als erforderlich zu gewähren. Wenn beispielsweise eine einfache Kamera-App oder ein GIF-Ersteller nach Administratorrechten fragt, löschen Sie diese sofort!




So löschen Sie sie

Um fragwürdige Apps auf Android zu überprüfen und zu entfernen, gehen Sie zu die Einstellungen >> dann Apps oder Anwendungsmanager. Durchsuchen Sie die Liste und halten Sie Ausschau nach ungewöhnlichen oder unbekannten Elementen.





Weiß von den Lautsprechern

Tippen Sie auf die fragwürdige App, die Sie entfernen möchten. Daraufhin wird der Bildschirm mit den App-Informationen geöffnet. Entfernen Sie zunächst den Datencache der App, indem Sie auf 'Cache löschen' klicken. Löschen Sie anschließend die Daten der App, indem Sie auf 'Daten löschen' tippen.




Sobald diese Schritte abgeschlossen sind, klicken Sie auf die Schaltfläche 'Deinstallieren', um die App zu entfernen.

Manchmal verstecken hinterhältige App-Entwickler ihre gefälschten Apps, indem sie ihre Titel und Symbole unsichtbar machen. Wenn dies der Fall ist, suchen Sie in Ihrem Anwendungsmanager nach Leerzeichen und deinstallieren Sie sie wie gewohnt.

Entfernen Sie hartnäckige Apps, die die Administratorrechte Ihres Gadgets missbraucht haben, im abgesicherten Modus. Sollte dies nicht funktionieren, besteht Ihre einzige andere Möglichkeit darin, Ihre Daten zu löschen, das Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen und von vorne zu beginnen.

Aus diesem Grund ist ein zuverlässiger Backup-Service so wichtig. Alles, was es brauchen würde, ist eine fiese gefälschte App oder mobile Malware, und Sie könnten alles verlieren. Um alle Ihre Geräte, einschließlich Android-, iOS-, Mac- und PC-Geräte, unter einem Konto zu sichern, empfehlen wir unseren Sponsor Ich fahre.Testen Sie IDrive noch heute und sparen Sie dank Kim 50%!

Wie böse Jungs Malware in Ihr Smartphone stecken

Abgesehen von gefälschten Apps können Cyberkriminelle Sie mit unzähligen anderen Tricks zum Herunterladen mobiler Malware verleiten. Sei nicht ihr nächstes Opfer. Lesen Sie diesen Artikel.