Finden Sie kostenlos den wahren Wert Ihres Hauses heraus

Was ist dein Haus wert? Viele Menschen gehen jahrelang, ohne den angegebenen Wert ihres Hauses in Frage zu stellen. Dieser Fehler könnte bedeuten, dass Sie zu viel Grundsteuer zahlen und wie viel Sie verdienen (oder verlieren) könnten, wenn Sie sich zum Verkauf entschließen.

Wenn Sie von Ihrer Nachbarschaft sprechen, informieren Sie sich über alle Fakten. Diese Seite zeigt Ihnen, wie viele Straftaten in Ihrer Nachbarschaft stattfinden.

Es gibt viele Faktoren, die den Wert eines Hauses bestimmen, darunter die Lage, die Größe des Grundstücks, das Alter, den Zustand des Hauses und die „Wohngegend“, um nur einige zu nennen. Bevor Sie mit Käufern oder Maklern sprechen, sollten Sie verschiedene Schätzungen vornehmen. Sie werden die Preise auch online recherchieren.



Wenn Sie den Wert Ihres Eigenheims steigern möchten, können Sie mit mehreren Smart-Home-Upgrades den Preis leicht erhöhen.

Denken Sie daran, dass diese Zahlen nur Schätzungen des potenziellen Verkaufspreises Ihres Hauses sind. Sie kennen den genauen Wert erst, wenn Sie ernsthafte Angebote von Käufern erhalten.

Beginnen Sie ganz oben

Realtor.com ist sehr einfach zu bedienen. Wählen Sie Verkaufen, geben Sie Ihre vollständige Adresse ein und klicken Sie dann auf Kostenvoranschlag abrufen. Diese Seite bietet eine coole Funktion. Sie können potenzielle Gewinne oder Verluste erkennen, indem Sie verschiedene Faktoren aufschlüsseln, z. B. den Verkaufspreis abzüglich der Maklerprovision oder den Saldo Ihrer Hypothek.

Hier ein Beispiel: Ihr geschätzter Verkaufspreis beträgt 250.000 US-Dollar, Sie schulden 120.000 US-Dollar für Ihre Hypothek, Sie zahlen eine Provision von 6% plus 1% Übertragungssteuer und planen, 3.000 US-Dollar für Reparaturen / Verbesserungen / Inszenierungen zu gewähren. Sie suchen nach geschätzten Einnahmen in Höhe von 109.500 US-Dollar.

Holen Sie sich eine zweite Meinung über den Wert Ihres Hauses

Die Schätzfunktion von Zillow.com ähnelt der von Realtor.com. Gehen Sie zuerst auf Zillow.com und wählen Sie Verkaufen, geben Sie Ihre genaue Adresse ein und klicken Sie dann auf Suchen.

Sie sehen 'Zestimate'. Am Ende der Seite sehen Sie auch vergleichbare Häuser in der Gegend, die kürzlich verkauft wurden. Sie können eine beliebige auswählen, um detailliertere Informationen zu erhalten.

Eine dritte Meinung ist sinnvoll, um einen Durchschnitt zu ermitteln

Trulia.com kann Ihnen auch dabei helfen, einen Kostenvoranschlag zu finden, und Sie können auch nach Immobilien in anderen Bereichen suchen. Geben Sie Ihre Adresse in die Suchleiste ein, um den geschätzten Wert Ihres Hauses anzuzeigen.

Nachdem Sie auf 'Suchen' geklickt haben, werden Ihre Trulia-Schätzung und weitere nützliche Daten angezeigt. Beachten Sie die Preistrends in Ihrer Postleitzahl. Es gibt den durchschnittlichen Listenpreis, den mittleren Verkaufspreis und den durchschnittlichen Verkaufspreis pro Quadratfuß an.

Suche nach Preisen jenseits Ihres Hauses

Ein Gefühl für die Gegend und den Markt zu bekommen, ist auch eine gute Idee. Hier finden Sie einige hilfreiche Websites.

Homes.com hat eine ähnliche Suche wie Zillow und Realtor.com. Geben Sie einfach Ihre Adresse ein und suchen Sie, um eine Schätzung des Werts Ihres Hauses zu erhalten.


So entsperren Sie das geheime Netflix-Menü

In der Zwischenzeit können Sie auch herausfinden, für welche Immobilien der Staat und die Metropolregionen innerhalb des Staates verkaufen. Beginnen Sie mit der Auswahl von Ausgangswerten. Damit gelangen Sie zu einer anderen Seite, auf der Sie Ihre Suche durchführen können.




Überprüfen Sie die angezeigten Informationen, bevor Sie Ihre Suchkriterien eingeben. Sie erhalten eine Übersicht über den US-amerikanischen Immobilienmarkt, die den mittleren Listenpreis, den Quadratfußpreis und die mittlere Quadratmeterzahl enthält.

Überprüfen Sie auch die öffentlichen Aufzeichnungen

Die meisten US-Bundesstaaten verfügen online über Grundsteuerinformationen. Publicrecords.netronline.com ist ein großartiger Ort, um anzufangen. Auf der Homepage befindet sich ein öffentliches Aktenverzeichnis. Es kann jedoch etwas schwierig sein, Informationen zur Grundsteuer zu finden.

Wählen Sie zunächst auf der Karte das Bundesland aus, an dem Sie interessiert sind. Wählen Sie dann die Grafschaft aus. Sie sehen eine Liste der Bezirksämter. In den meisten Bundesstaaten werden die Informationen zur Grundsteuer vom Büro des County Assessors verwaltet, sie können jedoch in Ihrem Bundesstaat abweichen.

Klicken Sie neben der Option County Assessor auf Gehe zu Daten online. Sobald Sie eine Adresse eingegeben und auf 'Suchen' geklickt haben, wird eine weitere Seite mit der Adresse, dem Eigentümer, der Paketnummer und weiteren Informationen angezeigt. Klicken Sie auf die Paketnummer.

Daraufhin sollte Folgendes angezeigt werden: 'Klicken Sie hier, um Ihre Steuern zu zahlen oder Ihre Steuerrechnung anzuzeigen.' Klicken Sie auf diesen Link, um die Steuerdetails des Vorjahres anzuzeigen, sowohl die veranschlagte als auch die gezahlte Steuer.

Eine innovative Option, wenn Sie noch nicht bereit sind zu verkaufen

Zillow hat eine nette Funktion namens Make me Move. Sie können den Markt testen und das Interesse an Ihrem Haus messen, ohne es offiziell zum Verkauf anzubieten.

Melden Sie sich zuerst in Ihrem Zillow-Profil an, wählen Sie 'Verkaufen' und dann 'Bewegen' aus dem Dropdown-Menü. Geben Sie auf dem folgenden Bildschirm die vollständige Adresse Ihres Hauses ein. Möglicherweise werden Sie aufgefordert, zu überprüfen, ob Ihr Zuhause korrekt zugeordnet ist. Jetzt können Sie den gewünschten Preis festlegen und Fotos hochladen.

Als Hausbesitzer bleibt Ihre Identität anonym, bis Sie diese Informationen weitergeben. Sie können Ihren Eintrag jederzeit entfernen.

Welche Fragen zum digitalen Lebensstil haben Sie? Meine nationale Radiosendung anrufen und Klicken Sie hier, um es bei Ihrem lokalen Radiosender zu finden. Sie können die Kim Komando Show auf Ihrem Handy, Tablet oder Computer anhören. Klicken Sie hier, um meine kostenlosen Podcasts abzurufen.