Vergiss die Privatsphäre! Mit der neuen Funktion können Sie ALLES, Texte, Fotos und Videos auf Ihrem Telefon aufnehmen

Mit der baldigen Einführung von iOS 11 gibt es viele nützliche Funktionen, über die wir uns nur freuen können. Die Beta-Tester von iOS 11 haben jedoch 'geheime' Funktionen entdeckt, die Apple bei der Enthüllung nicht angekündigt hatte.

Diese unangekündigten Änderungen sind willkommen und können sich ebenfalls als bahnbrechend erweisen. Einige befürchten jedoch, dass einige Datenschutzrisiken bergen könnten. Tatsächlich ist eine unangekündigte Funktion, die in den Beta-Versionen von iOS 11 zu finden ist, ein Tool, das die Art und Weise, wie wir unsere Smartphones verwenden, grundlegend verändern kann, da es Datenschutzrisiken bergen kann.

Diese Funktion kann im Grunde genommen private Messaging-Dienste und Social Media-Apps mit selbstzerstörenden Nachrichten unbrauchbar machen. Mit der Einführung dieses neuen Tools unter iOS können Apps wie Snapchat und Facebook Messenger, die über Optionen für zeitgesteuerte Posts und private Video-Chats verfügen, die versprochene diskrete Kommunikation möglicherweise nicht mehr sicherstellen.




So entfernen Sie Viren vom Router

Obwohl diese neue Funktion ein großartiges visuelles Werkzeug ist, insbesondere für Bildungszwecke, kann sie auch ein Datenschutzrisiko darstellen, wenn sie nicht ordnungsgemäß verwendet wird. Sie sollten jetzt mehr denn je auf Ihre Telefongespräche achten. Sie sollten auf Ihrem Telefon nichts tun, was Sie nicht möchten, dass jemand Videos hochlädt und weitergibt.




iOS 11 Screen Recorder




Ich spreche über die neue integrierte 'Bildschirmaufnahme' -Funktion von iOS 11. Mit dieser neuen Funktion können Benutzer ein Video von allem auf dem Bildschirm eines iPhones aufnehmen und es automatisch in seiner Kamerarolle speichern.

Obwohl die Bildschirmaufnahme auf einem iPhone oder iPad nichts Neues ist, war die iOS-Bildschirmaufnahme immer möglich, indem ein iPhone oder iPad über USB an einen Mac angeschlossen wurde. Dies kann auch über Apps von Drittanbietern erfolgen. Die Bildschirmaufnahmeoption von iOS 11 vereinfacht dies jedoch, indem sie im Gadget selbst ausgeführt wird.

So funktioniert die iOS 11-Bildschirmaufnahme

Um die Bildschirmaufzeichnungsfunktion unter iOS 11 zu aktivieren, gehen Sie zu Einstellungen App >> Control Center >> und suchen Sie nach Bildschirmaufzeichnung. Fügen Sie sie dann Ihren Control Center-Umschaltern hinzu.




Wischen Sie nach dem Hinzufügen einfach auf Ihrem Display nach oben, um auf das Kontrollzentrum Ihres iOS-Gadgets zuzugreifen, und tippen Sie dann auf das Symbol für die Bildschirmaufnahme, um die Aufzeichnung aller Elemente auf Ihrem Bildschirm zu starten. Das Video kann dann auf der Kamerarolle Ihres iPhones angezeigt und wie jedes andere Video bearbeitet und geteilt werden.

Basierend auf den iOS 11-Betaversionen kann die integrierte Bildschirmaufzeichnungsfunktion von iOS 11 nur die auf Ihrem Display angezeigten Inhalte aufzeichnen und den Sound der aktuellen App nicht aufzeichnen. Dadurch wird die Aufzeichnung von Telefonanrufen aus der Gleichung entfernt.

Tipp innerhalb eines Tippes: Klicken Sie hier, um auf verschiedene Weise einen Anruf auf Ihrem iPhone oder Android aufzuzeichnen.

Es gibt jedoch eine iOS 11-Bildschirmrekorder-Option, mit der Sie Ton vom iPhone-Mikrofon aufnehmen und für Ihr Video Voice-Overs erstellen können.


Smart-TV-Virus

Um Mikrofon-Audio während der Aufzeichnung Ihres Bildschirms unter iOS 11 zu aktivieren, berühren Sie den Bildschirmrekorder Ihres Control Centers, um dessen Menü aufzurufen, und aktivieren Sie Mikrofon-Audio, indem Sie auf das Mikrofonsymbol unten auf dem Bildschirm tippen.




Warum Bildschirmaufnahmen machen?

Es wird immer legitime Verwendungen für Bildschirmaufnahmen geben. Sie können für Tutorials und zum visuellen Zeigen bestimmter Schritte verwendet werden, damit andere folgen können. Hier bei verwenden wir tatsächlich häufig Bildschirmaufzeichnungen in unseren Flash Tip-Videos.




Es eignet sich auch hervorragend zur Fehlerbehebung. Wenn Sie beispielsweise ein bestimmtes Problem mit einer App haben, können Sie das Problem einfach replizieren, Ihren Bildschirm aufzeichnen und dann freigeben, anstatt es Ihrem Tech-Guru zur Unterstützung zu erklären.

Mit dem eingebauten Bildschirmrekorder des iPhones werden Lernprogramme und Fehlerbehebung so einfach wie nie zuvor. Betrachten Sie es als eine aufgemotzte Version des Screenshots.

Klicken Sie hier, um weitere wichtige Tricks für den täglichen Gebrauch auf Ihrem iPhone anzuzeigen.

Ist die Privatsphäre tot?

Aber auch hier gibt es zwei Seiten der Medaille. Ähnlich wie die Screenshot-Funktion genutzt werden kann, kann die Bildschirmaufnahme auch dazu verwendet werden, die Privatsphäre zu verletzen. Denken Sie an Echtzeitvideos Ihrer Chats, Social-Media-Gespräche und Nachrichten.




Wie Betatester herausfanden, kann iOS 11 sogar Videos vom Messaging-Dienst Snapchat auf dem Bildschirm erfassen, ohne den Benutzer zu benachrichtigen. Sie stellten fest, dass die Bildschirmaufzeichnung zwar stoppt, wenn die iOS-Kamera-App aktiviert ist, jedoch nicht mit Snapchat identisch ist.

Grundsätzlich kann jede App eines Drittanbieters (einschließlich Snapchat, WhatsApp und Facebook) aufgezeichnet werden, sodass die Benutzer über diese neue Funktion ausreichend informiert sein müssen.

Da die integrierte Bildschirmaufzeichnung ein Standardmerkmal für iPhones ist, hoffen wir, dass Entwickler, insbesondere für Messaging- und Social Media-Dienste, ihre Apps aktualisieren, um die native Bildschirmaufzeichnung und den Datenschutz der Benutzer zu berücksichtigen.


ist houzz sicher

Tipp innerhalb eines Tippes: Klicken Sie hier, um Informationen zu einer Einstellung zu erhalten, die Sie zum Schutz Ihrer Privatsphäre ändern können.




Mehr von:

iPhone-Tricks für fantastische Fotos




Tipps zur Stromversorgung Ihres iPhones

So können Sie feststellen, ob Ihr iPad oder iPhone einen Virus enthält