Holen Sie sich diese kostenlosen Tools, um Ransomware zu bekämpfen

Allein in diesem Jahr hat Ransomware Server von Städten, Krankenhäusern, Unternehmen und Universitäten als Geiseln genommen. Die Hacker haben die Kontrolle über Server, verschlüsseln Dateien, beschränken den Zugriff und lähmen Organisationen.

Nachdem ein Krankenhaus in Alabama von einem Ransomware-Angriff heimgesucht wurde, meldete das FBI, dass die Anzahl der Ransomware-Angriffe im Jahr 2019 im Vergleich zu 2018 in diesem Jahr gesunken ist. Die Agentur warnte jedoch davor, dass die Angriffe von 2019 so kostspielig wie nie zuvor seien und möglicherweise 11 Milliarden US-Dollar erreichen würden.

Während Organisationen und Strafverfolgungsbehörden um die Eindämmung von Ransomware-Schäden kämpfen, treten ein paar weiße Hüte vor, um zu helfen. Sie bieten kostenlose Tools an, um die schlechten Aktionen der Hacker rückgängig zu machen.




Echtzeit-Polizei-Scanner

Ransomware nicht sehr ausgefeilt

Michael Gillespie, ein Forscher, der Ransomware analysiert, um kostenlose Entschlüsselungen für die Opfer zu erstellen. Im Juni traf ein neuer Ransomware-Virus namens LooCipher auf PCs, und Gillespie arbeitete im Überwachungsteam. Innerhalb eines Monats hatte Gillespie geholfen, einen kostenlosen Entschlüsseler für LooCipher zu erstellen.




Laut PC Mag hat Fabian Wosar, der mit Gillespie zusammenarbeitet, 2012 mit der Jagd nach Ransomware begonnen. Seitdem hat er kostenlose Entschlüsselungsprogramme für geschätzte 150 Ransomware-Familien erstellt.

Zu ihrer großen Überraschung stellten Wosar und Gillespie fest, dass sich die Ransomware im Laufe der Zeit nicht verbessert hat. Die durchschnittlichen Programme sind immer noch fehlerhaft, da sie von weniger erfahrenen böswilligen Programmierern entwickelt werden, oder die Hacker verwenden frühe Versionen der Ransomware, die nie perfektioniert wurden. Das erleichtert das Erstellen von Entschlüsselungscodes. Hier sehen Sie, was Gillespie und Wosar tun:

Die beiden spekulieren, die erste Welle von Ransomware-Hackern habe ihre Beute erhalten und sei weitergezogen, ohne die schwache Codierung zu verbessern. Beachten Sie jedoch, dass Hacker sofort nach der Veröffentlichung des Entschlüsselungstools feststellen, was sie falsch gemacht haben, und versuchen, das Problem zu beheben.

Trotzdem ist es eine lohnende Anstrengung, da Wosar sagt, dass es eine Eins-zu-Fünf-Chance gibt, dass ein brandneuer Ransomware-Stamm erfolgreich entschlüsselt werden kann. Er schreibt auch Strafverfolgungsbehörden für die Verhaftung von Hackern und das Abrufen von Entschlüsselungsschlüsseln zu.

Siehe auch: Achtung! Cyberangriffe auf Städte und Unternehmen sind für Sie ebenfalls ein großes Problem

Es gibt immer eine Ausnahme, wenn man zurückschaut, wie ausgefeilt Ransomware ist. Die größten Ransomware-Überfälle scheinen von Cyberkriminellen begangen zu werden, die hochrangige Ziele wie Unternehmen und Stadtverwaltungen verfolgen.

Gillespie und Wosar sind nur zwei der weißen Hüte, die Erpressersoftware-Angreifer abwehren. Andere wie sie und globale Strafverfolgungsbehörden haben geschaffen Nomoreransom.org kostenlose Entschlüsseler zur Verfügung zu stellen.

Sag einfach nein

Wenn Sie oder Ihre Organisation von einem Ransomware-Angriff betroffen sind, zahlen Sie niemals das Lösegeld. Theoretisch stellen Hacker ihren Opfern nach der Bezahlung einen Entschlüsselungsschlüssel zur Verfügung, damit sie ihre Dateien zurückerhalten können. Da Hacker jedoch im Allgemeinen nicht vertrauenswürdig sind, gibt es keine Garantie dafür, dass sie das Ende des Geschäftes aufhalten. Nicht nur eine Person, ein Unternehmen oder eine Stadt könnten das Lösegeld verlieren, es könnte auch ohne Zugang zu ihren Systemen enden.

Verwandte: Erschreckende neue Ransomware-Angriffe gehören zu den schlimmsten, die es je gab


soll ich auf ein neues macbook pro warten?

Aus diesem Grund weigerte sich Baltimore, die 13 Bitcoins zu zahlen, die zu dieser Zeit ungefähr 100.000 US-Dollar betrugen. Die Hacker forderten, etwa 10.000 digital beschlagnahmte Computer aus der Stadt zu befreien. Die Stadt hat sich fast vollständig von den Hackern befreit, kostet aber mehr als 10 Millionen Dollar.




Die Stadtverwaltung schätzt, dass Baltimore während der Zeit, in der die Stadt keine Zahlungen verarbeiten konnte, zusätzliche 8 Millionen US-Dollar verloren hat. Diese Zahl wird voraussichtlich steigen, da die Stadt Cybersicherheitsexperten bezahlt, um künftige Angriffe zu vermeiden.

Als Beispiel dafür, was passieren kann, wenn Sie bezahlen, haben in diesem Sommer Hacker die Kontrolle über kommunale Computer in zwei Städten in Florida übernommen - Lake City und Riviera Beach City. Lake City und Riviera Beach City haben das Lösegeld bezahlt und haben immer noch nicht auf alle Daten zugegriffen, die die Hacker verschlüsselt haben.


Google Nest-Konto

Auch DCH Health System, das in drei seiner Krankenhäuser in Alabama Server sah, die von Ransomware als Geiseln genommen wurden, zahlt den Hackern. Es ist nicht bekannt, wie viel das Unternehmen den Hackern bezahlt hat.




Verteidigung gegen Spearphishing- und Ransomware-Angriffe

Seien Sie vorsichtig mit Links

Verfolgen Sie keine Weblinks in unerwünschten E-Mail-Nachrichten, da dies ein Phishing-Angriff sein kann. Wenn Sie ein Unternehmen oder eine Website kontaktieren müssen, geben Sie die Webadresse direkt in Ihren Browser ein. Auf diese Weise wissen Sie, dass Sie nicht auf einen schädlichen Link klicken, der zu einer gefälschten Website und gestohlenen Daten führen kann.

Richten Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung ein

Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) bedeutet, dass Sie zum Anmelden in Ihrem Konto zwei Methoden benötigen, um zu beweisen, dass Sie derjenige sind, für den Sie sich ausgeben. Dies fügt eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzu und sollte immer dann verwendet werden, wenn eine Site sie zur Verfügung stellt. Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung einrichten.

Verwenden Sie eindeutige Kennwörter

Viele Benutzer verwenden dasselbe Kennwort für mehrere Websites. Das ist eine schreckliche Idee. Wenn Ihre Anmeldeinformationen von einer Website gestohlen werden und Sie denselben Benutzernamen und / oder dasselbe Passwort für andere verwenden, kann der Cyberkriminelle problemlos auf jedes Konto zugreifen. Tippen oder klicken Sie hier, um neue Möglichkeiten zur Erstellung sicherer Kennwörter zu finden.

Sichern Sie Ihre wichtigen Dateien

Schützen Sie alle Ihre Geräte in einem Konto mit IDrive. Sparen Sie jetzt 90% bei 5 TB Cloud-Backup! Das sind weniger als 7 US-Dollar für das erste Jahr, in dem Sie sich hier anmelden.