Hacker, eifersüchtige Ehepartner, können Ihr iPhone und iPad für weniger als 100 US-Dollar hacken

Es vergeht kaum ein Tag, an dem nichts von einem weiteren Datenverstoß oder einem systemweiten Geräte-Hack zu hören ist. Unsere Geräte sind weltweit zum ultimativen Ziel für schlechte Schauspieler geworden - und das aus gutem Grund. Heutzutage enthalten unsere Smartphones mehr Informationen über uns und unsere Familien als jede Brieftasche oder jedes Adressbuch. Aus diesem Grund ist der direkte Zugriff auf mobile Dateisysteme für Snoops und Betrüger in aller Welt ein Muss.


Pornhub Telefon App

Von allen Technologiefirmen, die es gibt, nimmt Apple wahrscheinlich die Sicherheit in die Hand. Die Bemühungen um Verschlüsselung und Datenschutz machen einen großen Teil der Plattform aus, und viele Benutzer wenden sich an Apple, um den umfassenden Schutz ihrer Produkte zu gewährleisten. Ein geheimes Forensikunternehmen behauptet jedoch, Backdoor-Zugriff auf jedes iPhone-Modell anzubieten - Apple hat keine Möglichkeit, dies zu stoppen!




Wenn die Idee, dass jemand die vollständige Kontrolle über Ihr Telefon erlangt, Ihr Blut zum Erfrieren bringt, möchten Sie dieses Sicherheitsupdate nicht verpassen. Wir haben die neuesten Informationen darüber, wozu dieses Datenextraktionssystem in der Lage ist und wie Sie auf alle Daten auf Ihrem Gerät zugreifen können.



Wie kann ein Unternehmen auf jedem iPhone auf Daten zugreifen?

Nach den Schüssen in San Bernardino im Jahr 2015 machte eine wenig bekannte israelische Forensikfirma namens Cellebrite als Entwickler eines der ersten kommerziellen Geräte, das das iPhone knackte, Schlagzeilen.

In einer chaotischen Zeit, in der die Strafverfolgungsbehörden unbedingt mehr über die Motive eines Terroristen erfahren wollten, lehnte Apple es ab, dem iPhone des Verdächtigen Zugang zu Hintertüren zu gewähren. Als Begründung für das Zurückhalten der Informationen führte das Unternehmen eine eigene Datenschutzrichtlinie an, die sich auf jeden iPhone-Nutzer auswirkt. Trotzdem konnte Cellebrite das Gerät für die Polizei öffnen.

Das Gerät, das als Universal Forensic Extraction Device (UFED) bezeichnet wird, ist ein Mini-Computer, der Daten von iPhones extrahieren und übertragen kann - unabhängig davon, ob diese gesperrt oder verschlüsselt sind. Diese Geräte wurden in verschiedenen Handyläden und sogar in offiziellen Apple Stores als direkte Methode zum Extrahieren von Kontakten und Fotos eingesetzt.

Sie werden auch von der Polizei in sensiblen Fällen verwendet, in denen der Zugriff auf ein Telefon dazu beitragen kann, einen Täter zu identifizieren oder neue Beweise zu enthüllen, die ansonsten verborgen bleiben würden.

Nun, nach einem Update auf der Cellebrite-Website veröffentlichtist das UFED in einem Premium-Modell erhältlich, mit dem auf die Daten jedes iPhone-Modells (auch mit den neuesten Software-Updates) zugegriffen werden kann, das an seinen Anschlüssen angeschlossen ist. Das bedeutet, dass jeder, der auf einem privaten iPhone herumschnüffeln möchte, nur dieses Gerät kaufen, das Telefon daran anschließen und es laufen lassen muss.

Verwandte: Bedeuten Pop-ups, dass Ihr iPhone gehackt wird?

Während dieses Gerät eine Reihe legitimer Verwendungszwecke für die Strafverfolgung und die nationale Sicherheit hat, könnte es sich in den Händen eines Hackers oder eifersüchtigen Ex als katastrophal für die Privatsphäre des Benutzers erweisen. Ganz zu schweigen von der Tatsache, dass UFED-Systeme derzeit zum Verkauf angeboten werden und einige sogar bei eBay für weniger als 100 US-Dollar angeboten werden.

Die Existenz eines solchen Geräts scheint angesichts der vielgelobten Sicherheitsplattform von Apple und der Integrität von iOS insgesamt zu scheitern.

Kann ich von einem Cellebrite-Gerät ausspioniert werden?

Glücklicherweise hängt das Risiko eines Missbrauchs ganz davon ab, ob Ihr Telefon oder Tablet in den Besitz von jemandem fällt, der es nicht haben sollte.

Die UFED funktioniert nur persönlich, dh Sie benötigen das Telefon physisch vor sich, um Informationen zu extrahieren. Dies bedeutet, dass Hacker ihre Fähigkeiten nicht remote über das Web nutzen können. Jeder, der sich Sorgen darüber macht, dass iOS völlig verwundbar ist, kann bei dieser Tatsache aufatmen.

Verwandte: Jeder kann in Ihr gesperrtes Telefon hacken, um einen Text zu senden oder einen Anruf zu tätigen

Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass dieses Gerät nur aufgrund einer Hintertür im iOS-Code vorhanden ist. Dies bedeutet, dass Ihr Telefon immer einem Zugriffsrisiko ausgesetzt ist, wenn es nicht in Ihrem Besitz ist.

Um sich zu schützen, wenn Sie Ihr Gerät verlieren, können Sie am besten über iCloud.com auf 'Mein iPhone suchen' zugreifen und Ihr Gerät aus der Ferne löschen. Wenn Sie es kabellos löschen können, können Hacker nichts mehr extrahieren.

Derzeit ist nicht bekannt, ob Apple Sicherheitslücken vollständig schließen kann, durch die Geräte wie Cellebrites private Daten durchsuchen können. Selbst wenn sie es geschafft haben, können Hacker und Entwickler schnell aufholen. Seien Sie also vorerst besonders sicher, was Sie auf Ihrem Telefon aufbewahren möchten. Sie mögen vielleicht nicht, was passiert, wenn es in die falschen Hände gerät.