So prüfen Sie, ob Ihre personenbezogenen Daten bei einem Equifax-Verstoß offengelegt wurden

Es liegt ein schwerwiegender Datenverstoß vor, über den Sie im Moment Bescheid wissen müssen, und Ihre Finanzdaten, einschließlich Ihrer Sozialversicherungsnummer, Führerscheinnummer und Kreditkartendaten, sind möglicherweise jetzt in den Händen von Cyberkriminellen.

Dies könnte sehr wohl die größte Verletzung von Kreditdaten in der Geschichte sein und betrifft fast die Hälfte der gesamten US-Bevölkerung.


freie Datei umwandeln

Equifax, eine der drei großen Auskunfteien, hat ergeben, dass schätzungsweise 143 Millionen US-Kunden von einer von kriminellen Hackern begangenen Datenschutzverletzung betroffen sein könnten.






Hinweis: Lesen Sie weiter und wir zeigen Ihnen, wie Sie feststellen können, ob Ihre privaten Daten betroffen waren.

Datenschutzverletzung bei Equifax

Das Unternehmen entdeckte den Angriff am 29. Juli und der unbefugte Zugriff ist möglicherweise von Mitte Mai bis Juli 2017 erfolgt. Die Cyberkriminellen haben angeblich eine US-amerikanische Website-Anwendungs-Sicherheitslücke ausgenutzt, um Zugriff zu erhalten.




Die Menge der gestohlenen persönlichen Informationen ist erschütternd. Es enthält Namen, Sozialversicherungsnummern, Geburtsdaten, Adressen und sogar Führerscheinnummern.

Darüber hinaus wurde möglicherweise auf Kreditkartennummern für ca. 209.000 US-Verbraucher und Streitdokumente mit persönlichen Informationen für ca. 182.000 Verbraucher zugegriffen.

Das Unternehmen identifizierte auch den unbefugten Zugriff auf eingeschränkte personenbezogene Daten für bestimmte in Großbritannien und Kanada ansässige Personen.

Glücklicherweise gibt es keine Hinweise auf nicht autorisierte Aktivitäten in den Hauptdatenbanken von Equifax für Verbraucher- oder Geschäftskredite.


Verizon BIOS Router Sicherheit

Nachdem Equifax den Datenverstoß entdeckt hatte, gab es an, dass es sofort gegen das Eindringen vorging, und leitete eine forensische Überprüfung und Untersuchung ein.




Hier ist eine offizielle Erklärung von Richard F. Smith, Chairman und Chief Executive Officer von Equifax.

„Dies ist zweifellos ein enttäuschendes Ereignis für unser Unternehmen, das uns in den Mittelpunkt stellt, wer wir sind und was wir tun. Ich entschuldige mich bei den Verbrauchern und unseren Geschäftskunden für die damit verbundenen Bedenken und Frustrationen.

„Wir sind stolz darauf, führend bei der Verwaltung und dem Schutz von Daten zu sein, und führen eine gründliche Überprüfung unserer gesamten Sicherheitsmaßnahmen durch. Wir konzentrieren uns auch auf den Verbraucherschutz und haben ein umfassendes Dienstleistungsportfolio entwickelt, um alle US-Verbraucher zu unterstützen, unabhängig davon, ob sie von diesem Vorfall betroffen waren. “

In verwandten Nachrichten sorgte die Nachricht von der massiven Datenverletzung dafür, dass die Aktien von Equifax nach Geschäftsschluss um mehr als 5 Prozent fielen.

So überprüfen Sie, ob Sie betroffen sind

Equifax gab bekannt, dass es jetzt Direktwerbungsbenachrichtigungen an Kunden versendet, deren Informationen in die Datenschutzverletzung einbezogen wurden. Halten Sie also Ausschau nach dieser Mailbenachrichtigung in Ihrer Mailbox.




Das Unternehmen eröffnete auch eine eigene Website,https://trustedidpremier.com/eligibility/eligibility.html, um den Verbrauchern zu helfen, zu überprüfen, ob ihre Informationen betroffen sind. Es bietet auch Links zum kostenlosen Schutz vor Identitätsdiebstahl und zur Überwachung von Kreditdateien.

Sie können auch die Equifax-Kundenservicenummer 866-447-7559 anrufen, um dies zu überprüfen. Gemessen an der Größe des Verstoßes sind jedoch lange Wartezeiten zu erwarten.

Sollten Sie dem Equifax-Tool vertrauen?

OK, jetzt, da Equifax über dieses Tool verfügt, können Sie überprüfen, ob Sie von der Datenverletzung betroffen sind. Ist es eine gute Idee, es zu verwenden?




Zunächst müssen Sie Ihren Nachnamen und die letzten sechs Ziffern Ihrer Sozialversicherungsnummer eingeben, um die Prüfung zu starten.


mathematische probleme siri zu fragen

Das Tool befindet sich hier:https://trustedidpremier.com/eligibility/eligibility.html.





die teuersten dvds bei ebay

Nachdem Sie sich für den kostenlosen Überwachungsservice von Equifax angemeldet haben, ist es wahrscheinlich am besten, Ihre Konten zu sperren. Es ist ein wesentlicher Schritt, den Sie unternehmen müssen, um zu verhindern, dass Kriminelle unter Ihrem Namen Kreditkartenkonten eröffnen.




Wichtige Schritte nach einem Datenverstoß:

Nach Datenschutzverletzungen müssen die Opfer nach noch mehr Problemen Ausschau halten. Betrüger verwenden die von ihnen gestohlenen Informationen, um Sie mit anderen Betrügereien anzugreifen. Wenn Ihre Daten kompromittiert wurden, seien Sie besonders vorsichtig und beachten Sie die folgenden Schemata:




Behalten Sie Ihre Bankkonten im Auge-Sie sollten Ihre Kontoauszüge bereits häufig auf verdächtige Aktivitäten überprüfen. Noch kritischer ist es, wenn Kreditkartendaten durch einen Datenverstoß offengelegt wurden. Wenn Sie etwas sehen, das seltsam erscheint, melden Sie es sofort.

Vorsicht vor Phishing-Angriffen- Betrüger werden versuchen, solche Datenschutzverletzungen zu beheben. Sie werden Phishing-E-Mails erstellen, die so tun, als stammten sie aus dem betroffenen Unternehmen, in der Hoffnung, die Opfer dazu zu bringen, auf schädliche Links zu klicken, die zu weiteren Problemen führen könnten. Machen Sie unseren Phishing-IQ-Test, um festzustellen, ob Sie eine gefälschte E-Mail finden.




Klicken Sie hier, um die vollständige Erklärung von Equifax zu diesem massiven Datenverstoß zu lesen.

Mehr von:

Hacking-Gruppen, die auf US-Kraftwerke abzielen




Achtung! Verbreitung von Amazon Gift Card-Phishing-Betrug

Alexa, Siri und andere virtuelle Assistenten, die anfällig für 'stille' Hacks sind!