So löschen Sie Ihr Google Mail-Konto

Erinnerst du dich, als jeder einen Hotmail-Account hatte? Damals, in den 1990er Jahren, als das Internet frisch und neu war und 'E-Mail' wie Magie schien? Das war ziemlich gut.

Dann hatte jeder ein AOL-Konto oder ein RocketMail-Konto oder ein Yahoo-Konto oder - nun, die Liste der teuflischen E-Mail-Dienste geht weiter und weiter.


So verwandeln Sie Ihren Fernseher kostenlos in einen Smart-Fernseher

Wenn Sie heutzutage einen kostenlosen, webbasierten E-Mail-Dienst verwenden, handelt es sich wahrscheinlich um Google Mail. Immerhin hat Google Mail mehr als eine Milliarde Konten registriert.






Die Vorteile eines Google-Kontos sind unbegrenzt: Sie haben sofortigen Zugriff auf YouTube, Google Kalender, Google Drive, Google Text & Tabellen und sogar Google Plus. Sie können Dokumente senden, Videos posten und Links zu Inhalten Ihres Herzens freigeben. Google hat so viele Märkte erobert, dass es berücksichtigen muss, dass es Konkurrenten hat, besonders wenn es um E-Mails geht.

Google Mail ist jedoch nicht für jeden geeignet. Manchmal möchten Sie nur ein neues Google Mail-Konto erstellen. Was passiert also, wenn Sie Ihr altes Google Mail-Konto vollständig entfernen möchten? Wie können Sie Ihr unbenutztes oder beschädigtes Konto für immer aus dem Internet entfernen?

Dies ist keine kleine Frage. Wenn Sie ein altes Google Mail-Konto geöffnet lassen, sind Sie möglicherweise anfällig für Hacker. Sobald diese anfangen, alte Korrespondenzen zu durchsuchen, können Sie nur schwer sagen, welche persönlichen Daten sie abrufen werden.

Hier sind einige Dinge zu beachten, bevor Sie auf die Schaltfläche 'Löschen' klicken, und wie Sie diesen Plan ausführen.

Google Mail hat keine Auswirkungen auf andere Google-Dienste

Das Schöne an der Beendigung von Google Mail ist, dass es keine Auswirkungen auf den Rest Ihres Kontos hat. Ihre Adresse wird für immer verschwinden, aber Sie können den Rest Ihrer Google-Goodies behalten, wenn Sie dies wünschen.




Wenn Sie also eine Reihe von YouTube-Videos hochgeladen und mit Hunderten von Freunden auf Google Plus geteilt haben, hat der Tod von Google Mail keinerlei Auswirkungen auf diese, es sei denn, Sie möchten diese Konten ebenfalls entfernen.


bester Laptop unter 500 Dollar 2018

Google Play-Käufe sind ebenfalls nicht betroffen

Da die meisten Dienste bei Google kostenlos sind, werden manche Nutzer möglicherweise die Titel und Filme vergessen, die sie über Google Play gekauft haben. Fürchte dich nicht, diese werden auch intakt bleiben.







Erwägen Sie, Ihre Google Mail-Daten herunterzuladen

Wenn Sie länger als ein paar Wochen ein Google Mail-Konto haben, haben Sie wahrscheinlich eine E-Mail oder ein Dokument gespeichert, das Sie später benötigen. Langjährige Benutzer haben möglicherweise Hunderte von Briefen und Anhängen, auf die sie später verweisen möchten.




Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre Daten herunterladen, bevor Sie Google Mail aktivieren. Dies ist ein einfacher Vorgang: Besuchen Sie einfach die Seite 'Daten herunterladen'Wählen Sie den von Ihnen verwendeten Dienst (in diesem Fall Google Mail) und den 'Dateityp' Ihres Downloads aus.

Schließlich müssen Sie herausfinden, wie Ihre Daten geliefert werden. Möchten Sie es in Google Drive speichern oder haben Sie ein Dropbox-Konto? Stellen Sie einfach sicher, dass Ihr Speicher groß genug ist, um alle Ihre E-Mail-Daten zu speichern.

Lösche deinen Account

Gut, Sie haben Ihre Daten gesichert und können jetzt Ihrem Google Mail-Konto sayonara mitteilen. Denken Sie daran: Wenn Sie Ihr Konto kündigen, können Sie nicht mehr zurückkehren. Alle Ihre Informationen werden gelöscht und Ihre Adresse funktioniert nicht mehr.




Besuche den 'Kontoeinstellungen' Seite, dann Produkte löschen >> Google Mail. Befolgen Sie die Anweisungen und klicken Sie schließlich auf 'Google Mail löschen'.

Deleters Bedauern? Du hast eine zweite Chance

Aber zögern Sie nicht! Wenn Sie Ihr Google Mail-Konto gelöscht haben und sich komisch fühlen, haben Sie dennoch die Möglichkeit, Ihr Konto zu reaktivieren. Laut Google könnten Sie 'Ihre alten E-Mails wiederherstellen', wenn Sie Ihr Konto 'kürzlich' gelöscht haben.