So funktioniert Ihr iPhone-Fingerabdruckleser jedes Mal

Fingerabdruck-Lesegeräte gehören zu den Vorteilen moderner Smartphones. Sie müssen sich keine Sorgen mehr machen, wenn Sie Ihr Apple-Passwort oder den Entsperrcode Ihres Telefons vergessen haben. Ihre Fingerspitze ist Ihr Ticket in Ihr iPhone. Aber die Technologie ist nicht ohne Frustrationen.

Das Fingerabdrucksystem von Apple heißt Touch ID. Sie können es verwenden, um Ihr Telefon zu entsperren oder bestimmte Einkäufe über Apple Pay zu autorisieren. Apple hat Touch ID zum ersten Mal mit dem iPhone 5S eingeführt und es ist immer noch eine Funktion des iPhone 8, obwohl die X-Serie es anstelle der Gesichtserkennung eliminiert hat. Im besten Fall berühren Sie einfach die Home-Taste Ihres iPhones mit dem Finger, um die Sperre aufzuheben. Aber was passiert, wenn es nicht gut funktioniert?


google fit app für iphone

Wenn Sie Zuverlässigkeitsprobleme mit Ihrer Touch ID haben, lesen Sie die folgenden Tipps, die Ihnen dabei helfen können, dass sie richtig funktioniert.






Warum Apple Touch ID manchmal fehlschlägt

Bevor Sie Ihren Fingerabdrucksensor aufgeben, ist es wichtig zu wissen, warum er manchmal nicht funktioniert. Es gibt mehrere Hauptgründe für das Versagen von Fingerabdrücken, und einige davon kommen Ihnen vielleicht bekannt vor. Alle von ihnen sind reparabel.


Rocky Movies Youtube

  • Ein Dirty-Home-Button: Unsere Telefone ertragen viel von uns. Wir können sie mit schmutzigen Fingern anfassen, Lebensmittel oder Getränke darauf fallen lassen oder sie in Taschen voller Flusen stecken. Der erste Schritt sollte darin bestehen, den Fingerabdruckleser von Verschmutzungen zu befreien. Apple empfiehlt, ein sauberes, fusselfreies Tuch zu verwenden, um Schmutz und Ablagerungen zu entfernen. Achten Sie auch darauf, dass Ihr Finger sauber ist, wenn Sie ihn auf den Sensor legen.
  • Den Home-Button nicht vollständig mit dem Finger bedecken: Um die Home-Taste richtig auszulösen, müssen Sie Ihre Fingerspitze so positionieren, dass Sie den Sensor abdecken. Apple warnt davor, zu schnell zu tippen oder den Finger zu bewegen. Achten Sie auf Ihr Ziel, wenn Sie mit dem Finger auf den Knopf drücken.
  • Ein Fall steht im Weg: Aftermarket-Hüllen können eine unterhaltsame Art sein, Ihren persönlichen Stil mit Ihrem Telefon auszudrücken, aber seien Sie vorsichtig mit solchen, die den Fingerabdruckleser stören. Wenn sie einen Teil des Home-Buttons verdecken, ist es wahrscheinlich an der Zeit, Ihren Koffer zu ersetzen. Bei einigen Personen kann es auch zu Problemen mit der Displayschutzfolie kommen, insbesondere wenn der Touch ID-Ausschnitt nicht richtig positioniert ist.
  • Du bist es:Sie haben eine saubere Starttaste, können gut mit dem Finger zielen und haben weder eine Tasche noch eine Displayschutzfolie im Weg. Und Sie haben immer noch Probleme. Was jetzt? Überprüfen Sie zunächst Ihren Finger. Nasse Finger können den Sensor stark beeinträchtigen. Achten Sie daher darauf, dass Ihre Hand sauber und trocken ist. Sie können auch versuchen, mehrere Finger zu registrieren. Dies schlägt Apple vor, wenn Sie weiterhin Probleme haben.

Verwandte: Schauen Sie sich diese 3 iPhone Life Hacks an, die jeder Benutzer lieben wird.





der zauberer von oz google trick

Ein Geheimtipp, damit Touch ID funktioniert

Hier ist ein großer Tipp, der überraschenderweise unter die Lupe genommen wird. Wahrscheinlich wissen Sie bereits, dass Sie mehr als einen Finger für die Touch-ID registrieren können. Möglicherweise wissen Sie jedoch nicht, dass Sie denselben Fingerabdruck auch mehr als einmal registrieren können.




Registrieren Sie also Ihren Lieblingsfinger zwei- oder dreimal. Dieser Schritt kann Wunder bewirken, um die Genauigkeit von Touch ID zu verbessern und die Probleme mit dem Fingerabdruckleser zu lösen. Es dauert nur ein paar Minuten, bis der Registrierungsvorgang für die Touch-ID abgeschlossen ist, und die Belohnung ermöglicht einen einfacheren und schnelleren Zugriff auf Ihr iPhone.

Rufen Sie einfach Ihre Einstellungen auf, öffnen Sie die Einstellungen für Touch-ID und Passcode, geben Sie Ihren Passcode ein und wählen Sie „Fingerabdruck hinzufügen“, um festzustellen, ob dies zur Verbesserung der Genauigkeit des Lesegeräts beiträgt.


Ersetzen Sie die Android-Batterie

Das Apple-Flaggschiff iPhone X verfügt nicht über eine Touch-ID. Stattdessen wird die Face-ID-Technologie verwendet. Dies bedeutet jedoch nicht, dass Fingerabdruck-Lesegeräte aus der Mode kommen. Gerüchten zufolge könnte Apple einen Weg finden, um einen virtuellen Fingerabdrucksensor in ein zukünftiges Telefondesign zu integrieren. Halten Sie Ihre Finger also geschmeidig, damit Sie Ihre Telefone auf absehbare Zeit entsperren können.