So bezahlen Sie mit Ihrem Smartphone

Hast du gehört, dass manche Leute Geld loswerden wollen? Ja geld

Einige Ökonomen sagen, die Menschen verlieren Milliarden von Dollar durch Diebstahl und durch falsche Platzierung von Dollarnoten. Einige Banken akzeptieren aus Gründen der Geldwäsche keine Bareinzahlungen mehr.

In der Zwischenzeit sagen Cybersicherheitsexperten, dass digitales Geld sicherer sein kann als Bargeldtransaktionen. Hacker können Ihre Bankkontodaten, Kreditkarten und Steuererklärungen stehlen. Es ist für sie viel schwieriger, die Verschlüsselung zu durchbrechen, um digitale Gelder zu stehlen.



Außerdem ist digitales Bezahlen bequemer als mit Bargeld oder Karten. Sie zahlen wahrscheinlich bereits digital, wenn Sie beispielsweise den Online-Zahlungsservice Ihrer Bank nutzen.

Vielleicht schicken Sie Ihren erwachsenen Kindern Geld mit PayPal, damit sie ihre Miete bezahlen können. Oder vielleicht schickst du damit deinen Enkeln Geld für ihre Geburtstage.

Jetzt liegt die nächste Generation digitaler Zahlungen in Ihrer Hand. Mit Ihrem Android-Smartphone oder iPhone können Sie alles digital bezahlen, von Lebensmitteln über Restaurantrechnungen bis hin zur chemischen Reinigung und vielem mehr.

Hinweis: Lesen Sie drei Möglichkeiten, wie Sie mit Ihrem Smartphone Zahlungen tätigen können. Aber lassen Sie uns zuerst über die Sicherheit sprechen.


Natursekt-Filmdatenbank

Sicherheit

Willkommen in der Zukunft! Könnten Sie sich vor ein oder zwei Jahrzehnten vorstellen, dass Sie Rechnungen mit Ihrem Smartphone oder Ihrer Smartwatch bezahlen würden?




Natürlich nicht. Das klingt viel zu futuristisch und gefährlich. Immerhin haben wir alle unsere Smartphones verloren. Und für Kriminelle ist es so einfach, sie zu stehlen.

Egal, ob Sie ein Android-Benutzer oder ein Apple iPhone sind, digitale Zahlungen sind ziemlich sicher. Erstens können Kriminelle nicht in Ihr Smartphone eindringen, wenn Sie es mit einem Passcode oder einem biometrischen Code (z. B. Ihrem Fingerabdruck) geschützt haben.

Bei den meisten digitalen Zahlungen wie Apple Pay und Android Pay können Sie oder andere Personen keine Zahlungen auf einem Smartphone ohne Passcode- oder Fingerabdruckschutz ausführen.

Zweitens verwenden die meisten Smartphone-Zahlungssysteme keine Kreditkarten- oder Debitkarteninformationen, um Zahlungen vorzunehmen. Nachdem Sie diese Informationen auf Ihrem Telefon eingegeben haben, verwenden diese Zahlungssysteme stattdessen einen eindeutigen, verschlüsselten Code für jede Zahlung.

Anders als bei einer Kreditkarte, die Kriminelle immer wieder durchziehen können, kann Ihr verschlüsselter digitaler Zahlungscode nur einmal verwendet werden. Es gibt also mindestens zwei Sicherheitsstufen, wenn Sie mit Ihrem Smartphone bezahlen.

Android-Smartphone-Zahlungen

Sie können Android Pay in Millionen von Geschäften und Restaurants verwenden, von Trader Joe über Starbucks bis hin zu Panera Bread und vielen anderen. Sie zahlen mit einem Android-Smartphone (und iPhone) im kontaktlosen Zahlungssystem des Shops.

Sie nutzen die Nahfeldkommunikation, die mit einer Funkübertragung vergleichbar ist. Sobald Sie Ihr Smartphone mit einem Passcode oder Fingerabdruck entsperren, tippen Sie mit Ihrem Telefon auf das Zahlungssystem. Anstatt eine Karte zu wischen, tippen Sie mit Ihrem Telefon darauf.

Ihr Smartphone überträgt einen verschlüsselten Code, der Ihre gespeicherten Kreditkarteninformationen verbirgt, an das Zahlungssystem. Normalerweise sehen Sie grünes Licht, wenn die Zahlung erfolgreich war.

Sie müssen sicherstellen, dass Sie die Android Pay-App auf Ihrem Smartphone haben. Ihr Smartphone ist möglicherweise bereits vorinstalliert. Wenn nicht, kannst du Holen Sie sich Android Pay kostenlos im Google Play Store.

Bonus: Wenn Sie Ihr Telefon verlieren, können Sie es mit dem Android-Geräte-Manager aus der Ferne sperren. Sie können das auch verwenden, um Ihren Passcode zu ändern.


hulu datenbruch

Sehen Sie sich dieses Video an, um eine vollständige Anleitung zu erhalten:




Samsung Pay

Sie benötigen kein Samsung-Handy, um Samsung Pay zu nutzen. Es funktioniert auf den meisten Android-Smartphones und ist Android Pay sehr ähnlich.

Zuerst, Laden Sie die kostenlose Samsung Pay App aus dem Google Play Store herunter. Geben Sie dann Ihre Zahlungskartendaten ein.

Um Samsung Pay zu verwenden, können Sie auf Ihrem Telefon auf kontaktlose Zahlungssysteme tippen. Wenn Sie ein sehr neues Samsung-Telefon besitzen, können Sie Samsung Pay auch an älteren POS-Systemen (Point-of-Sale) verwenden, bei denen Sie Ihre Kreditkarten durchwischen.

Sehen Sie sich dieses Video an, um eine vollständige Anleitung zu erhalten:


Amazon Echo großer Bruder

Apple Smartphone-Zahlungen

Apple Pay ist der Urvater der Smartphone-Zahlungssysteme. Es gibt es seit 2014 und es hat den Präzedenzfall für Android Pay und Samsung Pay geschaffen.




Sie benötigen ein Apple-Produkt, z. B. ein iPhone oder eine Apple Watch, um es zu verwenden. Bei vielen Apple-Produkten ist Apple Pay vorinstalliert.

Psst! Wussten Sie, dass Apple gerade seine neue Produktreihe 2017 vorgestellt hat? Klicken Sie hier für 10 Produkte, die Sie lieben werden (insbesondere Nr. 7)!

Sie geben Ihre Zahlungskartendaten ein und verwenden sie dann, um Zahlungen an kontaktlosen Zahlungssystemen an Millionen von Standorten, von Lebensmittelgeschäften über Tankstellen bis hin zu Restaurants, zu tätigen.

Wie andere Apple-Produkte ist auch Apple Pay für seine Sicherheit bekannt. So erklärt Apple die Sicherheit mit Apple Pay:

„Wenn Sie einen Kauf tätigen, verwendet Apple Pay eine gerätespezifische Nummer und einen eindeutigen Transaktionscode. Ihre Kartennummer wird also niemals auf Ihrem Gerät oder unseren Servern gespeichert, und wenn Sie bezahlen, werden Ihre Kartennummern von Apple niemals an Händler weitergegeben. “

Sehen Sie sich dieses Video an, um eine vollständige Anleitung zu erhalten:

Weitere Geschichten, die Sie nicht verpassen dürfen:

Die einzige Möglichkeit, Ihr iPad oder iPhone zu erkennen, ist ein Virus

Warum steckt ein Chip in Ihren neuen Kredit- und Debitkarten?

So können Sie feststellen, ob Ihr Smartphone gehackt wurde


Was passiert, wenn du jemanden auf Facebook einschläfst?