So spielen Sie Ihre iTunes-Musik auf Ihrem Android-Handy ab

Vielleicht war die Versuchung des Note 9 zu groß, um sie zu überwinden, oder Sie fühlen sich mit dem neuesten 1.000-Dollar-Megaphon von Apple nicht so wohl. In jedem Fall hast du ein glänzendes neues Android-Handy und bist bereit, ein paar Songs abzuspielen.


Computerprobleme gelöst

Aber oh nein, deine Musik ist allesamt an iTunes gebunden und wird mit Android nicht gut abgespielt. Wer möchte Hunderte oder sogar Tausende von Dollar ausgeben, um all diese Musik zurückzubekommen? Es ist noch schlimmer, da Sie bereits dafür bezahlt haben.



Nehmen Sie das Herz, es gibt eine Möglichkeit, Ihre iTunes-Musik auf Ihrem Android-Gerät abzuspielen. Folgen Sie einfach ein paar einfachen Schritten und Sie werden in einem Mitternachtszug sein, der überall hin fährt.



Kopieren Sie es manuell

Eine Möglichkeit besteht darin, die Musik manuell zu kopieren. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Ihre Musik heruntergeladen und auf Ihrem Computer gespeichert haben, bevor Sie beginnen.



  • Zuerst müssen Sie Ihren iTunes-Bibliotheksordner suchen. Sie finden es normalerweise unter: C: UsersIhr Benutzername HereMusiciTunesiTunes MediaMusic auf einem Windows-PC. Öffnen Sie auf einem Mac ein Finder-Fenster, klicken Sie auf Ihren Benutzernamen und suchen Sie den Ordner Musik.

Kannst du es nicht finden?

  • Starten Sie iTunes
  • Wählen Sie Einstellungen
  • Klicken Sie auf 'Erweitert' und suchen Sie im Ordner 'iTunes Media' nach der Stelle, an der sich Ihre Staus versteckt haben
  • Sobald Sie es gefunden haben, verbinden Sie Ihr Android-Gerät mit dem USB-Kabel mit Ihrem Computer
  • Öffnen Sie den Musikordner Ihres Telefons, kopieren Sie alles und fügen Sie es direkt ein

Lassen Sie Google die Arbeit machen

Wenn das nach viel Arbeit aussieht, können Sie Google immer das schwere Heben überlassen, aber dafür ist eine Internetverbindung erforderlich. Beachten Sie, dass Google Play nur 100.000 Musiktitel kostenlos speichert. Danach müssen Sie ein Abonnement abschließen.



Stellen Sie zunächst sicher, dass alle Ihre Songs auf Ihrem Computer gespeichert sind.

So starten Sie mit Google Play:

  • Laden Sie das Installationsprogramm herunter und führen Sie es aus
  • Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an
  • Sie möchten Songs auf Google Play hochladen

  • Sie werden aufgefordert, den Speicherort Ihrer Musikdateien anzugeben. Sie finden es normalerweise unter: C: UsersIhr Benutzername HereMusiciTunesiTunes MediaMusic auf einem Windows-PC. Öffnen Sie auf einem Mac ein Finder-Fenster, klicken Sie auf Ihren Benutzernamen und suchen Sie den Ordner Musik

  • Sie haben sogar die Möglichkeit, Songs, die Sie in Zukunft ausgewählt haben, automatisch hochzuladen
  • Probieren Sie es aus, wenn Sie eine große Bibliothek hochladen
  • Klicken Sie nach dem Hochladen in Google Play Music auf 'Musikbibliothek' und alle Ihre Titel sollten dort sein

Mit dieser Option sollten Sie vorsichtig mit Ihren Daten umgehen. Stellen Sie sicher, dass Sie diese Alben anheften. Andernfalls überträgt Ihr Telefon sie drahtlos und verbraucht Ihre wertvollen Daten.

Die Verwendung von Google Play hat einen Nachteil. Wenn Sie Werbung hassen oder offline hören möchten, fällt eine Abonnementgebühr von 9,99 USD oder eine Familienoption von 16,99 USD pro Monat an.

Gehen Sie zu Drittanbietern

Vielleicht haben Sie keinen Plan für große Datenmengen erstellt oder möchten sich nicht mit dem Aufwand beim Herunterladen und Hochladen befassen. Viele Unternehmen stellen Apps von Drittanbietern her, um Musik von iTunes auf Android zu übertragen. Eines der besten ist eine App namens doubleTwist, mit der Sie Ihre Musik, Ihre Podcasts und sogar Ihre Videos mit nur wenigen Tastendrücken oder -tipps synchronisieren können.



  • Besuchen Sie den Google Play Store auf Ihrem Gerät, um sich einen Überblick zu verschaffen
  • Tippen Sie auf das Suchfeld und suchen Sie nach doubleTwist
  • Tippen Sie auf die Schaltfläche Installieren

  • Tippen Sie auf 'Zulassen', wenn Sie aufgefordert werden, den Zugriff auf Fotos, Medien und Dateien auf Ihrem Gerät zuzulassen
  • doubleTwist sollte Ihre iTunes-Mediathek automatisch finden, solange Sie sie an einem Standardspeicherort haben
  • Andernfalls wird iTunes gestartet, um zu versuchen, Ihre Mediathek zu finden
  • Wählen Sie aus, welche Wiedergabelisten Sie synchronisieren möchten, und doubleTwist wird ausgeführt

Bitte beachten Sie, dass AirSync zum Synchronisieren Ihrer iTunes-Medien über Wi-Fi und mit Airplay 5,99 US-Dollar kostet, solange die App kostenlos heruntergeladen werden kann.