So drucken Sie Webseiten ohne Werbung und Unordnung

Seien wir ehrlich: Einige von uns sind mit dem Einhalten nicht ganz einverstandenalles Digital. Zwischen Dingen wie Karten, Rezepten und Nachrichtenartikeln möchten wir manchmal nur, dass ein physisches Stück von Medien gehalten und geschätzt wird. Da die neuen SMS-Gesetze in Kraft treten, kann es ausreichen, das Telefon während der Fahrt zu halten, um ein Ticket zu erhalten. Eine gedruckte Papierkarte ist jedoch A-okay.

Wenn eine Webseite gedruckt werden soll, bedeutet dies leider auch, dass der gesamte überschüssige Inhalt der Website ausgedruckt wird. Wir sprechen von Anzeigen, Bannern, Pop-ups und Boxen, die auf dem Papier absolut unschön aussehen. Wäre es nicht besser, wenn wir das Fett reduzieren und nur den benötigten Inhalt drucken könnten, ohne die gesamte Webseite in einem Textdokument formatieren zu müssen?

Es gibt einige nützliche Lösungen, mit denen Sie eine Webseite ohne den gesamten zusätzlichen Inhalt drucken können, der das moderne Webdesign dominiert. Bringen Sie Ihren Drucker zum Laufen, denn es ist so einfach wie nie zuvor, ein Stück Internet überall hin mitzunehmen.



'Lesermodus' ist Ihr neuer bester Freund

Viele moderne Webbrowser bieten eine Funktion namens LesemodusDas macht es einfach, eine Webseite nur auf ihren Inhalt zu beschränken - ohne den zusätzlichen Müll wie Werbung und Javascript-Elemente.

Theoretisch sollte dies für Pendler verwendet werden, die eine Website offline lesen möchten, wenn kein Internet vorhanden ist. U-Bahn-Fahrer kennen sich damit wahrscheinlich bestens aus. Der Reader-Modus ist die schnellste Möglichkeit, eine Webseite herunterzuladen und später zu lesen, wenn kein Signal verfügbar ist.

Für unsere Zwecke dient der Reader-Modus jedoch dem ausdrücklichen Zweck, die Website zu bereinigen und zu optimieren, damit sie auf Papier gut aussieht.


android viren liste

Nur Text, Bilder und einige kleinere Formatierungen machen es so minimalistisch wie möglich, was auch dazu beiträgt, Druckertinte zu sparen. Wir empfehlen, eine in den Lesemodus konvertierte Seite in Schwarzweiß zu drucken, es sei denn, es ist wichtig, dass Sie Farbbilder haben.




Das Versetzen einer Website in den Reader-Modus ist einfach, erfordert jedoch eine geringfügige Änderung der Einstellungen in Ihrem Webbrowser. Da Chrome dort am beliebtesten ist, gehen wir zuerst darauf ein.

Um den Reader-Modus in Chrome zu aktivieren, öffnen Sie einen neuen Tab und geben Sie den folgenden Code in die Suchleiste ein:chrome: // flags / # enable-reader-mode. Dadurch gelangen Sie zu einem versteckten Einstellungsmenü, in dem Google Nutzern das Testen von offiziell nicht freigegebenen Funktionen ermöglicht. Klicken Sie auf das Dropdown-Menü und wählen Sieaktiviert. Chrome fordert Sie dann auf, den Browser neu zu starten.


Fatfinger ebay uns




Klicken Sie nach dem Neustart von Chrome aufDreipunkt-Symbolin der oberen rechten Ecke Ihres Browsers und wählen SieSeite destillieren. Dadurch wird jede Seite, die Sie lesen, in den Lesemodus konvertiert. Beachten Sie, dass derselbe Vorgang für die mobile Chrome-Version von Android und iOS verwendet werden kann.

Wie wäre es mit anderen Browsern?

Wenn Sie einen Mac oder ein iPhone verwenden, haben wir eine gute Nachricht für Sie: Der Reader-Modus ist in Safari standardmäßig aktiviert!

Wenn Sie in der oberen linken Ecke Ihres Browserfensters auf der Desktop- oder Mobilversion von Safari nachsehen, wird ein Symbol angezeigt, das wie folgt aussiehtdreieinhalb Zeilen. Tippen Sie hier, um den Lesemodus aufzurufen.

Wie Sie sehen, verschwindet die Bannerwerbung oben sofort. Um die Arbeit noch einfacher zu machen, können Sie im Safari-Lesemodus auch die Textgröße erhöhen oder verringern. Dies ist ideal für diejenigen unter uns, die größere, fettere Ausdrucke bevorzugen.

Wie für Firefox, Reader Mode (genanntFirefox Reader hier) ist ebenfalls standardmäßig verfügbar. Um darauf zuzugreifen, klicken Sie auf das Symbol, das wie a aussiehtein Blatt Papierund Ihre Webseite wird sofort konvertiert.

Drucke es aus!

Sobald Sie Ihre Seite im Lesemodus ausgewählt haben, müssen Sie lediglich den Anweisungen auf Ihrem Computer oder Telefon für den Druckermodus folgen. Normalerweise ist dies einRechtsklickauf deiner Maus gefolgt vondrucken aus dem angezeigten Menü. Alternativ können Sie eingebenStrg + Punter Windows oderCmd + Pauf dem Mac, um den Druckvorgang zu starten.


rette die Stühle

Denken Sie jedoch daran, dass für das Drucken direkt von einem Smartphone in der Regel ein dedizierter Drucker mit Smartphone-Kompatibilität erforderlich ist. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Drucker der Herausforderung gewachsen ist, bevor Sie fortfahren. Andernfalls müssen Sie von Ihrem Desktop aus drucken.




Bonus: Mit dem EcoTank von Epson erhalten Sie den besten Drucker für den Job

Wenn Sie eine Seite ausdrucken, möchten Sie natürlich einen Drucker, der den Auftrag verarbeiten kann. Aber was wäre, wenn Sie Ihre Seiten nicht nur in klarem, lebendigem Druck drucken könnten, sondern auch beim Nachfüllen von Tinte Geld sparen könnten?

Unser Sponsor, Epsonbietet das EcoTank-Druckersystem mit nachfüllbaren Tintenbehältern an, mit denen Sie monatlich jede Menge Geld für teure Tintenpatronen sparen. Außerdem sind sie effizienter, was im Laufe der Zeit weniger Nachfüllungen bedeutet.

Schauen Sie sich die Epson EcoTank-Drucker bei einem Best Buy, Office Depot oder Office Max in Ihrer Nähe und online unter an Epson.com/ecotankkim.