So speichern Sie Ihre Kurzmitteilungen

Textnachrichten sind aus dem Alltag nicht mehr wegzudenken. Sie senden Texte an Freunde. 'Ich bin gleich da.' Sie senden Fotos an Ihre Familie und chatten mit Kollegen auch per Text. 'Das Treffen beginnt in 10 Minuten.'

Für viele von uns war das Schreiben einer SMS noch vor wenigen Jahren etwas, was nur Teenager taten. Schließlich hatten wir Handys, mit denen wir Leute anrufen und ihnen Nachrichten per E-Mail senden konnten. Warum also Text?


iPhone E-Mail-Virus

Das hat sich natürlich mit Messaging- und Text-Apps geändert. Tatsächlich senden Menschen weltweit täglich fast 23 Milliarden SMS. Das ist erstaunlich!






Es gibt jedoch eine rätselhafte Tatsache bei Textnachrichten, die die meisten Menschen nicht herausfinden können: Wie man sie speichert. Wenn Sie Ihre Texte speichern müssen, beispielsweise für einen Gerichtsfall oder um wertvolle Erinnerungen zu bewahren, würden Sie wissen, wie das geht?

Wahrscheinlich nicht. Aber keine Sorge.

Diese einfachen Tipps führen Sie durch den Prozess des Speicherns von Textnachrichten für Android- und Apple-Gadgets.

Speichern von Android-Texten




Bei all den technologischen Fortschritten könnte das Speichern einer SMS ein einfacher Schritt auf Ihrem Telefon sein. Wie die Leute sagen, gibt es für fast alles eine App.

Dazu gehören KOSTENLOSE Apps zum Speichern Ihrer Textnachrichten auf Ihrem Android-Smartphone. Führen Sie eine Suche durch, um festzustellen, welche Apps Sie finden, oder fragen Sie einen vertrauenswürdigen Freund, welche er verwendet. Besser noch, wenden Sie sich an Ihre vertrauenswürdigste Quelle, um technische Neuigkeiten, Tipps und nützliche Informationen zu erhalten: Komando.com.


Telefonnummern zu gewähren

Eine kostenlose App, die wir mögen, ist SMS Backup +. Klicken Sie hier, um mehr darüber zu erfahren.




Nach der Installation können Sie Ihre Kurzmitteilungen (sowie E-Mails und andere Mitteilungen) speichern. Sie können auswählen, welche Texte gespeichert werden sollen, oder festlegen, dass Ihre Texte zu bestimmten Zeiten automatisch gesichert werden.


karibischer Telefonbetrug

Es gibt eine Suchfunktion, mit der Sie Ihre gespeicherten Texte leicht finden können. Außerdem können Sie Ihre Texte in der Cloud speichern, sodass Sie von jedem mit dem Internet verbundenen Gerät darauf zugreifen können.




Sie haben noch kein Android-Gadget? Wenn Sie ein Apple-Fan sind, lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie Sie Ihre iPhone-Texte speichern können.

Bonus: So sichern Sie alle Ihre Geräte auf einem Konto.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Speichern von Texten unter iOS




Wenn es um Apple-Geräte geht, schont es Ihr Taschenbuch. Die gute Nachricht ist, dass beim regelmäßigen Sichern Ihres iPhones eine Sicherungskopie Ihrer Textnachrichten erstellt wird. Wenn Sie also ein neues Telefon erhalten, werden alle Ihre Nachrichten übertragen. Der Nachteil ist jedoch, dass Sie nicht alle Nachrichten auf Ihrem Computer exportieren oder anzeigen können.

Dazu benötigen Sie auf Ihrem Mac ein Programm wie eCamms Phone View. Sie sparen etwa 30 US-Dollar, haben aber mehr Möglichkeiten, Ihre Nachrichten zu archivieren. Wenn Sie Ihr Telefon anschließen, können Sie alle Ihre Nachrichten, Protokolle, Voicemails und so ziemlich alles andere von Ihrem iPhone direkt auf Ihren Computer übertragen und speichern.

Es ist zwar leicht zu beklagen, wie schwierig es ist, eine SMS zu speichern, aber es ist wichtig, dass Sie dies tun. Denken Sie nur darüber nach. Hatten Sie jemals einen Tag, an dem Sie es einfach satt haben, durch Hunderte oder Tausende von Texten zu scrollen? Also fängst du einfach an, sie zu löschen.

Möglicherweise wird Ihr Telefon langsamer oder Sie erhalten Benachrichtigungen, dass Ihnen der Speicherplatz ausgeht. Löschen, löschen, löschen.


Sind Textnachrichten sicherer als E-Mails?

Wenn Sie all diesen Müll von Ihrem iPhone entfernen, können Sie sich für einen Moment zufrieden geben. Aber in kürzester Zeit erinnern Sie sich an die wichtigen Nachrichten, die Sie dort hatten: Fotos, Texte, die die Adressen von Freunden und Telefonnummern enthielten.




Um dies zu vermeiden, sichern Sie Ihre Texte in iTunes von Apple. Es dauert ein wenig Arbeit. Wenn Sie dies jedoch regelmäßig tun, haben Sie alle wichtigen Nachrichten an einem Ort, den Sie von jedem mit dem Internet verbundenen Gerät abrufen können.

Sowohl Android- als auch Apple-Fans verwenden Google Maps. Hier sind 12 Google Maps-Tricks, die Sie immer wieder anwenden werden

Woran denken Sie bei Google Maps? Viele Leute würden sagen, es ist einfach ein Navigationswerkzeug und sie würden sich irren. Die App ist vollgepackt mit Funktionen, die sie so viel mehr machen als ein GPS. Mein Favorit ist Nummer 10.

Klicken Sie hier und ich teile Ihnen 12 Gründe mit, warum Sie Google Maps immer und immer wieder verwenden möchten.