Wie man sieht, was die Kinder auf ihren Handys machen

In dieser modernen Welt der digitalen Gefahren und Bedrohungen ist die Sicherheit von Kindern im Internet für alle Eltern von größter Bedeutung. Es gibt unangemessene Websites und Apps, Cybermobbing, Sexting, das Risiko von Internet und digitaler Sucht und das Schlimmste, Online-Raubtiere, denen Ihr Kind ausgesetzt sein kann.

Es ist unerlässlich, dass Eltern klare Regeln für den Einsatz von Technologie festlegen und mit ihren Kindern über die Online-Sicherheit sprechen. Vor diesem Hintergrund ist es auch eine gute Idee, regelmäßig zu überwachen und zu überprüfen, was sie an ihren Gadgets tun, unabhängig davon, wo sie sich befinden.

Hier finden Sie unsere Tipps zum Überwachen der Texte, des Standorts, der Apps und der Online-Aktivitäten Ihrer Kinder.



Textnachrichten

In einem Apple iOS-Gadget gibt es eine kostenlose und einfache Möglichkeit, die Text-iMessages Ihrer Kinder zu überwachen. Verknüpfen Sie dazu das gleiche iCloud-Konto auf dem iPhone Ihres Kindes mit Ihrem. Sie können zur Überwachung auch ein Ersatz-iOS-Gerät oder einen Mac-Computer verwenden.





Alaska Eagle Cam

Im Folgenden sind die grundlegenden Schritte aufgeführt, um mit iOS 10 alle iMessage-Texte Ihres Kindes in Echtzeit zu erhalten:




Auf dem iPhone Ihres Kindes

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit dem aktiven iCloud-Konto anmelden, das Sie für die Überwachung verwenden möchten (dies kann ein bestimmtes Konto für Ihr Kind oder Ihr eigenes iCloud-Konto sein). Überprüfen Sie dieses Konto in den Einstellungen des Telefons. Oben sehen Sie den Namen des Apple ID-Kontonutzers, der am Telefon angemeldet ist. Tippen Sie auf dieses Profil, wenn Sie Änderungen vornehmen müssen.
  2. Gehen Sie dann zu Einstellungen >> Nachrichten und stellen Sie sicher, dass iMessage aktiviert ist.
  3. Tippen Sie nun auf derselben Seite auf 'Senden & Empfangen', um zu bestätigen, dass die Apple ID dasselbe iCloud-Konto ist.
  4. Vergewissern Sie sich unter 'SIE KÖNNEN ÜBER IMESSAGE UNTER', dass nur die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse Ihres Kindes überprüft und aktiviert sind. (Die Standardtelefonnummer Ihres Kindes ist bereits aktiviert und ausgegraut.)
  5. Stellen Sie weiter unten unter 'START NEW CONVERSATIONS FROM' sicher, dass nur die Telefonnummer und die E-Mail-Adresse Ihres Kindes überprüft werden.

Auf Ihrem Überwachungs-iPhone:


Pinocchio aus dem Gewölbe

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie sich mit demselben aktiven iCloud-Konto anmelden, das Sie auf dem iPhone Ihres Kindes verwendet haben. Überprüfen Sie dieses Konto unter Einstellungen >> iCloud.
  2. Gehen Sie dann zu Einstellungen >> Nachrichten und stellen Sie sicher, dass iMessage aktiviert ist.
  3. Tippen Sie nun auf derselben Seite auf 'Senden & Empfangen', um zu bestätigen, dass die Apple-ID mit der des iCloud-Kontos identisch ist.
  4. Überprüfen Sie unter 'SIE KÖNNEN ÜBER IMESSAGE UNTER', ob sowohl die Telefonnummer Ihres Kindes als auch Ihre Telefonnummer überprüft wurden. Stellen Sie sicher, dass die E-Mails Ihres Kindes ebenfalls geprüft und aktiv sind. (Ihre Standardtelefonnummer ist bereits aktiviert und ausgegraut.)
  5. Stellen Sie weiter unten unter 'START NEW CONVERSATIONS FROM' sicher, dass nur Ihre eigene Telefonnummer und Ihre E-Mail-Adresse überprüft werden.

Bonus: Wenn Sie möchten, können Sie auch einen bestimmten Mac-Benutzer einrichten, um die iMessages Ihres Kindes zu überwachen. Erstellen Sie einfach ein neues lokales Benutzerkonto und verknüpfen Sie es mit dem iCloud-Konto, das Ihr Kind verwendet.




Versuchen Sie Folgendes, um zu verhindern, dass Ihr Kind diese iMessage-Einstellungen ändert:

  1. Gehen Sie auf dem Telefon Ihres Kindes zu Einstellungen >> Allgemein.
  2. Scrollen Sie unter 'Allgemein' nach unten und tippen Sie auf 'Einschränkungen'.
  3. Tippen Sie auf 'Beschränkungen aktivieren' und geben Sie einen Beschränkungs-Passcode ein und bestätigen Sie diesen (bewahren Sie diese Nummer sicher auf und stellen Sie sicher, dass Ihr Kind sie nicht kennt).
  4. Scrollen Sie auf dieser Seite nach unten zum Abschnitt „ÄNDERUNGEN ERLAUBEN“ und tippen Sie auf Konto.
  5. Wählen Sie 'Änderungen nicht zulassen'.

Zur freien Textüberwachung auf AndroidProbieren Sie die Phone Tracker-App von Spy Phone Labs aus. Diese App zeigt nicht nur die Textaktivität auf dem Telefon Ihres Kindes an, sondern verfolgt auch den Standort, das Anrufprotokoll und die Webaktivität von bis zu fünf Telefonen.


ein Telefon über WLAN hacken

Standortverfolgung

Die meisten großen Fluggesellschaften haben ihren eigenen Ortungsdienst für Gadgets. Auf iPhones mit iOS 10 haben Sie jedoch die Möglichkeit, die Standortinformationen Ihres Kindes über iMessage freizugeben. Hier ist wie:







  1. Wechseln Sie auf dem Telefon Ihres Kindes zu 'Kontakte' und wählen Sie Ihren Namen aus.
  2. Scrollen Sie auf Ihrer eigenen Kontaktseite nach unten und tippen Sie auf 'Meinen Standort freigeben'.
  3. Wählen Sie zwischen 'Für eine Stunde freigeben', 'Bis zum Ende des Tages freigeben' oder 'Auf unbestimmte Zeit freigeben'.

Bonus-Tipp: Wenn Sie Family Sharing unter iOS aktivieren, können Sie das Gadget Ihres Kindes auch über die App 'Mein iPhone suchen' nachverfolgen.

Für die Ortung von Familien mit Android können Sie diese App ausprobieren. Familienfinder - GPS Tracker.

Hinweis:Wenn Sie auch während Ihrer Abwesenheit im Auge behalten möchten, was die Kinder zu Hause tun, stehen Ihnen einige Funktionen zur Verfügung SimpliSafe Haussicherungssystem, über das Sie Bescheid wissen möchten. SimpliSafe verfügt über eine neue Ultraweitwinkel-Überwachungskamera. Sie können jederzeit Live-Video und Audio von Ihrem Smartphone, Tablet oder Computer aus anzeigen. Sollte sich niemand zu Hause aufhalten, werden Sie von der Kamera über erkannte Bewegungen informiert und die Aufnahme wird gestartet. Wenn Sie Ihren Spirituosenschrank oder andere Bereiche außerhalb des zulässigen Bereichs überwachen möchten, müssen Sie lediglich einen der Sensoren an der Tür installieren. Immer wenn jemand die Tür öffnet, erhalten Sie einen Alarm. Wenn Sie SimpliSafe noch nicht haben, probieren Sie es jetzt aus. Für eine begrenzte Zeit erhalten Kim-Fans 100 US-Dollar Rabatt.


So deaktivieren Sie die Spracherkennung auf Samsung Smart TV

Mehr von

Beunruhigender Teenager-Sexting-Jargon, den alle Eltern kennen sollten







Eine Gefahr, der sich jeder Teenager in der Technologie gegenübersieht

Finden Sie Ihr verlorenes iPhone oder iPad