So verhindern Sie, dass Ihr Smart-TV Sie ausspioniert

Der Besitz eines Smart-TV ist einer der bequemsten Vorteile unserer modernen digitalen Welt. Dies ist natürlich ein Fernsehgerät, das direkt mit dem Internet verbunden ist und den Zugriff auf Ihre Streaming-Dienste und Apps ermöglicht, ohne dass ein weiteres externes Gerät erforderlich ist.

Die Idee ist sehr sinnvoll, da sie die besten Teile einer Set-Top-Box, eines Computers und eines Fernsehers in einem optimierten Gerät vereint.

Weniger Kabel, weniger Kabelsalat - Smart-TVs haben zweifellos die Art und Weise verändert, wie viele von uns fernsehen.



Aber welchen Preis zahlen wir für diese Bequemlichkeit? Erlauben wir im Gegenzug für diese immer verbundene Erfahrung unseren Smart-TVs, uns auch auszuspionieren?

Schauen Sie jetzt nicht hin, aber Sie werden nicht glauben, dass Ihr Smart-TV nicht nur Ihre Anzeigedaten verschlingt. In einigen Fällen werden auch Informationen zu Ihrem Zuhause gesammelt.

Können Sie die Suchaktivitäten Ihres Smart TV minimieren? Unser Rat: Deaktivieren Sie die Tracking-Funktionen.

Siehst du fern oder sieht es dich an?Kann die neue Generation von Smart-TVs gehackt werden? Hören Sie sich diesen kostenlosen Podcast zu Komando Consumer Tech Update an und finden Sie es heraus.

Was ist ACR und wie schalten Sie es aus?

Automatische Inhaltserkennung (ACR) ist eine Smart-TV-Technologie, mit der versucht wird, den Inhalt, den Sie auf Ihrem Fernseher wiedergeben, durch Analyse der Pixel zu identifizieren.

Da ACR auf Pixelebene arbeitet, kann ACR jede Anzeige, Fernsehsendung oder jeden Film identifizieren, die bzw. den Sie auf Ihrem Fernseher wiedergeben, einschließlich Inhalten von Streaming-Boxen, Kabel- / drahtlosem Fernsehen und sogar DVD- und Blu-Ray-Disk-Playern .

Diese Daten werden dann gesammelt und können für Marketing- und gezielte Werbezwecke verwendet werden. Wenn Ihnen das alles zu gruselig vorkommt, gibt es je nach Marke Ihres Fernsehgeräts verschiedene Möglichkeiten, es auszuschalten.

Vizio

Vor kurzem hat Vizio eine Sammelklage beigelegt, in der die Firma beschuldigt wurde, das nachzuverfolgen, was die Eigentümer ohne ihre Erlaubnis gesehen haben. Obwohl Vizio diese Anschuldigungen dementiert, hat es sich bereit erklärt, den Eigentümern von Vizio TV jeweils bis zu 31 US-Dollar für die Beilegung des Falls zu zahlen.

Hinweis: Vizio wurde bereits 2017 von der FTC mit einem Bußgeld in Höhe von 2,2 Millionen US-Dollar belegt und legte 2018 eine weitere Sammelklage in Höhe von 17 Millionen US-Dollar an.

Wenn Sie einen Vizio Smart-TV besitzen, abgesehen von dem Abrechnungsgeld, auf das Sie möglicherweise Anspruch habenkönnen Sie auch die ACR-Funktionen Ihres Geräts ausschalten. Hier ist wie:

Gehen Sie bei älteren Vizio-Fernsehgeräten, die Vizio Internet Apps (VIA) verwenden, zu den FernsehgerätenSystem, und dann:Zurücksetzen & Verwalten >> Intelligente Interaktivität >> Aus.

Gehen Sie auf Vizio-Smart-TVs, die das neuere SmartCast-System verwenden, zu System >> Zurücksetzen & Admin >> Daten anzeigen >> umschalten auf Aus.

Samsung

Vor einigen Jahren geriet Samsung in heißes Wasser, als es aufgefordert wurde, Sprachbefehlsdaten von seinen Smart-TV-Geräten an einen Drittanbieter zu übertragen.

Ja, es ist schön, Ihr Fernsehgerät mit Ihrer Stimme steuern zu können. Wenn Sie jedoch Bedenken hinsichtlich Ihrer Privatsphäre haben, können Sie die Sprachsteuerung, die ACR und die Anzeigenverfolgung vollständig deaktivieren.


Apple TV vs Roku vs Chromecast

Bei neueren Samsung-Geräten gehen Sie zu die Einstellungen >> Unterstützung >> scrolle runter zu Allgemeine Geschäftsbedingungen. Hier können Sie ausschalten Anzeigen von Informationsdiensten (Samsungs ACR-Technologie), Internetbasierte Werbung (für personalisiertes Anzeigen-Tracking) und Spracherkennungsdienste.




Gehen Sie bei älteren Samsung-Smart-TVs zu den Fernsehgeräten Smart Hub Speisekarte>> Einstellungen >>Unterstützung >> suchenAllgemeine Geschäftsbedingungen >> dann deaktivieren SyncPlus und Marketing . Sie können deaktivierenSpracherkennungsdienste auch in diesem abschnitt.

Beachten Sie, dass durch das Ausschalten der Spracherkennungsdienste Ihres Samsung-Fernsehgeräts die Sprachbefehle deaktiviert werden.




LG

Die ACR-Technologie von LG ist in die neueren WebOS-fähigen Smart-TVs integriert LivePlus. Um dies auszuschalten, gehen Sie zu Einstellungen >> Alle Einstellungen >> scrolle runter zu Allgemein >> Scrollen Sie nach unten zu einer Einstellung mit dem Namen LivePlus >> umschalten auf Aus.

Um andere Arten der Datenerfassung auf Ihrem LG Smart TV einzuschränken, gehen Sie zurück zuEinstellungen >> Alle Einstellungen >> scrolle runter zu Allgemein >> Über diesen Fernseher >>Nutzungsvereinbarungen >>Umschalten Personalisierte Werbungzu aus.

Amazon Fire TV Edition

Die Fire TV-Plattform von Amazon ist in einigen Smart-TVs von Toshiba und Insignia enthalten. Obwohl Amazon angibt, dass es ACR nicht zur Identifizierung von Inhalten auf Fire TV Edition-Fernsehgeräten verwendet, kann es dennoch Daten über die von Ihnen angesehenen Funkkanäle sammeln und die von Ihnen verwendeten Apps streamen.

Um dies auszuschalten, gehen Sie zu Ihrem Fernseher die Einstellungen >> Anwendungen >> dann ausschalten “Sammeln Sie App- und Over-the-Air-Nutzungsdaten. '

Sie können personalisierte Anzeigen auch deaktivieren, indem Sie auf gehen die Einstellungen >> Einstellungen >> scrolle runter zu Werbe-ID dann drehe ichnternetbasierte Anzeigen aus.

Fernsehjahre

Bei Roku-fähigen Smart-TVs können Sie ACR unter deaktivieren die Einstellungen >> nach unten scrollen und auswählen Datenschutz >> Smart TV Experience.

Deaktivieren Sie als nächstes “Informationen für TV-Eingänge verwenden “ ACR deaktivieren. Obwohl dies Ihr Roku TV daran hindert, Ihren Inhalt auf Pixelebene zu identifizieren, kann Roku dennoch Daten zu den von Ihnen installierten und verwendeten Roku TV-Streaming-Kanälen sammeln.

Um personalisierte Anzeigen in Ihrem Roku-Profil zu verhindern, gehen Sie zu die Einstellungen >> Privatsphäre >> Werbung dann überprüfe 'Begrenztes Werbe-Tracking. ' Hinweis: Diese Einstellung ist auch für Roku-Streaming-Gadgets verfügbar.

Samba TV

Eine andere Möglichkeit, wie Werbekunden Sie über Ihr Smart-TV verfolgen, ist der Dienst Samba TV.

Wie verbreitet ist Samba TV? Laut einer New York Times BerichtDas Unternehmen hat mit etwa einem Dutzend beliebter TV-Hersteller Verträge abgeschlossen, um seine Software auf mehreren Modellen zu platzieren.

Marken mit Samba-TV gehören Sony, Scharf, TCL, Element, Sanyo, Toshiba, Westinghouse, Seikiund Philips.

Samba TV beschreibt sich selbst als 'eine hochmoderne Technologieebene auf Ihrem Fernseher, die unabhängig von der Quelle versteht, was Ihr Fernseher wiedergibt.' Außerdem 'kommuniziert sie mit Ihren Geräten und ermöglicht personalisierte Empfehlungen und einzigartige Second-Screen-Erlebnisse für kompatible Fernseher und Apps. '

Aber warte, da ist noch mehr! Das System von Samba TV kann auch auf andere Geräte in Ihrem Heim zugreifen, die mit demselben Netzwerk wie das Fernsehgerät verbunden sind.

Dies bedeutet, dass Samba TV nicht nur unabhängig von der Quelle Inhalte erkennen und nachverfolgen kann, sondern auch eine „Gerätekarte“ Ihres Zuhauses erstellen kann.

Samba TV selbst verkauft seine Tracking-Daten nicht direkt. Stattdessen zahlen Werbetreibende und Marketingfirmen diese, um gezielte Anzeigen an andere verbundene Geräte in einem Heim zu senden.

Beispielsweise können sie Anzeigen und Empfehlungen auf Ihr Smartphone leiten, nachdem der TV-Spot eines Kunden abgespielt wurde. Werbetreibende können ihren Websites auch Samba-TV-Tags hinzufügen, um zu erfahren, wie viele Personen eine ihrer Anzeigen angesehen haben.

Haben Sie sich für Samba TV angemeldet?

Haben Sie sich für den Dienst von Samba TV entschieden, ohne es zu merken?

Wenn ein Samba-TV-fähiges Gerät zum ersten Mal eingerichtet wird, werden die Verbraucher aufgefordert, sich für den Dienst anzumelden und seinen Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zuzustimmen.

Das Opt-In klingt verlockend genug - „Interagieren Sie mit Ihren Lieblingsshows. Erhalten Sie Empfehlungen basierend auf den Inhalten, die Sie lieben. Schließen Sie Ihre Geräte an, um exklusive Inhalte und Sonderangebote zu erhalten.

Das Problem? Die genauen Einzelheiten zu den Nutzungsbedingungen sind nur online über den Browser oder durch Klicken auf einen anderen Bildschirm Ihres Fernsehgeräts verfügbar.


Amazon Drohne Lieferung Portland

Obwohl diese Dokumente ihre Verfolgungspraktiken offenlegen, sind sie auch lang und schwer zu verstehen. Die FirmenNutzungsbedingungenmehr als 6.500 Wörter und dieDatenschutz-Bestimmungenist über 4.000 Wörter! (Wer liest eigentlich diese kryptischen Nutzungsbedingungen?)




Kein Wunder, dass mehr als 90 Prozent der Menschen sich dafür entscheiden, sich anzumelden, ohne die Menge an Informationen zu bemerken, die sie dem Unternehmen preisgeben.

So deaktivieren Sie Samba TV

Wenn die Datenerfassung von Samba TV Sie völlig aus dem Konzept bringt und Sie dies ablehnen möchten, gehen Sie wie folgt vor.

Smart-TVs

GemäßSamba TV-Websitekönnen Sie die Smart-TV-Dienste jederzeit deaktivieren, indem Sie die Option auf der Seite 'Einstellungen' eines Fernsehgeräts oder in der Benutzeroberfläche 'Interactive TV Service' suchen.

Falls zutreffend, können Sie das Spionieren auch einschränken, indem Sie auf Ihrem Smart-TV im Menü „Datenschutz“ in den „Einstellungen für interaktives Fernsehen“ die Option „Anzeigenverfolgung einschränken“ aktivieren.

Samba TV schrieb, dass wenn Sie dies tun, die Werbeplattform Ihre Samba TV-Anzeigen-ID aus der gezielten Werbung basierend auf der Anzeige von Inhalten auswählen wird.

Mit den folgenden Schritten können Sie sich auch von der Samba TV-Werbung für Web- und App-basierte Interessen abmelden:

Internetbrowser

Sie können es ablehnen, dass Samba Ihre Webbrowser-Informationen für interessenbezogene Werbung verwendet, indem Sie die Network Advertising Initiative (NAI) besuchen.Opt-Out-Seiteoder indem Sie auf die Option 'Deaktivieren von Samba-TV-Werbung' innerhalb des Unternehmens zugreifenDatenschutzrichtlinie Seite.

Mobile Geräte

Laut Samba TV besteht die effektivste und aktuellste Methode darin, das Anzeigen-Tracking auf Ihrem Mobilgerät zu beschränken.

So geht's:

iPhone, iPad oder iPod Touch -Gehe zu Einstellungen >> Datenschutz >> Werbung >> Toggle “Begrenztes Werbe-TrackingZu Ein. Sie können auch Ihre zurücksetzenWerbekennungIn diesem Abschnitt können Sie die Verknüpfung früherer Daten zu Ihrer ID aufheben.

Android-Handys- In der Regel können Sie auf einem Android-Gadget zu Einstellungen >> Google >> Anzeigen >> Wechseln zwischenDeaktivieren Sie die Personalisierung von AnzeigenZu Ein. Ähnlich wie bei iOS-Gadgets können Sie auch die Gadgets zurücksetzenWerbe-IDauf dieser Seite.

Ihre anderen Möglichkeiten

Einige andere Optionen sind einfach, aber möglicherweise unpraktisch, z. B. das Trennen Ihrer intelligenten Geräte vom Internet. Dies führt natürlich dazu, dass Geräte, die auf einer Internetverbindung basieren, wie z. B. intelligente Lautsprecher oder die Webfunktionen von intelligenten Fernsehgeräten, völlig unbrauchbar sind und für manche Menschen möglicherweise keine praktikable Option darstellen.

Wenn Sie sich darüber hinaus Sorgen über die Sicherheitsrisiken machen, die sich aus dieser aufstrebenden Welt der mit dem Internet verbundenen 'Internet of Things' -Anwendungen ergeben, sollten Sie sie möglicherweise nicht kaufen. Wenn Sie der Meinung sind, dass der Komfort dieser intelligenten Geräte das Risiko nicht wert ist, sollten Sie sie von zu Hause fernhalten.

Bonus: Wenn Sie über einen Vizio Smart-TV verfügen, haben Sie möglicherweise Anspruch auf einen Teil eines Vergleichs, dem das Unternehmen zugestimmt hat, die Anzeigegewohnheiten der Eigentümer ohne deren Erlaubnis zu verfolgen. Tippen oder klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie eine Entschädigung beantragen können.