Wie benutzt man Tor Browser, um anonym im Internet zu suchen?

In dieser Ära der Verfolgung, Profilerstellung und Überwachung von Online-Aktivitäten haben sich datenschutzinteressierte Personen an anonyme Browsing-Software gewandt, um ihre digitalen Spuren vor neugierigen Blicken zu verbergen.

Eines der beliebtesten und unauffälligsten Tools ist The Onion Router oder kurz Tor. Ursprünglich Mitte der neunziger Jahre von der US-Marine zum Schutz der US-Online-Kommunikation entwickelt, ist es heute ein kostenloses globales Netzwerk, das zur öffentlichen Nutzung zur Verfügung steht.

Indem Sie Ihren Internetverkehr über Tor umleiten, können Sie potenziellen Kunden die Rückverfolgung Ihres Standorts und Ihrer Online-Aktivitäten erschweren. Von Befürwortern der Privatsphäre über Journalisten bis hin zu Internetnutzern, die sich mit Überwachung und Kontrolle befassen, ist Tor das ideale Tool für die Anonymität im Internet.



Es kann jedoch eine Herausforderung sein, Ihren Computer so einzurichten, dass der Datenverkehr ausschließlich über Tor geleitet wird.

Zum Glück gibt es einen benutzerfreundlichen Webbrowser, der den gesamten Datenverkehr automatisch über Tor weiterleitet, auch ohne fortgeschrittene Computer- und Netzwerkkenntnisse.

Es wird entsprechend als 'Tor-Browser' (auch als 'Tor-Browser-Bundle' bezeichnet) bezeichnet. In diesem Tipp zeige ich Ihnen, wie Sie damit das Internet herunterladen, installieren und anonym browsen können.

Warum den Tor Browser benutzen?

Grundsätzlich können Sie mit dem Tor-Browser Ihre Identität verbergen, wenn Sie online sind, indem Sie Ihre Daten verschlüsseln und Ihren Browserverkehr automatisch durch Tor leiten.




Der Tor-Browser ist eine modifizierte Version des Firefox-Browsers von Mozilla und beide haben eine ähnliche Benutzeroberfläche. Wenn Sie Firefox bereits verwenden, werden Sie sich wie zu Hause fühlen, wenn Sie den Tor-Browser verwenden.

Beachten Sie, dass der Tor-Browser zwar ein effektives Tool zum Schutz der Privatsphäre ist, aber immer noch nicht gegen Schwachstellen und Mängel der Software immun ist. Verwenden Sie es daher bitte mit Vorsicht und gehen Sie niemals davon aus, dass Sie vollständig vor einer Überwachung geschützt sind.

Wie man Tor herunterlädt

Der Tor-Browser ist für Windows-, Apple MacOS- und Linux-Betriebssysteme verfügbar. Die gute Nachricht ist, dass es sich um eine eigenständige tragbare Software handelt. Dies bedeutet, dass Sie es sofort verwenden können, ohne es installieren zu müssen. Sie können es sogar auf ein USB-Flash-Laufwerk stecken und von dort aus ausführen.




Um den Tor-Browser herunterzuladen, navigieren Sie zur Download-Seite des Tor-Browsers von hier klicken.

Sie werden zur Download-Seite von Tor weitergeleitet. Klicken Sie hier einfach auf die violette Schaltfläche 'Download Tor Browser' (Tor-Browser herunterladen), um das entsprechende Paket für Ihr Betriebssystem zu erhalten.

Ihr Download sollte sofort beginnen. Wenn der Download abgeschlossen ist, führen Sie einfach das Tor-Bundle aus.

Klicken Sie unter Windows auf 'Ausführen', wählen Sie Ihre Sprache aus, klicken Sie auf 'OK', wählen Sie Ihren Ordner aus und klicken Sie dann auf 'Installieren'. Dadurch werden lediglich alle Paketdateien in den angegebenen Ordner extrahiert. Es findet kein tatsächlicher Installationsvorgang statt.

Klicken Sie unter macOS auf die heruntergeladene .dmg-Datei, um sie zu öffnen, und ziehen Sie das Symbol 'TorBrowser' in den Ordner 'Programme' Ihres Mac.


Telefon Ladegerät Feuer

So konfigurieren Sie den Tor-Browser

Wenn Sie den Tor-Browser zum ersten Mal ausführen, stehen Ihnen zwei Optionen zur Verfügung: 'Verbinden' und 'Konfigurieren'. (Sie können diese Einstellungen auch jederzeit ändern.)







Für die meisten Leute sollte es ausreichen, einfach auf „Verbinden“ zu klicken, um loszulegen.

Die Option 'Konfigurieren' ist für Personen vorgesehen, die sich in Ländern befinden, in denen Tor gesperrt ist, oder wenn Sie eine Verbindung über einen Proxy herstellen.

Sobald Sie Ihre Verbindungseinstellungen ausgewählt haben, wird ein Fenster mit der Fortschrittsanzeige für den Verbindungsstatus Ihres Tor-Browsers angezeigt.

Das erstmalige Herstellen einer Verbindung zum Tor-Netzwerk kann einige Zeit in Anspruch nehmen, Sie müssen jedoch etwas Geduld mitbringen. Nach etwa einer Minute wird eine Seite mit dem Titel 'Willkommen bei Tor Browser' angezeigt, die anzeigt, dass die Verbindung zu Ihrem Tor-Browser erfolgreich hergestellt wurde. Jetzt ist es Zeit, anonym zu surfen.

Wie man mit Tor surft

Sobald Sie verbunden sind, wird der eingehende und ausgehende Datenverkehr Ihres Tor-Browsers vollständig über das Tor-Netzwerk geleitet. Ihre Aktivität wird verschlüsselt, anonymisiert und ihre Herkunft wird mit einer Tor-Netzwerk-IP-Adresse verdeckt.




Hinweis: Um Ihre aktuelle Tor-IP-Adresse anzuzeigen, enthält die Seite „Willkommen bei Tor Browser“ den Link „Test Tor Network Settings“.

Die Verwendung des Tor-Browsers ist so einfach wie die Verwendung eines normalen Browsers. Geben Sie einfach eine Adresse oder einen Suchbegriff in die Adressleiste ein, um zu beginnen (für zusätzlichen Datenschutz ist die Standardsuchmaschine für den Tor-Browser die Suchmaschine ohne Verfolgung DuckDuckGo).

Da der Tor-Browser eine modifizierte Version des Firefox-Browsers ist, haben sie ähnliche Funktionen wie Registerkarten, Verlauf, Menüsystem und sogar Lesezeichen.

Tor Einstellungen

Abgesehen von den Standardoptionen im Firefox-Stil verfügt der Tor-Browser auch über eine Reihe exklusiver Optionen, die Ihrem anonymen Surferlebnis zusätzliche Funktionen und Datenschutzkontrollen hinzufügen.




Diese Optionen sind über den 'Torbutton' verfügbar, ein zwiebelförmiges Symbol in der Adressleiste des Tor-Browsers. Durch Klicken auf diese Schaltfläche erhalten Sie folgende Optionen:

Neue Identität -Wird zum Generieren einer neuen Tor-Netzwerk-IP-Adresse für Ihren Browser verwendet. Dies erfordert einen Neustart des Tor-Browsers, um wirksam zu werden.

Neuer Tor Circuit für diese Site - Dadurch wird nur für die aktive Registerkarte eine neue Identität und IP-Adresse erstellt.

Sicherheitseinstellungen - Hiermit können Sie auf einen Schieberegler zugreifen, der die Sicherheitsstufe Ihres Tor-Browsers angibt. Die Optionen reichen von Standard, in dem alle Browserfunktionen wie HTML und JavaScript aktiviert sind, bis zu Hoch, in dem umfangreiche Multimedia-Inhalte wie HTML5-Video und -Audio, JavaScript und bestimmte Schriftarten deaktiviert sind.

Tor Netzwerkeinstellungen - Diese Option ähnelt der anfänglichen Konfigurationsseite von Tor. Hier können Sie angeben, ob Tor in Ihrem Land gesperrt ist, den Proxy aktivieren oder die Firewall-Port-Einstellungen konfigurieren.

Suchen Sie nach Tor Browser Update - Wie der Name schon sagt, prüft diese Option, ob Sie die neueste Version von Tor Browser verwenden.

Add-ons

Der Tor-Browser verfügt außerdem über zwei weitere nützliche Schaltflächen in der Adressleiste. Diese Add-Ons oder Erweiterungen erweitern Ihre Tor-Browser-Erfahrung um mehr Sicherheits- und Datenschutzoptionen.




Einer ist für NoScript, Eine benutzerdefinierte Erweiterung, die die Ausführung aller Website-Skripts blockieren kann. Sie können auch festlegen, dass Skripts von bestimmten Websites blockiert oder zugelassen werden.


epson eco printer

Eine andere Erweiterung ist HTTPS überall. Diese Erweiterung hält Ihre Kommunikation mit den meisten Ihrer zu verschlüsselnden Websites aufrecht. Wie Sie vielleicht wissen, werden Sie durch die Verwendung des sichereren 'https' anstelle von 'http' vor vielen Formen der Überwachung und der Entführung von Konten sowie vor einigen Formen der Zensur geschützt.