Woher wissen Sie, ob jemand Ihre E-Mail geöffnet und gelesen hat?

Lesebestätigungen in Mitteilungen können bei richtiger Verwendung sehr nützliche Tools sein. Sie geben Ihnen Feedback zu den genauen Zeitpunkten, zu denen Ihre Nachrichten gelesen wurden. Dadurch werden die Empfänger häufig gezwungen, so schnell wie möglich zu antworten.

Es kann durchaus sinnvoll sein, herauszufinden, ob Ihre E-Mails gesehen und gelesen werden. Für einzelne Büro- und sogar persönliche E-Mails können zeitkritische und dringende Nachrichten, die Sie senden, verfolgt werden. In den meisten Fällen schreit nichts 'wichtig' und 'so schnell wie möglich antworten' als eine E-Mail, die mit einer Lesebestätigungsanforderung versehen ist.

Denken Sie daran, dass einige Personen, obwohl die E-Mail-Nachverfolgung Ihnen wertvolle Informationen über Ihre Empfänger liefern kann, Empfangsbestätigungen als störend empfinden oder lesen und diese niemals zurücksenden.



Sie können sich jederzeit an unsichtbare E-Mail-Tracker von Drittanbietern wenden, müssen jedoch die Privatsphäre des Empfängers berücksichtigen.

Abhängig von Ihrer Plattform gibt es verschiedene Möglichkeiten, um festzustellen, ob jemand Ihre E-Mail geöffnet und gelesen hat:

Fordern Sie eine Rücksendebestätigung an

Die meisten E-Mail-Plattformen bieten Ihnen die Möglichkeit, Empfangsbestätigungen mit allen von Ihnen versendeten E-Mails anzufordern. Bei einigen können Sie diese Belege auch für jede E-Mail angeben, die Sie erstellen.

Für die 'unsichtbare' Verfolgung von E-Mails und das Lesen von Belegen müssen Sie sich auf Tracking-Software von Drittanbietern verlassen, wie die, die ich später in diesem Artikel auflisten werde.

Einige E-Mail-Plattformen, wie beispielsweise die Version von Google Mail und Apple Mail, unterstützen das Senden von Lesebestätigungsanforderungen nicht offiziell.


wie man Safari-Virus loswird

Für die anderen wichtigen E-Mail-Plattformen gehen Sie wie folgt vor:




Ausblick




Um in Microsoft Outlook eine Empfangsbestätigung anzufordern, klicken Sie in der oberen Menüleiste auf Optionen, um das entsprechende Untermenü aufzurufen.

Aktivieren Sie nun 'Lesebestätigung anfordern', um eine Benachrichtigung zu erhalten, wenn Ihre Nachricht geöffnet wird. Außerdem können Sie Benachrichtigungen erhalten, wenn Ihre Nachricht erfolgreich zugestellt wurde, indem Sie die Option 'Empfangsbestätigung anfordern' aktivieren.

Mozilla Thunderbird




So aktivieren Sie Empfangsbestätigungen im Mozilla-E-Mail-Client Thunderbird:

Klicken Sie in der oberen Menüleiste auf Extras und dann auf Optionen. Klicken Sie nun auf der Registerkarte 'Allgemein' auf 'Quittungen zurücksenden'.

Hier können Sie Thunderbird so konfigurieren, dass Retourenquittungen immer in Ihren E-Mails enthalten sind, Sie können Ihre eigenen Retourenquittungsantworten senden und den Speicherort Ihrer Quittungen angeben. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie einfach auf OK.

Sie können Thunderbird-Empfangsbestätigungen auch für einzelne E-Mails konfigurieren. Klicken Sie beim Schreiben einer neuen E-Mail in der oberen Menüleiste auf Optionen und wählen Sie dann 'Benachrichtigung über Empfangsbestätigung und / oder Lieferstatus', um die Einstellung für die Empfangsbestätigung zu konfigurieren.

Auch hier kann der Empfänger wie gewohnt wählen, ob er eine Antwort auf die Empfangsbestätigung senden möchte oder nicht.

Simbra




Sie können Lesebestätigungen in Zimbra einrichten, während Sie eine neue Nachricht schreiben. Klicken Sie im Bearbeitungsmodus auf das Dropdown-Feld 'Optionen' und wählen Sie 'Lesebestätigung anfordern'.

Um das Standardverhalten von Zimbra zu verwalten, wenn Sie selbst eine Anforderung für eine Lesebestätigung erhalten, navigieren Sie auf der Registerkarte Einstellungen >> E-Mail >> zum Abschnitt 'Empfangen von Nachrichten'. Hier können Sie auswählen, niemals eine Lesebestätigung zu senden, immer eine Lesebestätigung zu senden oder sich von Zimbra jedes Mal fragen zu lassen.

Google Mail

Sie können in der kostenlosen Version von Google Mail keine Lesebestätigungen anfordern, diese Funktion ist jedoch über die kostenpflichtige Business Cloud-Software G Suite von Google verfügbar.




Wenn Sie ein G Suite-Abonnent sind, können Sie Lesebestätigungsanforderungen über die G Suite-Administratorkonsole aktivieren. Gehen Sie zu Apps >> GSuite >> Einstellungen für Google Mail >> und klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen. Hier können Sie nach unten zum Abschnitt 'E-Mail-Lesebestätigungen' scrollen und 'Zulassen, dass E-Mail-Lesebestätigungen an alle Adressen in meiner Organisation sowie an die folgenden E-Mail-Adressen gesendet werden' aktivieren.

Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie auf den Pfeil unten rechts im Fenster 'Verfassen' klicken, um eine Lesebestätigung für die E-Mail anzufordern, die Sie gerade schreiben.

Verwenden Sie die E-Mail-Tracking-Software

Wenn Sie ein kleines Unternehmen haben und aus Marketing- und Netzwerkgründen unbedingt eine zuverlässige und unsichtbare Möglichkeit zum Verfolgen von E-Mails benötigen, können Sie sich an E-Mail-Verfolgungslösungen von Drittanbietern wenden.

Die meisten davon sind kostenpflichtige Dienste, in der Regel mit monatlichen Abonnements, aber einige haben auch kostenlose Basispläne. Diese Tracker von Drittanbietern bieten mehr Funktionen als Ihr regulärer kostenloser E-Mail-Client.

GetNotify

Eine grundlegende Möglichkeit, Ihre E-Mails zu verfolgen und gelesene Belege zu erhalten, ist der Dienst GetNotify.




Die Site verfolgt Ihre gesendeten Nachrichten und sendet Ihnen eine Rücksendebestätigung oder eine Lesebestätigung in Form einer E-Mail-Lesebestätigung.

Sie werden über das genaue Datum und die Uhrzeit des Lesens der E-Mail informiert. Sie erhalten auch die IP-Adresse des Empfängers, den geografischen Standort, das Betriebssystem und den verwendeten Webbrowser.

Die kostenlose Version von GetNotify beschränkt Ihre erfassten E-Mails auf maximal fünf pro Tag und insgesamt 150 pro Monat. Sie können jedoch eine „kleine Spende“ leisten, um das Tageslimit zu entfernen und Ihr Monatslimit zu erhöhen.

Klicken Sie hier, um GetNotify jetzt zu testen.

Mailtrack

Mailtrack ist eine Browsererweiterung oder ein Add-On für Chrome, Firefox und Opera, die für die Zusammenarbeit mit Google Mail entwickelt wurde.




Die kostenlose Version von Mailtrack bietet unbegrenztes E-Mail-Tracking, Ihre E-Mails werden jedoch mit einer Mailtrack-Signatur versehen. Dies ist in der Regel ausreichend für den individuellen, nicht geschäftlichen Gebrauch.

Für etwa 5 US-Dollar pro Monat können Sie die Pro-Version zum Entfernen der Mailtrack-Signatur, Benachrichtigungen, Verwendung mit bis zu drei E-Mail-Adressen, technischen Support und mehr erhalten. Es gibt auch einen 'Team' -Plan für kleine Unternehmen und eine 'Enterprise' -Lösung für große Unternehmen.

Klicken Sie hier, um Mailtrack jetzt auszuchecken.


Aufgabe Kaninchen Betrug

Streifen

Streak ist ein CRM-Add-On (Customer Relationship Management) für Google Mail. Ihre kostenlose Version bietet grundlegende CRM-Funktionen und E-Mail-Tools, einschließlich der Verfolgung von 200 E-Mails pro Monat, die normalerweise für den persönlichen Gebrauch ausreichen.







Streak hat auch einen Unternehmensplan (39 USD / Monat) und einen Unternehmensplan (89 USD / Monat) für kleine bis große Unternehmen. Abgesehen von den vollständigen CRM-Funktionen enthalten diese kostenpflichtigen Angebote auch eine unbegrenzte E-Mail-Nachverfolgung.

Klicken Sie hier, um sich Streak anzusehen.

Woher wissen Sie, ob jemand Ihre Kurzmitteilungen sieht? Gute Frage!

Sie können herausfinden, ob Personen Ihre Kurzmitteilungen gelesen haben. Wir haben einen Tipp dazu.

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wann jemand Ihre Kurzmitteilungen sieht.