Der Akku Ihres iPhones ist leer? So ersetzen Sie es

Batterien sind nicht für immer. Der Akku eines iPhones kann sich bei normaler Verwendung im Laufe der Zeit verschlechtern. Für die moderne Technologie ist dies nur eine Tatsache. Ein aussterbender Akku bedeutet nicht unbedingt, dass Sie ein völlig neues Telefon benötigen. Sie haben die Möglichkeit, die Batterie auszutauschen.

Einige iPhone-Besitzer fühlen sich am wohlsten, wenn sie den offiziellen Weg gehen und Apple als Ersatz verwenden. Dies hat einige Nachteile. Andere entscheiden sich möglicherweise für ein lokales Telefon-Reparaturgeschäft. Sie können den Austausch auch selbst vornehmen, aber achten Sie darauf, dass Sie mit offenen Augen einsteigen.

Hier sind drei Möglichkeiten, wie Sie einen neuen Akku für Ihr iPhone erhalten können. Wählen Sie diejenige aus, mit der Sie sich am wohlsten fühlen und die am besten zu Ihrem Budget passt.



Holen Sie sich einen offiziellen Apple-Ersatzakku

Hier ist die erste Frage, die Sie stellen müssen: Befindet sich mein iPhone noch in der Garantie? Wenn es jünger als 1 Jahr ist oder wenn Sie eine erweiterte AppleCare + -Garantie haben, ersetzt Apple Ihren Akku kostenlos.

Wenn die Garantie für Ihr Telefon abgelaufen ist, berechnet Apple für iPhone X, XS, XS Max und XR-Telefone 69 US-Dollar. Frühere iPhones kosten 49 US-Dollar. Diese Preise sind wahrscheinlich höher als die, die Sie für eine lokale Reparaturwerkstatt zahlen würden, und auf jeden Fall höher als für das Selbermachen, aber im Gegenzug können Sie beruhigt davon ausgehen, dass Sie einen offiziellen Apple-Batteriewechsel haben.

Sie können Ihr iPhone entweder per Post an Apple senden oder einen Termin in einem Apple Store oder einer autorisierten Servicestelle vereinbaren. Wenn Sie es einschicken, müssen Sie 3 bis 5 Werktage warten, bis Ihr iPhone wieder verfügbar ist. Wenn Sie die persönliche Methode wählen, versucht ein Techniker während Ihres Besuchs eine Reparatur. Wenn dies nicht funktioniert, muss Ihr Telefon noch eingeschickt werden und Sie müssen bis zu 5 Werktage warten, bis Sie es wieder abholen können.

Der Nachteil des Apple-Ersatzdienstes sind die Kosten und die Zeit, die Sie möglicherweise ohne die Verwendung Ihres Telefons aufwenden müssen. Wenn Sie mit diesen beiden Kompromissen leben können, ist dies ein ziemlich sorgenfreier Weg, um eine neue Batterie zu bekommen. Sie können den Ball auf der Reparatur ins Rollen bringen über die Support-Website von Apple.

Tippe oder klicke hier, um Tipps zu erhalten, wie du verhindern kannst, dass dein iPhone-Akku zu schnell entladen wird.

Lassen Sie Ihre Batterie von einer örtlichen Reparaturwerkstatt ersetzen

Wenn Sie keine Zeit oder kein Budget für eine offizielle Apple-Reparatur haben, wenden Sie sich an eine renommierte Telefonwerkstatt in Ihrer Nähe. Die Preise können variieren, stellen Sie also sicher, dass Sie ein Angebot für die Kosten und den Zeitaufwand erhalten.

Lesen Sie in den Shopbewertungen nach, und prüfen Sie, ob für den Fall, dass Probleme mit der neuen Batterie auftreten, eine Garantie besteht.

Tippen oder klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie die Standard-iOS-Tastatur gegen eine andere Option austauschen können.

DIY für Ihren neuen iPhone Akku

Bist du eine praktische Person? Haben Sie keine Angst vor winzigen Schrauben? Ein DIY-Batteriewechsel könnte der richtige Weg sein, wenn Sie sich auf Ihre Reparaturfähigkeiten verlassen können und Geld sparen möchten. Wisse nur, dass ein Ausrutscher bedeuten kann, dass dein iPhone gemauert wird. Bei einigen neueren iPhones können Sie auch die Wasserdichtigkeit beeinträchtigen.

Wenn Sie dies nicht davon abhält, müssen Sie im nächsten Schritt die richtige Ersatzbatterie finden. Dann lohnt es sich, einen Verkäufer mit einem guten Ruf zu finden. Überprüfen Sie die Bewertungen. Zum Beispiel das ScandiTech Das Batteriewechsel-Kit für das iPhone 6 Plus kostet weniger als 25 US-Dollar und enthält Werkzeuge, Klebstoff und eine vollständige Anleitung, die Sie durch den Vorgang führt. Es hat auch gute Kritiken.


Ein paar Tipps vor dem Heimwerken:

1. Stellen Sie sicher, dass Sie den richtigen Akku für Ihr Telefon haben. Wenn Sie bei Amazon einkaufen, überprüfen Sie die Produktbeschreibung.

2. Nehmen Sie sich Zeit. Stellen Sie sicher, dass Sie in Ihrem Zeitplan ein wenig Platz frei haben, damit Sie sich nicht überstürzt fühlen.


kim befehl epson printer

3. Studieren Sie im Zweifelsfall. In Ihrem Akkusatz sollten Anweisungen enthalten sein. Sie können diese jedoch durch Videos mit Anleitungen auf YouTube oder durch einen Besuch von ergänzen iFixits iPhone-Reparaturanleitungen, die leicht verständliche, illustrierte Einblicke in die Durchführung von Operationen auf Ihrem Smartphone bieten.




4. Behalten Sie alle winzigen Teile im Auge. Sie müssen mit einigen sehr zierlichen Komponenten arbeiten, stellen Sie also sicher, dass Sie einen freien Arbeitsbereich und ein kleines Fach haben, um die iPhone-Schrauben zu lösen, damit sie nicht verloren gehen.

Nachdem Sie die Optionen zum Austauschen der iPhone-Batterie kennen, können Sie den für Sie am sinnvollsten Ansatz auswählen. Sparen Sie Geld und machen Sie es selbst oder lassen Sie es von einem Profi für Sie erledigen. In jedem Fall fühlt sich Ihr iPhone wieder wie sein altes Ich an.