John McCain: 'Ich weiß nicht', ob Cruz mit kanadischer Geburt für die Präsidentschaft in Frage kommt

w.soundcloud.com

Der Senator von Arizona, John McCain, sagte, er wisse nicht, ob der in Kanada geborene Senator Ted Cruz aus Texas als Präsident gewählt werden könne.

'Ich kenne die Antwort darauf nicht', sagte McCain auf derChris Merrill-Showauf KFYI550 am Mittwoch der Berechtigung von Cruz. Ich weiß, dass es in meinem Rennen aufkam, weil ich in Panama geboren wurde, aber ich wurde in der Kanalzone geboren, die ein Territorium ist. Barry Goldwater wurde in Arizona geboren, als es 1964 ein Territorium war.


Nachtkönig Game of Thrones Schauspieler

Cruz war bei seiner Geburt US-Bürger; seine Mutter war US-Bürgerin und lebte zu dieser Zeit in Kanada.




Blutzuckertest-App

Im Interview mit demWashington PostAm Dienstag sagte Donald Trump, die Geburt von Ted Cruz in Kanada sei ein großes Problem für die Republikanische Partei. Der Senator von Kentucky, Rand Paul, fügte am Mittwoch hinzu, dass er sich nicht sicher sei, ob Cruz auch als Präsident der Vereinigten Staaten in Frage kommt. (Beide Männer hatten zuvor gesagt, es sei kein Problem.)



'Ja, es war eine US-Militärbasis', fuhr McCain über seine eigene Geburt fort. Das ist anders, als auf fremdem Boden geboren zu werden, also denke ich, dass es eine Frage gibt. Ich bin kein Verfassungswissenschaftler, aber ich denke, es lohnt sich, sich damit zu befassen. Ich glaube nicht, dass es illegitim ist, sich das anzusehen.'

'Ich würde das denken', fügte McCain hinzu, als er gefragt wurde, ob Cruz versuchen sollte, den Auswahlfragen zuvorzukommen, und sagte, er sei den Fragen zu seiner Geburt in der Kanalzone zuvorgekommen.


So senden Sie eine zu große Datei

'Es kann sein, das kann der Fall sein', sagte McCain über den Obersten Gerichtshof, der über die Bedeutung eines 'natürlich geborenen' Bürgers entschied.



McCain hatschon lange kritischvon Cruz.