Molly Ringwald sagte, die Fans hätten ihr für ihren #MeToo-Essay über Sechzehn Kerzen und The Breakfast Club gedankt

Universelle Bilder

Molly Ringwald sagte, sie sei froh, dass die Leute ihre klassischen 1980er-Filme neu bewerten, wie zum BeispielDer Frühstücks-ClubundSechzehn Kerzen, angesichts der #MeToo-Bewegung kritischer.

Erscheint in der Twitter-Morgensendung von NewsAM in DMAm Dienstag sagte Ringwald, es sei wichtig für sie, dieses komplizierte und nuancierte Gespräch über ihre vergangenen Rollen zu beginnen.

Bereits im April 2018 schrieb Ringwald eineAufsatz im New Yorkerdie ikonischen Filme, in denen sie mitgewirkt hatte, erneut zu untersuchen, die vom Filmemacher John Hughes geleitet wurden. Sie schrieb, dass sie im Nachhinein bemerkt habe, wie die Figur von John Bender (Judd Nelson) ihre Figur Claire sexuell belästigtDer Frühstücks-Club, sowie unangemessene Szenen inSechzehn Kerzen, etwa als Jake (Michael Schoeffling) seine betrunkene, bewusstlose Freundin Caroline (Haviland Morris) einem namenlosen, weniger beliebten Jungen übergibt, den Anthony Michael Hall porträtiert.




Netflix vs On-Demand

Als sie morgens mit jemandem aufwacht, den sie nicht kennt, fragt er sie, ob sie es genoss habe, schrieb Ringwald im New Yorker.



AM2DM von News @AM2DM

Vollständiges Interview: @MollyRingwald schließt sich #AM2DM an, um über ihr Schreiben, ihren neuen Film, #MeToo und mehr zu sprechen

18:45 - 15. Januar 2019 Antwort Retweeten Favorit




Sturmspur 5 App

Caroline schüttelt verwundert den Kopf und sagt: Weißt du, ich habe dieses komische Gefühl, das ich hatte. Sie musste eher ein Gefühl als einen Gedanken haben, denn Gedanken sind Dinge, die wir haben, wenn wir bei Bewusstsein sind, und sie war… 'nicht', schrieb sie.



Ringwald erzähltAM in DMSie ist froh, dass ihr Essay eine wirklich interessante Konversation unter Fans geschaffen hat, die im Kontext der #MeToo-Bewegung nicht über die Filme von John Hughes nachgedacht hatten.

Einige Leute lasen es und sagten: ‚Danke, ich habe darauf gewartet, dass jemand das schreibt‘ und manche Leute sagten, es sei ihnen nie eingefallen, sagte Ringwald.

Der Schauspieler, der jetzt Archies (K.J. Apa) Mutter in den CWs spieltRiverdaleSie sagte, sie wolle nicht, dass die Fans denken, sie würde anprangernDer Frühstücks-CluboderSechzehn Kerzenindem sie ihre problematischeren Szenen und Handlungsstränge anerkennen.

Universelle Bilder

Es gibt immer noch so viel, was ich an ihnen liebe, sagte sie. Sie sind sehr kraftvoll [Filme] und sie sind mit den Erinnerungen und der Jugend der Menschen verbunden.

In Bezug darauf, welche modernen Filme die Erfahrungen eines jungen Menschen in der High School genau wiedergeben, sagte Ringwald, sie sei ein großer Fan von Bo BurnhamsAchte Klasse.


Game of Thrones Musik kommt

Ich glaube, dass dieser Film ein Meisterwerk ist und es ist einfach eine meisterhafte Leistung von Elsie Fisher, sagte Ringwald.



Es ist so ein gut gemachter Film, sagte sie. 'Eine Tochter im Teenageralter zu haben und irgendwie damit zu sein, anstatt dabei zu sein, hat er es einfach total verstanden.