Neue App beschleunigt Ihr Internet und schützt Ihre Privatsphäre auf iPhone oder Android

Wurden Sie jemals durch langsame Internetgeschwindigkeiten auf Ihrem Smartphone frustriert? Sie zahlen eine Schiffsladung Bargeld an Ihren Mobilfunkanbieter, und dann ist Ihre Verbindung lückenhaft und langsam. Es kann sehr frustrierend sein.

Es gibt viele Dinge, die zu Trägheit in Ihrer Verbindungsgeschwindigkeit führen können. Dies kann eine Kombination aus Faktoren wie schlechtem Empfang, falscher Konfiguration des Routers oder schlimmeren Sicherheitsproblemen sein.

Aber wussten Sie, dass eine Einstellung auf Ihrem Smartphone die Verbindung verbessern kann? Ja, es wird als DNS-Server (Domain Name System) bezeichnet. Und freuen Sie sich, dank dieser neu veröffentlichten App ist das Einrichten des DNS-Servers Ihres Smartphones einfacher als je zuvor.




best ota dvr 2017

Lesen Sie weiter und erfahren Sie, warum Ihr DNS wichtig ist und warum diese neue App Ihre Internetgeschwindigkeit, Privatsphäre und Sicherheit steigern kann.




Der DNS-Dienst von Cloudflare ist jetzt für iOS und Android verfügbar

Der Internetdienstanbieter Cloudflare erweitert seinen kostenlosen DNS-Dienst über seine neuen iOS- und Android-Apps, die er anruft, auf mobile Geräte '1.1.1.1: Schnelleres Internet'(auch bekannt als '1.1.1.1: Schnelleres und sichereres Internet' für Android).




Der kostenlose DNS-Dienst von Cloudflare wurde bereits im April gestartet und verwendet, wie der Name der App andeutet, 1.1.1.1 für seine DNS-Server. Der Dienst verspricht schnellere Internet-Geschwindigkeiten und verbesserte Browsing-Sicherheit für regelmäßige Verbraucher wie Sie und mich.

Dies ist eine gute Nachricht, da es den DNS-Änderungsprozess für Smartphones vereinfacht. Obwohl es möglich war, den DNS-Server eines iPhones über seine Einstellungen anzugeben, gab es keine einfache Möglichkeit, dies unter Android zu tun.

Mit den 1.1.1.1-Apps von Cloudflare können Sie jetzt ganz einfach auf eine Schaltfläche tippen.

Aber zuerst, was ist DNS?

Wissen Sie, wofür DNS steht? Ein DNS- oder Domainnamensystem wird häufig als Telefonbuch für das Internet bezeichnet. Tatsächlich ist dies eine wichtige Komponente für die Funktionsweise des gesamten Internets und kann bestimmen, wie schnell und sicher Daten an Sie geliefert werden.




Hier ist eine einfache Art, es auszudrücken. Ein DNS-Server übersetzt die IP-Adressen von Websites in Domainnamen, die leichter zu lesen und zu merken sind (z. B. wird Google.com in die IP-Adresse 74.125.239.2 und umgekehrt übersetzt).

Die Kommunikation zwischen Ihrem Computer und einem DNS-System ist entscheidend, um den Webdatenverkehr korrekt zu leiten.

Warum ist Ihr DNS-Server wichtig?

Es ist zwar praktisch, dass Ihr ISP Ihnen Ihre DNS-Server automatisch zuweist, dies wirft jedoch eigene Probleme auf. Abhängig von Ihrem Provider können die DNS-Systeme langsam und ineffizient sein und Ihre Internetgeschwindigkeit erhöhen.




Ein weiteres Problem ist die Sicherheit. Durch die Verwendung der DNS-Server Ihres Internetdienstanbieters können diese Ihre Internetaktivitäten wie Suchen und die von Ihnen besuchten Websites nachverfolgen und so alle Arten von Datenschutzproblemen lösen.

Um diese Bedenken auszuräumen, hat Cloudflare ein eigenes schnelles und sicheres DNS-System für die Öffentlichkeit geöffnet. Das Unternehmen ist bereits dafür bekannt, Internetdienste für Unternehmen zu optimieren und Websites vor DDoS-Angriffen (Distributed Denial of Service) zu schützen. Es ist jedoch großartig, dass es seine Expertise der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt hat.

Warum ist 1.1.1.1 sicherer?

Mit 1.1.1.1 und 1.0.0.1 zielt Cloudflare auch darauf ab, die Sicherheit und den Datenschutz seiner DNS-Systembenutzer zu schützen, indem versprochen wird, alle DNS-Protokolle innerhalb von 24 Stunden zu löschen und keine IP-Adressen aufzuzeichnen. Es ist auch vielversprechend, DNS-Browserdaten nicht zu monetarisieren, indem sie beispielsweise für gezielte Anzeigen verwendet werden.




Die DNS-Server von Cloudflare unterstützen auch neuere Protokolle wie DNS-over-TLS und DNS-over-HTTPS, wodurch die allgemeine Sicherheit und der Datenschutz verbessert werden.

Warum ist 1.1.1.1 schneller?

Das Know-how von Cloudflare im Bereich Infrastruktur- und Internetoptimierung bildet eine solide Grundlage für die Erstellung eines schnellen DNS-Dienstes.




Das Hauptgeschäft des Unternehmens ist das Netzwerk für die Bereitstellung von Inhalten. Es liegt im besten Interesse, das Internet sowohl für seine Kunden als auch für die breite Öffentlichkeit zu beschleunigen und zu sichern. Tatsächlich baut das Unternehmen weltweit weitere Rechenzentren, um die Latenz seiner DNS-Server noch weiter zu verringern.

Wie schnell ist es Laut Tests beträgt die globale Antwortzeit des Cloudflare-DNS-Servers im Durchschnitt etwa 14 ms. Vergleichen Sie dies mit Google (34 ms) und OpenDNS (20 ms). Cloudflare scheint derzeit der schnellste DNS-Resolver zu sein.


wie man verhindert, dass die Klingel gestohlen wird

Tatsächlich behauptet Cloudflare, dass sein 1.1.1.1-DNS-Server 28% schneller ist als jeder andere derzeit verfügbare DNS-Resolver.




So richten Sie die 1.1.1.1-App auf Ihrem Smartphone ein

Bereit, das Internet Ihres Smartphones zu beschleunigen? Herunterladen 1.1.1.1 jetzt aus dem Apple App StoreiOSoder der Google Play Store.




Nach der Installation werden Sie von der App aufgefordert, die 1.1.1.1-VPN-Konfiguration zu Ihrem Telefon hinzuzufügen. Tippe einfach auf 'Zulassen' (die App funktioniert ohne das nicht.)

Hinweis: Möglicherweise benötigen Sie den Passcode Ihres Telefons, um diese Einstellung zu ändern.

Nachdem Sie die VPN-Konfiguration hinzugefügt haben, können Sie den DNS-Routing-Dienst 1.1.1.1 von Cloudflare jetzt aktivieren oder deaktivieren, indem Sie auf den Schalter der App tippen. So einfach ist das!

Bonus: So richten Sie den DNS-Server von Cloudflare auf einem PC oder Mac ein

Sie können auf Cloudflare auch zugreifen, indem Sie die DNS-Serveradresse Ihres Computers in ändern1.1.1.1oder seine Alternative1.0.0.1.




SO SETZEN SIE DEN DNS VON CLOUDFLARE UNTER WINDOWS:

1.HochziehenNetzwerkverbindungenKlicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü.




2. Klicken Sie nun auf 'Adapteroptionen ändern'. Sie sehen Ihr aktuelles Netzwerk. Rechtsklick und wählenEigenschaften.

3.Wählen Sie Internet Protocol Version 4 (TCP / IPv4) und klicken Sie aufEigenschaften.

4.Auf derBevorzugter DNS-ServerFeld, geben Sie ein1.1.1.1und1.0.0.1auf derAlternativer DNS-ServerKlicken Sie auf OK.

Mac-Benutzer, verzweifeln Sie nicht. So ändern Sie Ihre DNS-Einstellungen unter MacOS:

SO RICHTEN SIE DEN DNS VON CLOUDFLARE AUF EINEM MAC EIN:

1.ÖffnenSystemeinstellungenund dann auswählenNetzwerk. Klicke auf dasFortgeschrittenTaste.




2.Als nächstes gehe zumDNSTab.

3.Drücke denmehr (+) ZeichenAuf dieser Registerkarte geben Sie dann ein1.1.1.1.und1.0.0.1

4.Drücken Siein Ordnungund du bist fertig!

Hinweis: Sie benötigen Administratorrechte, um diese Änderungen vorzunehmen.