Ach nein! Weitere Samsung-Handys stehen in Flammen

Erinnerst du dich, als Samsung-Telefone in die Luft gingen? Nicht auf positive Weise, wie ein beliebter Film oder ein beliebter Song, sondern tatsächlich in Flammen auftauchen und explodieren?

Es war keine gute Zeit für das Technologieunternehmen, das versucht hat, mit dem iPhone von Apple zu konkurrieren, und sich stattdessen mit einer ziemlich großen Sicherheitskrise konfrontiert sah. Geräte wurden zurückgerufen und es schien sich etwas zu beruhigen, aber es sieht so aus, als wäre Samsung noch nicht aus dem Wald.

Letzten Monat haben wir die Nachricht von einer Waschmaschine erhalten, die in Texas in die Luft gejagt ist, und jetzt wird aus Michigan berichtet, dass ein Samsung-Handy gezündet hat. Dabei zündete es das Auto an, in dem es sich befand.



Nicht gut, Samsung

Eine Frau aus Detroit, deren Identität verschwiegen wird, sagte, sie fahre die Straße entlang, als sie einen Funken aus dem Augenwinkel bemerkte. Ihre Handys, ein Samsung Galaxy S4 und ein Galaxy S8, befanden sich zu dieser Zeit im Cupholder.




Sie erzählte ABC7 News, dass sie schnell an den Straßenrand gefahren sei und aus dem Auto ausgestiegen sei, als die Flammen den Nissan Maxima zu umhüllen begannen.

Erstaunlicherweise wurde niemand verletzt, aber das Auto war in einem ziemlich schlechten Zustand.


ipod ebay gebraucht

Der Anwalt der Frau, Gerald Thurswell, teilte dem Sender mit, dass er sich mit Samsung in Verbindung gesetzt habe, um mitzuteilen, was passiert sei, und das Unternehmen habe Personen zur Untersuchung geschickt.




Niemand ist sich sicher, welches der beiden Telefone in Brand geraten ist, und ein Teil der Untersuchung umfasst ein Wiederherstellungskit, das Samsung der Frau in der Hoffnung geschickt hat, dass sie Teile der Telefone zur genaueren Überprüfung zurücksenden könnte.

Die Frau sagte, sie sei überrascht, wie bereit Samsung für genau dieses Szenario zu sein schien, und sie habe sich gefragt, wie oft dies passiert sein muss, damit das Unternehmen bereits eine so reibungslose Politik verfolgt.

Wie wir wissen, ist es ziemlich viel passiert.

Alles begann wirklich im Herbst 2016, als das Problem so schlimm wurde, dass Samsung aufgrund eines Problems mit dem Akku Millionen seiner Note 7-Handys zurückrief. Zu der Zeit war das Verkehrsministerium so weit gegangen, die Telefone aus dem Luftverkehr in den Vereinigten Staaten zu verbannen.

Dazu gehören Flugverbote, Handgepäck, aufgegebenes Gepäck und verschifftes Gepäck. Wenn Sie ein Samsung Galaxy Note 7 hatten, durfte es nicht mitreisen. Zeitraum.

Es erübrigt sich zu erwähnen, dass Samsung gehofft hat, das Problem zu überwinden. Aus diesem Grund möchte das Unternehmen die Beweise untersuchen und feststellen, warum sich das Telefon entzündet hat.