Kategorie: Privatsphäre

  1. So löschen Sie Ihren Google-Suchverlauf

    Wie oft am Tag melden Sie sich bei Google an? Ist es ein Dutzend Mal? Ist es 100 mal oder mehr? Denken Sie daran, wann immer Sie bei Google nach Informationen suchen, und Sie können unzählige Male am Tag problemlos mit dem Internetgiganten kommunizieren. In diesem Sinne wird Ihre Privatsphäre angegriffen. Es ist äußerst wichtig, dass Sie diese einfache Sache tun, um sie zu schützen....
  2. 3 Dinge, die Sie über die Do Not Call Registry wissen müssen

    Telemarketing ist seit Jahrzehnten ein Ärgernis, weshalb es so überraschend ist, dass das nationale Register für nicht angerufene Kunden erst 2004 gegründet wurde. Theoretisch sollte das Hinzufügen Ihrer Nummer zu diesem Register verhindern, dass Telemarketing-Kunden Sie anrufen. Dies ist jedoch nicht immer der Fall. Während die Registrierung 'Nicht anrufen' Ihre Anrufe erheblich reduzieren kann, gibt es Ausnahmen, die Anrufe weiterhin durchlassen....
  3. 5 Wege um eine Handynummer online zu finden

    Wir beginnen mit einer Google-Suche. Wenn wir jedoch nicht finden können, wonach wir suchen, sind diese anderen vier Tools kostenlos und helfen Ihnen dabei, eine Telefonnummer mit der Person oder Organisation zu verbinden, die Sie gewählt hat....
  4. 5 Smartphone-Spionage-Apps, die Sie gerade hören und beobachten können

    Spionage-Apps wurden möglicherweise so entwickelt, dass Eltern auf ihre Kinder aufpassen können, aber hier hört es nicht auf. Diese hinterhältigen Apps können von Freunden, Freundinnen, Familienmitgliedern oder sogar verdächtigen Arbeitgebern verwendet werden. Wenn Sie also den Verdacht haben, dass jemand etwas zu viel über Ihr Leben weiß, könnte er Sie gerade ausspionieren....
  5. Geheimnis: Verstecke, was du bei Amazon gekauft hast und lasse es an eine vorübergehende Adresse liefern

    Kommt der Geburtstag Ihres Ehepartners? Oder vielleicht bereiten Sie sich schon auf Ihren Urlaubseinkauf vor. Unabhängig vom Grund ist es wichtig, die Geschenke, die Sie kaufen, geheim zu halten, wenn Sie diesen besonderen Menschen überraschen möchten. Aber was ist, wenn Sie einen Amazon-Account teilen? Ich kenne einen Trick, um Ihre Einkäufe niedrig zu halten und sogar Bestellungen an eine geheime Adresse zu versenden....
  6. Warum sollten Sie IMMER Ihre Web-Cookies löschen (und wie es geht)

    Cookies enthalten Ausschnitte Ihrer privaten Informationen wie Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Auf diese Weise können sich Websites daran erinnern, was Sie zuletzt bestellt haben. Wenn Ihre Privatsphäre jedoch wichtig ist, sollten Sie Ihre Cookies immer aus Firefox, Chrome, Safari und anderen Browsern löschen, die Sie verwenden....
  7. Ist diese Facebook-Freundschaftsanfrage echt? So finden Sie es heraus

    Sie können sich nicht an die Person erinnern, die eine Facebook-Freundschaftsanfrage gesendet hat? Dann kennst du sie wahrscheinlich gar nicht und es könnte ein verdächtiger Spieler sein, der mehr als nur mit dir befreundet ist. Finden Sie heraus, ob Ihre Freundschaftsanfrage eine gefälschte sein könnte und wie Sie sie erkennen können....
  8. Verhindert, dass Ihr Telefon mit diesen Einstellungen verfolgt wird

    Wir bewegen uns schnell auf eine Informationsökonomie zu oder befinden uns bereits in einer solchen. Dies bedeutet, dass Unternehmen Informationen über alle einholen und diese dann an Werbetreibende verkaufen. Das kleine Gerät in Ihrer Tasche ist einer der Hauptverantwortlichen. Aber wie können Sie verhindern, dass diese Informationen erfasst werden? Ich werde Ihnen zeigen....
  9. So finden Sie versteckte Spionagegeräte bei Ihnen zu Hause oder in der Vermietung

    Wir haben über Creepers gesprochen, die versteckte Kameras verwenden, die in Ferienhäusern und Hotelzimmern ohne Wissen des Mieters angebracht sind. Wenn Sie das stört, sollte es so sein. Und es sind nicht nur Mietwohnungen und Hotels, um die Sie sich sorgen müssen. Wie wäre es mit deinem eigenen Zuhause? Wenn es jemandem gelingt, einen Käfer in Ihr Haus zu implantieren, woher wissen Sie das?...
  10. Neue Wege, wie AT & T, Sprint, Verizon & T-Mobile Robocalls annehmen

    Im laufenden Kampf gegen Robocalls nehmen Mobilfunkanbieter Änderungen an ihren Geräten vor oder verstärken diese, um den Verbrauchern dabei zu helfen, die Angriffe zu stoppen. Ein entscheidender Schritt in diesem Prozess war eine Entscheidung der US-amerikanischen Federal Communications Commission, mit der Mobilfunkbetreiber jetzt Robocalls blockieren können, ohne zuvor die Erlaubnis der Benutzer einholen zu müssen....