Forschung: 50% aller Anrufe sind Robocalls, wie Sie sie auf Ihrem Telefon stoppen können

Robocalls sind für viele Menschen einfach der nervigste Nachteil der modernen Technik. Sie wissen was sie sind. Hierbei handelt es sich um unaufgeforderte, zuvor aufgezeichnete Telefonmarketing-Anrufe an Festnetz- und Mobiltelefone, die in den ungünstigsten Zeiten zu schlagen scheinen.

Telemarketing-Anrufe sind sicherlich nichts Neues und nerven uns schon seit Jahrzehnten. Abgesehen davon, dass Sie versuchen, Ihnen Sachen zu verkaufen, können Robocalls geradezu irreführend und böswillig sein. Robocall-Betrug versucht tatsächlich, Sie zu verarschen oder Ihre Identität zu stehlen.

Aus diesem Grund ist die steigende Zahl von Beschwerden robocall ist alarmierend. Es ist eine Plage, auf die die Welt verzichten kann. Aber ist Erleichterung in Sicht? Wenn überhaupt, wird das Robocall-Problem von Jahr zu Jahr schlimmer.



Tatsächlich werden Sie schockiert sein, wie schnell Robocalls bereit sind, in den kommenden Jahren mehr von unserem Leben zu übernehmen.

Die Robocall-Pest wird sich 2019 verschlimmern

Laut einem kürzlich veröffentlichten Bericht von der Ersten Orion Corporation, ein Unternehmen, die Spam-Anruf Filter an verschiedenen Trägern werden Spam und robocalls sein, 44,56% aller Anrufe im Jahr 2019 zur Verfügung stellt. Ja, fast die Hälfte aller Telefonanrufe Sie einen Betrug oder einen Telemarketing-Anruf werden im nächsten Jahr bekommen.




Abgesehen davon berichtete First Orion auch, dass im Jahr 2018 29,2% der Anrufe per Robocall getätigt wurden. Dies entspricht einer Steigerung von 3,7% gegenüber 2017. Dies ist ausreichend für mehr als 16,3 Milliarden Spam-Anrufe, und das Jahr 2018 ist noch nicht einmal vorbei.

Dies bedeutet, dass die US-amerikanische Robocall-Pest jedes Jahr exponentiell wächst und sich verschlimmert!

Nachbarschafts-Spoofing

Eine der immer beliebter werdenden Robocall-Techniken ist ein Betrug namens 'Nachbarschafts-Spoofing'.




Mit diesem Betrug, Betrüger werden ihre Zahl mit lokalen Nummern verschleiern, die Ortskennzahl zu entsprechen scheinen und 3-stellige Präfix.

Durch Spoofing eine lokale Nummer, hoffen, diese Spammer, dass es eine bessere Chance, dass ihre Ziele werden den Anruf anzunehmen.


Suche nach Flügen erhöht den Preis

Und neighboorhood Parodie Anrufe schaden nicht nur die beabsichtigten Ziele, sie sind auch ein großer Aufwand an den Besitzer der spoofed Nummer.




Wenn Ihre Nummer jemals als Parodie Anruf Verkleidung verwendet wurde, erwarten unerwartete Rückkehr Anrufe von den Spam-Opfer. Diese Rückrufe sind ärgerlich, da der Besitzer der spoofed Zahl ist nicht bekannt, dass ein Spam-Anruf jemals aus ihrer Mitte gemacht wurde.

Ein weiteres Problem mit Nachbarschafts-Spoofing? Apps von Drittanbietern zur Blockierung von Spam-Anrufen sind für gefälschte Nummern meist unwirksam, da sie nur dazu neigen, bekannte Robocall-Nummern und keine legitimen Nummern auf die schwarze Liste zu setzen.

Denken Sie daran, dass legitime Telefonnummern gekapert und für Nachbarschafts-Spoofing verwendet werden können.

Bekannteste Robocalls:

Nach Angaben der FTC sind hier die sechs häufigsten Spam-Anruftypen aufgeführt, die von Verbrauchern gemeldet wurden:




  • Schulden abbauen (Kreditkarten, Hypotheken, Studentendarlehen)
  • Anruf abgebrochen oder keine Nachricht
  • Urlaub & Timesharing
  • Garantien & Schutzpläne
  • Ruft dazu auf, sich als Regierung, Unternehmen oder Familie und Freunde auszugeben
  • Medizin & Rezepte

Wenn Sie noch mehr über Robocalls erfahren möchten, hören Sie den kostenlosen Komando On Demand-Podcast zum Thema:

Warum das Wachstum bei Robocalls?

In einem früheren Bericht hat die FTC technologische Fortschritte, insbesondere bei VoIP-Diensten (Voice Over Internet Protocol), für die Zunahme von automatisierten Telemarketing-Anrufen angeführt.




Mit billigem Internetzugang und den verfügbaren Softwaretools wie Auto-Dialern und Anrufer-ID-Spoofing können illegale Telemarketer immer mehr Anrufe kostengünstig von jedem Ort aus tätigen und dabei ihre Identität verbergen.

Lesen Sie mehr über den cleveren Plan der FTC, das Spoofing von Anrufer-IDs zu stoppen.

Hier sind Wege, um Robocalls zu stoppen:

Verwenden Sie Anrufblocker




Fragen Sie Ihren Telefondienstanbieter, ob dieser einen Robocall-Sperrdienst anbietet. Wenn nicht, fordern Sie Ihren Provider auf, einen anzubieten. Sie können auch die besuchenFCC-WebsiteInformationen und Ressourcen zu verfügbaren Robocall-Blockierungstools zur Reduzierung unerwünschter Anrufe. (Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie bestimmte Telefonnummern blockieren.)

Blockieren Sie unbekannte Anrufer

Bei vielen Telefongesellschaften können Sie Anrufe blockieren, bei denen in der Anrufer-ID keine Nummer angegeben ist. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Anbieter, wie Sie diese Funktion aktivieren können.Hinweis: Wenn jemand, den Sie tatsächlich kennen, Sie anruft und seine ausgehende Nummer sperrt, wird sein Anruf nicht durchgestellt, wenn Sie diese Funktion aktiviert haben.

Antworte nicht


Rückruf von Autoreifen

Dies ist tatsächlich die einfachste Lösung zur Eliminierung von Robocalls. Wenn Sie einen Anruf von einer unbekannten Nummer oder einer Nummer erhalten, die nicht in der Anrufer-ID angezeigt wird, antworten Sie nicht. Wenn es sich um einen wichtigen Anruf handelt, hinterlässt die Person eine Nachricht und Sie können zu ihr zurückkehren.




Abonnieren Sie die Registrierung 'Nicht anrufen'

Dieser Schritt stoppt viele Robocalls, bevor sie beginnen. Wenn Sie in der Registrierung sind, ist es für viele Robocaller illegal, Sie anzurufen.Klicke hierum Ihre Nummer in das nationale Register 'Nicht anrufen' aufzunehmen. Nachdem Ihre Nummer 31 Tage in der Registrierung gespeichert wurde, können Sie unerwünschte Verkaufsanrufe melden.

Auflegen

Wenn Sie den Anruf annehmen und der Anrufer (häufig eine Aufzeichnung) Sie auffordert, eine Taste zu drücken, um den Empfang von Anrufen zu beenden, legen Sie einfach auf.Betrüger verwenden diese Tricks häufig, um lebende Befragte zu identifizieren und auf sie abzuzielen. Sobald sie wissen, dass die Nummer aktiv ist, werden Sie in Zukunft weitere Anrufe erhalten.

Wenn Sie die Schritte in diesem Artikel ausführen, können Sie die Anzahl der empfangenen Robocalls verringern. Es könnte Sie davor bewahren, einem Betrüger zum Opfer zu fallen. Denken Sie daran, diesen Artikel mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu teilen, damit sie auch diese lästigen Anrufe blockieren können. Klicken Sie einfach auf der linken Seite dieses Artikels die Share-Taste auf Facebook posten.

Holen Sie sich anrufsperrende Apps

Sie können auch Anrufblockierungs-Apps wie NomoRobo, True Caller oder Hiya auf Ihr Smartphone herunterladen und installieren. Klicken Sie hier, um weitere Informationen zu diesen Arten von Apps zu erhalten.