Roku vs. Amazon Fire TV vs. Apple TV vs. Chromecast vs. die anderen TV-Streamer-Boxen

Haben Sie Ihr Kabelabonnement bereits gekündigt? Das Kordelschneiden ist derzeit sehr beliebt, und es gibt keine Anzeichen dafür, dass sich der Trend bald verlangsamen wird. Tatsächlich erfreut sich das Kordelschneiden immer größerer Beliebtheit!

Mehr Menschen als je zuvor werden überteuerte Pläne los und greifen auf schlankere und billigere Online-Streaming-TV-Dienste zurück. Wenn Sie jedoch Online-Inhalte auf einem tatsächlichen Fernseher streamen möchten, benötigen Sie eine Art Streaming-Gerät.

Sei es ein Roku, ein Apple TV, ein Chromecast oder ein Amazon Fire, dies vereinfacht den Übergang von einem Kabelfernsehdienst zu einem Streaming-Dienst.



In diesem Tipp werfen wir einen Blick auf die verschiedenen Streaming-Geräteoptionen und sehen, welches für Sie geeignet ist. Lesen Sie weiter oder sehen Sie sich Kims Digital Life Hack-Video an!

Apple TV 4K

Warum willst du es?: Im Vergleich zu seinen Mitbewerbern verfügt das Apple TV 4K derzeit über die beste verfügbare Hardware in einer Streaming-Box, die für die mühelose Verarbeitung von 4K-, Dolby Atmos- und HDR-Inhalten mit 60 Bildern pro Sekunde ausgelegt ist.

Es hat auch die sauberste und glatteste Oberfläche unter den vielen und bietet ein minimales, aber rundum gepflegtes Erlebnis.

Da es sich um ein Apple-Produkt handelt, funktioniert es auch hervorragend mit iPhones, iPads und Macs. Außerdem ist es mit Airplay-Content-Streaming, Apple Music und anderen HomeKit-Geräten kompatibel.

Wenn Sie bereits knietief im Apple-Ökosystem sind, ist das Apple TV ein Kinderspiel.

Abgesehen von all Ihren gekauften iTunes-Filmen und -Musik bietet die App alles Nötige wie Netflix, YouTube, Amazon Prime Video, Vudu, Hulu, Plex, HBO, DirecTV Now, AT & T Fernsehen, Sling-TV sowie alles, was Sie besitzen digitale Filme über mehrere Dienste hinweg können alle über Movies Anywhere synchronisiert werden.

Hinweis: Auch wenn Sie noch keinen 4K-Fernseher haben, empfehle ich, den Apple TV 4K über den Apple TV der 4. Generation zu wählen. Für nur ein paar Dollar mehr sind Sie so gut wie zukunftssicher für das unvermeidliche 4K-TV, das Sie in naher Zukunft benötigen.


mit hilfe foren

Warum könnten Sie es überspringen: Wie Sie vielleicht erraten haben, ist Apple TV 4K relativ teuer. Für viel weniger Geld können Sie 4K-Inhalte von Roku- oder Amazon Fire TV-Geräten streamen.




Die mit Apple TV 4K gelieferte Siri Touch-Fernbedienung kann außerdem unhandlich und unhandlich sein. Wenn Sie nicht in das Apple-Ökosystem eingebunden sind und keine anderen Apple-Geräte besitzen, können Sie Apple TV nicht optimal nutzen.


So drucken Sie von Ihrem Handy aus

Schauen Sie sich jetzt das Apple TV 4K bei Amazon an.




Ultra Jahre

Warum willst du es?: Trotz der zunehmenden Konkurrenz durch die Technologiegiganten bleibt Roku die beliebteste Marke bei Streaming-Spielern. Warum? Es handelt sich um eine serviceunabhängige Plattform, dh es werden Apps von fast allen Anbietern von Inhalten angeboten (außer Apple und iTunes).

Es enthält Apps für Netflix, YouTube, Google Play, Amazon Prime Video, Vudu, Hulu, Plex, HBO, DirecTV Now und Sling TV.

Außerdem gibt es Hunderte von Video-Apps von Drittanbietern, die kostenlose Filme und Fernsehsendungen anbieten. Wenn Sie von verschiedenen verfügbaren Diensten aus auf die meisten Inhalte zugreifen möchten, ist der Roku der richtige für Sie.

Für die anspruchsvollsten Spezifikationen unterstützt der Roku Ultra 4K, HDR, Dolby Atmos und wird sogar mit einem Paar JBL-Ohrhörern geliefert, die Sie für kabelloses Audio an die Fernbedienung anschließen können.

Warum könnten Sie es überspringen: Wenn Roku-Gadgets Nachteile haben, ist dies die Benutzeroberfläche, und Roku Ultra ist keine Ausnahme.

Das Interface kann manchmal langsam sein und es sieht definitiv veraltet aus. Darüber hinaus greift Roku auf Apps von Drittanbietern zurück. Da sie Apps automatisch aktualisieren, können einige Ihrer installierten Apps ohne vorherige Warnung deaktiviert werden.

Klicken Sie hier, um den Roku Ultra bei Amazon zu kaufen.


Amazon Fire TV Cube


HTC 5.1 Update

Warum würden Sie es wollen: Wenn Sie Ihr sprachgesteuertes Smart Home erweitern möchten, freuen Sie sich, dass der Fire TV Cube über integrierte Alexa-Funktionen verfügt. Dies bedeutet, dass Sie Ihre Smart-Lampen dimmen, Ihre Smart-Appliances steuern, Fragen stellen und Timer einstellen können - so ziemlich alles, was ein normales Amazon Echo kann.




Sie können Ihre Stimme auch zum Suchen, Abspielen, Anhalten, Vorspulen und Bedienen all der Dinge verwenden, die Sie normalerweise mit einer Fernbedienung tun würden.

Sie können ein HDMI-CEC-kompatibles Fernsehgerät ein- oder ausschalten und die Lautstärke einstellen. Aber keine Sorge, wenn Sie einen älteren Fernseher haben, der Fire TV Cube verfügt auch über einen eingebauten IR-Sender, sodass Sie ihn als universelle Fernbedienung und Sprachsteuerung für alle alten und neuen Fernseher verwenden können.

Als Bonus kann es, da es mit einem Display verbunden ist, auch die Funktionen von Amazon's Echo Show duplizieren. Mit einem Alexa-Sprachbefehl können Sie detaillierte Wettervorhersagen erstellen, Songtexte anzeigen und Live-Video-Feeds von Alexa-kompatiblen Überwachungskameras anzeigen.

Wie erwartet, stehen Amazon-Inhalte im Vordergrund aller Fire-TVs, aber es gibt auch Apps wie Netflix, Vudu, Hulu, Plex, HBO, DirecTV Now, AT & T Watch TV und Sling TV. Und dank Amazon und YouTube, die das Kriegsbeil begraben, ist YouTube nun auch im Fire TV verfügbar!

Für Videos unterstützt der Fire TV Cube 4K-Inhalte, HDR und Dolby Atmos. Auch wenn Sie noch keinen 4K-Fernseher haben und nach einem Streaming-Gerät suchen, lohnt sich eine 4K-fähige Streaming-Box.

Warum könnten Sie es überspringen: Die Fire TV-Benutzeroberfläche von Amazon ist ebenso wie die seiner Apps überladen, mit beworbenen Inhalten gefüllt und ein schwieriges Unterfangen beim Navigieren. Die Integration von Alexa Fire TV ist immer noch gelegentlich frustrierend und die Sprachsteuerung eines Fernsehgeräts über den Fire TV Cube kann schmerzhaft langsam sein.

Schauen Sie sich jetzt den Fire TV Cube bei Amazon an.


Chromecast Ultra

Warum würden Sie es wollen: Wenn Sie schon einmal einen Chromecast besessen haben, wissen Sie, dass er im Haushalt besonders nützlich sein kann. Mit diesem unauffälligen kleinen Gadget können Sie Inhalte von Ihrem iOS- oder Android-Smartphone oder Chrome-Browser auf Ihr Fernsehgerät übertragen oder streamen. Sie können sogar Ihren gesamten Desktop übertragen, wenn Sie möchten.

Es ist jedoch keine herkömmliche Streaming-Box wie die anderen, da keine eigene Fernbedienung mitgeliefert wird. Grundsätzlich fungiert Ihr Smartphone als Fernbedienung für Ihren Chromecast und Sie können Inhalte von kompatiblen Apps wie Netflix, Hulu, HBO Now, Sling TV, Plex und Vudu direkt auf Ihren Fernseher übertragen. Sie können Prime Video auch über Chromecast streamen!

Besser noch, Sie können Chromecasts in Google Home integrieren und mit HDMI-CEC-kompatiblen Fernsehgeräten können Sie eine benutzerfreundliche (aber eingeschränkte) Freisprech-Sprachsteuerung haben.


Was bedeutet es, wenn Sie jemanden anrufen und das Telefon nicht klingelt?

Mit Chromecast Ultra können Sie jetzt auch 4K- und HDR-Inhalte übertragen. Dies ist eines der günstigsten Streaming-Geräte.




Warum könnten Sie es überspringen: Auch hier keine tatsächliche physische Fernbedienung. Sie sind immer auf Ihr Smartphone oder Tablet angewiesen, um es zu bedienen. Außerdem können nicht alle Inhalte (insbesondere Amazon und iTunes) übertragen werden.

Probier das aus Google Chromecast Ultra bei Amazon.

Nvidia-Schild

Warum willst du es?: Man könnte sagen, dass der Nvidia Shield nicht zur selben Klasse gehört wie die anderen Streaming-Boxen in dieser Liste. Zunächst wurde es ursprünglich in erster Linie als Android-Gaming-Gadget konzipiert. Aus diesem Grund verfügt es über eine hervorragende Hardware, die 4K, HDR und Dolby Atmos ausgeben kann.

Da es jedoch auf Android TV läuft, sind fast alle gängigen Streaming-Dienste wie Netflix, Hulu, HBO, Vudu, Plex und Amazon Video verfügbar. Es kann auch als ein anderer Chromecast in Ihrem Zuhause fungieren, sodass Sie Inhalte wie gewohnt übertragen und Ihre Chrome-Sitzungen spiegeln und in Google Home integrieren können.

Mit den zwei USB-Anschlüssen des Nvidia Shield können Sie sogar eine kompatible USB-TV-Antenne anschließen und damit Live-TV ansehen und aufnehmen.

Wenn Sie nach der besten verfügbaren 4K-Hardware suchen, aber nicht an das Apple-Ökosystem gebunden sind, ist das Nvidia Shield einen Blick wert.

Warum können Sie es überspringen: Es ist ziemlich teuer und kann sogar noch teurer werden, wenn Sie Add-Ons wie einen Gaming-Controller und mehr Speicher erhalten. Wenn Sie kein begeisterter Android-Gamer sind, sind die anderen günstigeren Streaming-Boxen die besseren Optionen für Sie.

Probier das aus Nvidia Shield jetzt bei Amazon.


Verdienen Sie als Amazon Association eine Provision aus qualifizierten Einkäufen auf Amazon.com.