Smart Home Starter Kit: Was sollten Sie zuerst kaufen?

Smart Homes scheinen teuer zu sein, aber irgendwie werden sie immer häufiger. Die Wahrheit ist, dass das Starten eines Smart Homes nicht viel kosten muss und der Start sehr einfach sein kann.

Wie Kim in ihrem eBook betont,So machen Sie Ihr Zuhause zu einem Smart Home mit kleinem BudgetWenn Sie mit nur wenigen, preiswerten Artikeln beginnen, können Sie feststellen, dass Jetsons Lebensstil Sie begehren, ohne die Bank zu sprengen. Wenn Sie klein anfangen, können Sie außerdem sehen, wie viel von Ihrem Zuhause Sie „schlau“ sein möchten und wie viel Sie gerne behalten, wie es ist.

Im Folgenden finden Sie einige Vorschläge, wie Sie mit dem Einrichten Ihres Smart Homes beginnen können, wenn Sie über ein Hub-Gerät wie Amazon Echo, Google Home oder eine Hub-App verfügen. Wenn Ihnen die unten aufgeführten Funktionen gefallen, können Sie Ihr Smart Home kostengünstig erweitern.



Beginnen Sie klein mit einem intelligenten Licht

Abrufen eines der oben aufgelisteten Hub - Geräte (so etwas wie ein Echogerät oder Google Home,), ist der wahre Start für jedes Smart Home. Sobald der Hub eingerichtet ist, benötigen Sie jedoch die Technologie, die Ihr Zuhause intelligent macht. Wir empfehlen, mit intelligenten Lichtern zu beginnen.

Intelligente Lichter, die in Form eines intelligente Glühbirnezu intelligenter Schalter, oder ein Smart Plug, können Sie die Lichter mit Sprachbefehlen ein- und ausschalten oder sogar dimmen. Mit bestimmten Lampen können Sie sogar die Farben der Lichter ändern.


Intelligente Leuchten sind in der Regel relativ kostengünstige Produkte für sich, die umso kostengünstiger sind, als sie mit Gegenständen verwendet werden können, die Sie bereits zu Hause haben. Wenn Sie einem Kronleuchter intelligente Glühbirnen hinzufügen oder Ihre Lieblingslampe an einen intelligenten Stecker anschließen oder Ihre Deckenleuchten an einem intelligenten Schalter anschließen, erhalten Sie die Funkfunktionen, nach denen Sie suchen, und dies mit nur geringfügigen Änderungen in einem Raum.

Vielleicht ist die Installation eines intelligenten Schalters etwas aufwändiger, aber Sie können problemlos eine Glühbirne einschrauben oder einen intelligenten Stecker in Ihre vorhandene Steckdose stecken.


Intelligente Lampen sind ein guter Startpunkt für ein intelligentes Zuhause, da sie nicht nur recht billig und einfach zu installieren sind, sondern auch einfach und praktisch zu verwenden sind. Sie können nachts nach Hause kommen und das Licht anmachen, ohne nach dem Schalter suchen zu müssen. Sie können das Licht während des Kochens oder Bastelns dimmen oder aufhellen, das Licht nach einem Zeitplan ein- und ausschalten, um Einbrecher abzulenken, und das Licht bequem vom Bett aus ausschalten.


Um mit der Entwicklung Ihres Smart Homes zu beginnen, empfehlen wir, einige Smart Lights in Form von Smart Light Bulbs, Smart Switches oder Smart Plugs einzurichten. Wenn Ihnen diese intelligenten Geräte in einigen Räumen gefallen, können Sie sie zu anderen hinzufügen oder, im Falle von Steckern, andere elektronische Geräte anschließen, nicht nur Lichter.

Gehen Sie auf eine intelligente Garagentornabe zu

Wenn Sie eine Garage haben, wissen Sie, dass es unangenehm ist, aus dem Auto auszusteigen, um die Tür hinter sich zu öffnen und zu schließen. Drahtlose Garagentoröffner gibt es natürlich schon seit langer Zeit, aber jetzt gibt es sie mit intelligenten Funktionen, die Ihnen ein paar weitere Funktionen bieten und den Ein- und Ausgang Ihres Hauses und / oder Fahrzeugs um einiges komfortabler machen.


Facebook Tricks und Geheimnisse

Intelligente Garagentornaben Sie dürfen Ihre Garagentore nicht mit Ihrer Stimme bedienen, aber Sie können diese Türen mit einer Öffnerfernbedienung oder mit einer App öffnen und schließen. Und mit der App können Sie die Türen von überall auf der Welt öffnen oder schließen.




Mit vielen intelligenten Garagentor-Naben haben Sie Zugriff auf die Historie, wann die Türen geöffnet und geschlossen wurden. Auf diese Weise können Sie das Kommen und Gehen Ihres Haushalts verfolgen und feststellen, ob oder wann jemand eingebrochen ist.

Dank der kabellosen Installation können die meisten intelligenten Garagentor-Hubs innerhalb weniger Minuten betrieben werden. Sie sind eine praktische Sache für Ihr Zuhause, weil sie den Einstieg in Ihre Garage erleichtern und es und Ihr Zuhause sicherer machen können.

Sie sind nicht so günstig wie Smart Lights, aber die Anschaffung einer intelligenten Garagentornabe muss nicht zu teuer sein. Die Bequemlichkeit, die sie bringen, ist die Kosten wert.


Dann versuchen Sie es mit einem intelligenten Türschloss

Unser letzter Vorschlag für ein grundlegendes, intelligentes Gerät ist a intelligentes Türschloss. Ähnlich wie bei der intelligenten Garagentornabe wirkt sich ein intelligentes Schloss auf die Sicherheit und die Zugänglichkeit Ihres Hauses aus. Diesmal verfügen Sie jedoch über sprachaktivierte Funktionen.

Wenn Sie ein intelligentes Türschloss erwerben, geben Sie mehr Geld für intelligente Beleuchtung und Ihren intelligenten Garagen-Hub aus als zuvor. Sehr fortschrittliche intelligente Schlösser kosten 200 oder 300 US-Dollar. Aber im Gegenzug erhalten Sie ein Schloss, das ein integriertes Sicherheitssystem ist, das Ihnen Kameraaufnahmen, Manipulationsalarme, Protokolle darüber, wann Personen Ihr Haus betreten, und mehr liefert.

Intelligente Türschlösser können mit einer App aus der Ferne gesperrt oder entsperrt und zum Entsperren für bestimmte Benutzer, z. B. Hausputzer, codiert werden. Sie können auch nach Zeitplänen festgelegt werden, und einige von ihnen können mit Ihrer Stimme entsperrt oder gesperrt werden.

Wenn Sie ein sicheres Zuhause suchen, ist ein intelligentes Türschloss ein großartiges Gerät. Wenn Sie möchten, dass Ihr gesamtes Haus intelligent ist, ist dies auf jeden Fall eine hervorragende Grundlage, um Ihr Zuhause und Ihre Sicherheit zu Hause auf eine ganz andere Ebene zu heben.


Kein Mobilfunk zu Hause





Smart Home-Geräte verändern unser Leben grundlegend. Dieser Lebensstil von Jetson, von dem wir alle geträumt haben, wird endlich wahr.

Die Preise für Smart-Home-Geräte, die Sie benötigen, sind endlich erschwinglich. In Kims eBook 'So machen Sie Ihr Zuhause zu einem Smart Home mit kleinem Budget' erfahren Sie, wie Sie Ihr eigenes Smart Home einrichten, von der Auswahl eines Smart Assistant über Smart Bulbs bis hin zu Thermostaten, Unterhaltung und vielem mehr. Und das Beste daran ist: Sie werden nicht die Bank sprengen.

Verpassen Sie dieses hilfreiche eBook nicht und laden Sie es jetzt auf Amazon Kindle herunter!

Bonus: Sichern Sie sich Ihr Smart Home

Schützen Sie Ihr Zuhause mit dem einzigen Sicherheitssystem, das Kim empfiehlt. SimpliSafe. Mit den jüngsten Updates arbeitet das neue Sicherheitssystem von SimpliSafe jetzt mit dem beliebtesten intelligenten Lautsprecher / virtuellen Assistenten von Amazon, Alexa!

Warum die Alexa-Kompatibilität? Der Gründer und CEO von SimpliSafe, Chad Laurans, sagte: „Für uns ist Benutzerfreundlichkeit ein Sicherheitsmerkmal. Wir möchten, dass unsere Sicherheitssysteme Freude bereiten, und die Möglichkeit, sie mit einem Sprachbefehl zu aktivieren, ist nur eine weitere Möglichkeit, mit SimpliSafe sicher und einfach zu sein. “

Holen Sie sich das einzige Haussicherungssystem, dem wir vertrauen und das wir empfehlen. Besuch SimplisafeKim.com Sie erhalten sofort eine 60-tägige Geld-zurück-Garantie, kostenlosen Versand und kostenlose Rücksendung.

Als Amazon-Verein kann Komando.com eine Provision für qualifizierte Einkäufe auf Amazon.com erhalten.