Spotify beendet Ihr Konto, wenn Sie dies tun

Haben Sie Spotify schon entdeckt? Es ist ein beliebter Webdienst, mit dem Sie mehr als 30 Millionen Titel auf Ihrem Computer, Ihrem Smartphone oder Ihrem Tablet anhören können. Du kannst auch Hören Sie Podcasts auf Spotify.


Adobe Data Breach

Mit einem kostenlosen Spotify-Konto können Sie Songs von bestimmten Künstlern anhören oder in bestimmten Alben mischen. Es ist kostenlos, sich anzumelden, obwohl Sie Werbung ausgesetzt sind.




Und das ist das Problem. Einige Leute haben eine Möglichkeit gefunden, diese Anzeigen zu vermeiden, und Spotify ergreift ernsthafte Maßnahmen, um sie zu stoppen.



Spotify blockiert Werbeblocker in der kostenlosen Version

Jetzt haben Sie die Möglichkeit, Ihre Lieblingsmusik über Spotify anzuhören, ohne alle Werbeanzeigen zu haben. Aber es wird dich kosten.

Nach einer 30-tägigen kostenlosen Testversion können Sie Spotify Premium für 9,99 USD pro Monat abonnieren. In der Premium-Version können Sie Musik herunterladen, sodass Sie überall ohne Werbeunterbrechungen Musik hören können. Außerdem können Sie jedes Lied abspielen, auch auf dem Handy, und Sie haben unbegrenzte Sprungmöglichkeiten.


pixlr com Bildbearbeitung online

Einige clevere Benutzer haben jedoch eine Möglichkeit gefunden, Spotify ohne Werbung zu genießen und nicht die monatliche Gebühr zahlen. Viele Leute haben damit begonnen, Werbeblocker zu verwenden, die Werbung in der kostenlosen Spotify-Version blockieren.





Warum muss ich mich jedes Mal bei Google Mail anmelden?

Das ist für das Unternehmen seit einiger Zeit ein Problem. Im vergangenen Jahr wurden fast 2 Millionen seiner Nutzer mit Werbeblockern erwischt. Und jetzt wehrt sich Spotify.




Der Musik-Streaming-Dienst hat kürzlich eine E-Mail an seine Benutzer gesendet, um sie über eine wichtige Änderung seiner Nutzungsbedingungen zu informieren. Die Verwendung von Werbeblockern ist jetzt ein Nein-Nein.

Die neuen Nutzungsbedingungen von Spotify enthalten eine Reihe von Dingen, die nicht zulässig sind, darunter: 'Umgehen oder Blockieren von Werbung im Spotify-Service oder Erstellen oder Verteilen von Tools zum Blockieren von Werbung im Spotify-Service.'

Indem Sie den Bedingungen von Spotify zustimmen, erkennen Sie an, dass ein Verstoß gegen diese Bedingungen zur sofortigen Kündigung oder Sperrung Ihres Spotify-Kontos führen kann. Sie stimmen auch zu, dass Spotify Ihren Benutzernamen aus irgendeinem Grund zurückfordern kann.

Warum verwenden Apps Anzeigen?

Die neuen Bedingungen treten am 1. März in Kraft. Wenn Sie also einen Werbeblocker verwenden, achten Sie darauf! Dies kann zum Verlust Ihres Spotify-Kontos führen.


Unterschied zwischen Büro 2016 und 2019

Vielen ist nicht klar, dass Websites auf diese Weise Geld verdienen und kostenlose Versionen bereitstellen können. Einige sind in die Falle gegangen, zu glauben, dass alle Online-Inhalte kostenlos sein sollten, was nicht der Fall ist.




Ohne Anzeigen zur Deckung der Inhaltskosten gäbe es keine kostenlosen Versionen vieler Websites und Dienste. Wir müssen entscheiden, was wichtiger ist, wenn wir keine Anzeigen sehen oder keine Gebühren zahlen, um Inhalte auf Websites zu sehen.