Verhindern Sie mit einer einfachen Lösung eine Überhitzung Ihres Routers

Der Sommer steht vor der Tür und bei steigenden Temperaturen ist es eine gute Zeit, alle Geräte zu inspizieren und gründlich zu reinigen.


Automatische Antwort auf Text während der Fahrt

Warum? Wärme ist die Nemesis Nummer eins der Elektronik. Wenn die Temperaturen einen bestimmten Grenzwert erreichen, können interne Komponenten beschädigt werden und Ihr Gerät könnte vorzeitig abstürzen.




Eine wichtige, aber häufig übersehene Komponente des Heimnetzwerks ist Ihr einfacher Router. Es ist dieses eine Gerät, das als Gatekeeper für alle Daten fungiert, die in Ihrem Heim ein- und ausgehen.



Das unbesungene Arbeitstier Ihres Zuhauses

Meistens wird es in einer Ecke versteckt und wir überprüfen es selten, es sei denn, unsere Internetverbindungen werden unterbrochen.




Aber denke darüber nach. Ihr Router ist höchstwahrscheinlich rund um die Uhr im Einsatz und leitet den Datenverkehr an alle Ihre Geräte weiter. Was für ein anspruchsvoller Job! Es ist das unbesungene Arbeitstier Ihres Zuhauses.

Tun Sie Ihrem Router also einen Gefallen und geben Sie ihm die zärtliche, liebevolle Pflege, die er verdient, indem Sie ihn gründlich reinigen

Wenn Sie Ihren Router schon länger haben, hat sich möglicherweise Staub angesammelt, der die Lüftungsschlitze und den Luftstrom stark blockiert. Dies kann zu einer Überhitzung führen und die Lebensdauer Ihres Routers verkürzen.

Häufige Symptome einer Überhitzung sind:

  • Abgebrochene Verbindungen
  • langsamere Geschwindigkeiten
  • Unzuverlässigkeit
  • Hardwarefehler
  • verbrannter Plastikgeruch

Reinigen Sie Ihren Router einfach mit diesem Trick

Der beste Weg, einen Router zu reinigen, ist das Ausblasen der Lüftungsschlitze mit einem Dose Druckluft. Sie können Druckluft online oder in jedem Bürozubehör- oder Elektronikgeschäft kaufen.





Facebook App iPhone löschen

Ziehen Sie zuerst den Netzstecker aus der Wand und allen daran angeschlossenen Kabeln. Suchen Sie nach den Lüftungsschlitzen Ihres Routers. Diese befinden sich normalerweise entlang der Seiten, der Unterseite oder der Rückseite Ihres Routers. Stellen Sie sicher, dass der Router ausgeschaltet ist.




Halten Sie die Dose aufrecht, zielen Sie direkt auf die Öffnungen in einem Abstand von ca. 2,5 cm und sprühen Sie sie dann mit schnellen, kurzen Stößen ein.


wie Sie Ihren Browser schneller machen

Dies sollte den gesamten Schmutz und Staub entfernen, der den Luftstrom des Routers blockiert. Führen Sie anschließend eine leichte Reinigung mit einem kleinen Handstaubsauger und einem schnellen Abwischen durch, und Ihr Router sollte wieder einsatzbereit sein.




Es wird empfohlen, den Router (und das Modem) einmal im Monat zu reinigen. Überprüfen Sie jedoch regelmäßig die Lüftungsschlitze auf Staubablagerungen. Reinigen Sie sie so oft wie nötig.


In anderen Nachrichten verwenden Cyberkriminelle Ihren Router, um Malware zu verbreiten

Wir haben Sie gewarnt, wie anfällig Ihr Router sein kann, wenn er nicht richtig konfiguriert ist. Hacker können es entführen, um Ihre persönlichen Informationen zu sammeln, Ihre Smart-Geräte zu kontrollieren, Malware auf Ihrem Computer zu installieren und Ihren Datenverkehr auf gefälschte Websites umzuleiten.

Diese neu entdeckte Malware-Kampagne macht genau das. Wenn Sie nicht aufpassen, können Cyberkriminelle Ihre Bankkonten schnell und ohne Vorwarnung leeren! Lesen Sie mehr über diesen Angriff.