AT & T schlägt Streaming-TV-Kunden mit einer weiteren großen Preiserhöhung zu

Wir haben in den letzten Jahren viel Zeit damit verbracht, das Phänomen des Kabelschneidens zu behandeln, und das aus gutem Grund. Wenn es richtig gemacht wird, können Sie jedes Jahr Hunderte von Dollar einsparen, indem Sie diese teuren Kabel- oder Satellitenrechnungen loswerden. Aus diesem Grund geben wir Ihnen hilfreiche Tipps wie diesen Leitfaden zum Schneiden der Schnur - tippen Sie auf oder klicken Sie hier, um weitere Informationen zu erhalten.

Da so viele Streaming-Dienste zur Auswahl stehen, ist jetzt ein guter Zeitpunkt für den Wechsel. Mit aufregenden neuen Plattformen wie Disney + ist für jeden etwas dabei. Möchten Sie alle Details zu Disney + erfahren? Tippen Sie auf oder klicken Sie hier, um herauszufinden, worum es bei all dem Summen geht, und um zu sehen, ob Sie den Service vorbestellen möchten.


Schwarzmarktfilme

Leider macht ein Unternehmen seinen Kunden die Sache schwer. AT & T erreicht seine AT & T TV Now-Kunden mit einem erneuten enormen Preisanstieg.






Streaming-Dienste verschlechtern sich

Wenn Sie mit DirecTV Now ins Erdgeschoss gekommen sind, wissen Sie, wie gut der Service ursprünglich war. Neue Abonnenten konnten sich zum Start im Jahr 2016 für etwa 35 USD pro Monat anmelden.

Es war wirklich der Traum der Kabelschneider, mehr als 100 US-Dollar pro Monat für Satellitenservice zu zahlen und einen Streaming-Service mit nahezu demselben Inhalt anzubieten.

Leider sind diese Zeiten vorbei und der Service sieht einige große Veränderungen vor, die für die Verbraucher nicht großartig sind.

Verwandte: Welcher Streaming-Service ist am besten? Wir vergleichen Netflix, Hulu, Disney +, Amazon und mehr


Grubhub gestohlene Kreditkarte

Was ist los mit AT & T Now?

Jetzt hat der Dienst nicht nur den Namen in AT & T TV Now geändert, sondern die Pakete wurden auf etwa die Hälfte der ursprünglichen Kanäle verkleinert, und der Preis steigt weiter. AT & T TV verfügt nun über zwei Basispakete, die neuen Abonnenten zur Verfügung stehen.




Das erste ist das Plus-Paket, das mit etwa 45 Kanälen, einschließlich HBO, geliefert wird und derzeit 50 US-Dollar pro Monat kostet. Das zweite ist das Max-Paket mit rund 60 Kanälen, einschließlich HBO und Cinemax, für 70 US-Dollar pro Monat.

Die schlechte Nachricht ist, dass die Preise bald steigen werden. Nochmal.

Ab nächsten Monat kostet das Plus-Paket 65 US-Dollar. Das sind 15 US-Dollar mehr als jetzt. Der Max-Plan wird voraussichtlich auch von 70 auf 80 US-Dollar steigen.


Laptops zum Verkauf bei costco

Dies ist jedoch nicht die erste Preiserhöhung in diesem Jahr. Noch vor sieben Monaten verzeichneten Plus-Abonnenten einen Anstieg um 10 USD von 40 USD auf 50 USD. Wann endet das?




Wenn Sie Kunde sind, können Sie damit rechnen, von der Firma eine Mitteilung über die Preiserhöhung zu erhalten - sofern Sie diese noch nicht erhalten haben.

Als Kunde hat AT & T beinahe kein Interesse daran, seinen Streaming-Service aufrechtzuerhalten. Die Leute gehen in Scharen. Es wurde berichtet, dass fast eine halbe Million Abonnenten die Dienste von AT & T TV Now verlassen haben, seit diese Änderungen im letzten Jahr eingesetzt haben. Kannst du ihnen die Schuld geben? Ich kann es definitiv nicht.