TaskRabbit wurde gehackt, was Sie wissen müssen

Jetzt geht es wieder los - ein neuer Tag, ein neuer Datenverstoß. Der jüngste Vorfall ist auf eine Reihe von Datenverstößen zurückzuführen, die diesen Monat aufgedeckt wurden. Sears, Delta Air Lines, Saks Fifth Avenue und Panera Bread haben in den letzten Wochen alle ihre eigenen Vorfälle mit Datenschutzverletzungen gemeldet.

Leider sieht es so aus, als würde die Serie nicht so bald enden.

Diesmal wurde ein beliebter Stellenmarkt für Kleinstunternehmen aufgrund eines mutmaßlichen Hacks vorübergehend offline geschaltet. Lesen Sie weiter und wir erzählen Ihnen, was wir bisher wissen und wie Sie sich vor den unvermeidlichen Folgen schützen können.



TaskRabbit-Untersuchung

TaskRabbit, der Online-Marktplatz für freiberufliche Handwerkerjobs, hat seine App und Website offline geschaltet, während er einen „Cybersicherheitsvorfall“ untersucht.





Spotify kostenlose Testversion Student

Wenn Sie jetzt die TaskRabbit-Website besuchen, wird diese Nachricht angezeigt:




Liebe TaskRabbit Community,

TaskRabbit untersucht derzeit einen Cybersicherheitsvorfall. Wir wissen, wie wichtig Ihre persönlichen Daten sind, und arbeiten mit einer externen Cybersicherheitsfirma und Strafverfolgungsbehörden zusammen, um die Einzelheiten zu ermitteln. Die App und die Website sind offline, während unser Team daran arbeitet.

Wir werden uns umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen, um Ihnen weitere Informationen zukommen zu lassen. Als unmittelbare Vorsichtsmaßnahme empfehlen wir, dass Sie diese jetzt ändern, wenn Sie auf anderen Websites oder Apps dasselbe Kennwort wie für TaskRabbit verwendet haben.


Welches Samsung-Telefon fängt Feuer

Vielen Dank für Ihre Geduld, während wir das Problem untersuchen und dafür, dass Sie ein so wichtiger Teil unserer Community sind.




- TaskRabbit-Team

Es wurden bereits E-Mail-Benachrichtigungen an die Benutzer gesendet, in denen sie aufgefordert werden, ihre Kennwörter auf anderen Websites und Apps zu ändern, wenn sie dasselbe für TaskRabbit verwendet haben. Sie können das Passwort Ihres TaskRabbit-Kontos auch nach dem Sichern auf der Website ändern.

Das Unternehmen, das im September 2017 vom Möbelhaus IKEA übernommen wurde, arbeitet derzeit mit einer externen Cybersicherheitsfirma und Strafverfolgungsbehörden zusammen, um herauszufinden, was passiert ist.

Seid ihr betroffen

TaskRabbit hat weder die Anzahl der betroffenen Benutzer noch die Art der gestohlenen Daten bekannt gegeben, sie werden jedoch 'betroffene Personen aktualisieren, sobald mehr Informationen verfügbar sind'.




Wenn Sie über ein TaskRabbit-Konto verfügen, gehen Sie vorsichtshalber davon aus, dass Sie von der Sicherheitsverletzung betroffen sind, und führen Sie die erforderlichen Schritte aus, um Ihre anderen Online-Konten sofort zu schützen.

Laut einer Fallstudie von TaskRabbit aus dem Jahr 2015 hatte der Dienst zu diesem Zeitpunkt mehr als 1,25 Millionen Benutzer.

Der Service ist beliebt für kurzfristige Kleinstaufgaben wie die Montage von IKEA-Möbeln, den Einkauf von Lebensmitteln, die Hilfe beim Umzug oder die Planung einer Party.


kostenlose Herzfrequenz App

Wenn Sie ein TaskRabbit-Tasker oder ein Mitarbeiter sind, dessen Aufgaben aufgrund des Ausfalls nicht erledigt werden können, werden Sie von TaskRabbit ordnungsgemäß entschädigt, und es wird erwartet, dass sich ein TaskRabbit-Vertreter bald mit Ihnen in Verbindung setzt.




Bleib dran! Wir werden diesen Bericht aktualisieren, sobald neue Details zur TaskRabbit-Datenschutzverletzung bekannt werden.

Was können Sie jetzt tun?

Obwohl die Einzelheiten des Verstoßes nach Aussage von TaskRabbit noch nicht bekannt sind, ist es wahrscheinlich, dass zumindest Benutzernamen, E-Mail-Adressen und Kennwörter gestohlen wurden.




Wenn Sie über ein TaskRabbit-Konto verfügen, überprüfen Sie jetzt Ihre anderen Konten und ändern Sie Ihre Kennwörter, insbesondere, wenn Sie dasselbe Konto für verschiedene Dienste wiederverwenden. Stellen Sie beim Erstellen von Kennwörtern sicher, dass diese sicher und eindeutig sind. Klicken Sie hier, um 3 bewährte Formeln zum Erstellen von hacksicheren Passwörtern anzuzeigen.

Darüber hinaus können Sie sicher sein, dass Kriminelle die Nachrichten nutzen. Sie werden neue Opfer mit Phishing-E-Mails ansprechen und so tun, als stamme sie von TaskRabbit. Diese gefälschten E-Mails enthalten böswillige Links. Wenn Sie darauf klicken, geben Sie möglicherweise mehr Informationen an Kriminelle weiter. Klicken Sie hier, um unseren Phishing-IQ-Test durchzuführen und festzustellen, ob Sie eine gefälschte E-Mail finden.

In anderen Nachrichten entführen Cyberkriminelle Ihren Router, um Ihre Bankkonten zu belasten

Und Betrügern gehen niemals die Ideen aus, um Sie auszunutzen. Ihre Taktik entwickelt sich so sicher, wie die Technologie voranschreitet. Diesmal hijacken sie die DNS-Einstellungen Ihres Routers, um Sie mit Malware zu infizieren! Klick hier um mehr zu erfahren.