Tech how-to: Schneller Trick, um mehr Speicherplatz auf jedem Gerät zu erhalten

Ihre Festplatte ist wie ein begehbarer Kleiderschrank oder eine Garage für drei Autos. Sie lagern anfangs nur wenige Artikel, aber bevor Sie es wissen, ist dieser Raum, von dem Sie dachten, er sei mehr als genug, jetzt randvoll.

Jedes Mal, wenn Sie eine App herunterladen, eine Website besuchen, Dateien aus einem gezippten Ordner extrahieren oder Bilder herunterladen, werden auf Ihrer Festplatte Dateien gespeichert. Möglicherweise steht nicht genügend Speicherplatz zur Verfügung, um einfache Aufgaben wie das Kopieren und Einfügen von Informationen oder das Speichern zusätzlicher Daten auszuführen. Tippe oder klicke für 5 Dinge, die du niemals herunterladen solltest.

Noch keine Panik, denn mit diesem schnellen Trick zum Löschen von Downloads können Sie Speicherplatz auf jedem Gerät zurückfordern.



So bereinigen Sie Downloads in Windows 10

Wenn sich auf Ihrer Festplatte zu viel Unordnung befindet, stellen Sie möglicherweise fest, dass Ihr System träge ist oder Aufgaben nicht ausführen kann. Sobald Sie nicht benötigte Dateien entfernen, sollten Sie einen Leistungsunterschied feststellen.


Google Maps speichern den aktuellen Standort

Öffnen Sie, um nicht benötigte Download-Dateien in Windows 10 zu löschen Dateimanager und wählen Sie die Downloads Ordner, entweder unter Schneller Zugang oder Dieser PC. Wählen Sie eine beliebige Anzahl von Dateien aus, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf Löschen Taste auf Ihrer Tastatur oder Rechtsklick Scrollen Sie durch das Popup-Menü und klicken Sie auf Löschen.




Möchten Sie mehrere aufeinanderfolgende Dateien zum Löschen auswählen? Halten Sie die Verschiebung Drücken Sie die Taste und klicken Sie auf den ersten und den letzten Dateinamen, den Sie möchten. Befreit das Verschiebung Klicken Sie auf die Schaltfläche, und alle Dateien dazwischen sollten blau hervorgehoben werden. Löschen Sie mit der Tastatur oder mit der rechten Maustaste.

Hier ist eine alternative Methode. Öffnen Dateimanager und klicken Sie auf Windows C: und öffne die Benutzer Mappe.

Wähle Deine Nutzername Ordner und öffnen Sie die Downloads Mappe. Wählen Sie die Dateien Sie möchten verwerfen, Rechtsklick und löschen wenn Sie dazu aufgefordert werden, oder drücken Sie die Löschen Taste auf Ihrer Tastatur.

Es ist Zeit, Downloads in macOS abzuschaffen

Die Wiederherstellung des Speichers auf Ihrem Mac ist einfach. Eine Methode zum Entfernen von Downloads in macOS ist das Klicken auf Downloads Wählen Sie im Dock die Dateien aus, die Sie löschen möchten, und ziehen Sie sie manuell in den Papierkorb in der unteren rechten Ecke des Docks.

VERBINDUNG: Haben Sie einen Mac? Verabschieden Sie sich von dieser einst so beliebten App

Eine andere Methode ist das Starten des Finder App (quadratisches Smiley-Symbol) im Dock und tippen Sie auf Downloads unter Favoriten im linken Bereich. Wählen Sie die Dateien aus, die Sie löschen möchten, und ziehen Sie sie in den Papierkorb, oder klicken Sie mit der rechten Maustaste, und wählen Sie Ab in den Müll. Sie können auch Tastenkombinationen verwenden Befehl + Löschen um deine Dateien in den Papierkorb zu werfen.

Unabhängig vom Betriebssystem wird eine gelöschte Datei in den Papierkorb oder den Papierkorb Ihres Computers verschoben und belegt weiterhin Speicherplatz auf Ihrer Festplatte. Um diese Dateien endgültig in macOS zu entfernen, öffnen Sie Ihren Papierkorb und klicken Sie auf Leeren oder Leerer Müll.

Windows 10-Benutzer müssen das öffnen Papierkorb und klicken Sie auf Papierkorb-Tools im Hauptmenü und wählen Sie Papierkorb leeren. Für beide Betriebssysteme erhalten Sie ein Popup, in dem Sie gefragt werden, ob Sie Elemente dauerhaft löschen möchten. Klicken Ja oder Leerer Müll (je nach Betriebssystem).

Warnung: Dateien können nicht wiederhergestellt werden, nachdem sie aus dem Papierkorb oder dem Papierkorb gelöscht wurden.

So entfernen Sie Downloads in Android

Überfüllter Speicher kann auch Probleme mit Ihren Mobilgeräten verursachen. Wenn auf Ihrem Smartphone nur noch wenig Speicherplatz zur Verfügung steht, werden Sie vom Gerät durch ein Popup-Fenster darauf hingewiesen, dass Sie einige Dateien entfernen müssen. Sie können Downloads direkt im Chrome-Browser löschen.

Öffnen Sie Ihren Chrome-Browser und klicken Sie auf Dreipunktmenü Tippen Sie in der rechten oberen Ecke auf Downloads. Klicke auf das Dreipunktmenü neben der Datei, die Sie entfernen möchten, und tippen Sie auf Löschen. Wiederholen Sie den Vorgang für weitere Dateien, die Sie verwerfen müssen.

Speichern Sie Downloads in iOS und sparen Sie Speicherplatz

Das Löschen von Downloads unter iOS ist nicht so einfach wie unter den anderen Betriebssystemen, da heruntergeladene Dateien je nach Dateityp in separaten Ordnern gespeichert werden. Für die folgenden Techniken müssen Sie verschiedene Apps öffnen.

So löschen Sie Fotos und Videos

Es sind nicht viele Fotos oder Videos erforderlich, um eine große Menge an Speicherplatz zu verbrauchen. Sie können jedoch mit ein paar Schritten wieder Platz gewinnen. Öffne das Fotos App und tippen Sie auf Wählen in der oberen rechten Ecke. Tippen Sie auf jedes Foto, das Sie löschen möchten. Tippen Sie nach der Auswahl auf das Papierkorbsymbol am unteren Bildschirmrand und klicken Sie auf Löschen wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Sie können auch Videos aus der Foto-App entfernen. Der einzige Unterschied ist, dass Sie wählen müssen Videos von Medientypen innerhalb der Alben Möglichkeit.

Lass unerwünschte Musik- / Audiodateien los

Musik- und Audiodateien sind auch Speicherschweine. Um sie zu entfernen, öffnen Sie die Apple Music App und klicken Sie auf die Bibliothek Symbol in der unteren linken Ecke. Suchen Sie die zu löschende Datei in der entsprechenden Kategorie: Wiedergabelisten, Interpreten, Alben oder Songs. Tippen Sie auf die Datei und drücken Sie sie nach unten. Wenn das Popup-Menü angezeigt wird, klicken Sie auf Aus Bibliothek löschen.

Beseitigen Sie verschiedene Dateien in Ihrer Datei-App

Möglicherweise finden Sie verschiedene Daten in der Dateien-App, die Speicherplatz auf Ihrem iOS-Gerät belegen kann. Um sie zu löschen, starten Sie die Dateien Anwendung und klicken Sie auf Durchsuche in der unteren rechten Ecke. Öffnen Sie den Ordner mit den Dateien, die Sie entfernen möchten, und tippen Sie auf Wählen und klicken Sie auf jede Datei, die Sie löschen möchten, und tippen Sie dann auf Mülleimer-Symbol.

Vergessen Sie andere Dateien nicht!

Downloads sind nicht die einzigen Dateien, die Speicherplatz beanspruchen können. Temporäre Dateien wie Cookies, die Überreste von Websites sind, und Cache-Dateien, die über Programme an Ihr System gesendet werden, häufen sich im Hintergrund und nehmen weiter zu, bis Sie sie löschen.

Sowohl das Windows- als auch das Mac-Betriebssystem verfügen über integrierte Dienstprogramme zur Datenträgerbereinigung, mit denen Sie verschiedene Dateien, auch temporäre, entfernen können. Ausführliche Anweisungen zur Windows 10-Datenträgerbereinigung finden Sie unter Windows-Unterstützung.

Wenn Sie an einem Mac arbeiten, haben Sie einen Speicheroptimierungstool wird auch oft als „Speicher-Tool“ bezeichnet.

Wie in Ihrem Kleiderschrank oder in Ihrer Garage müssen Sie nur hin und wieder etwas putzen, um Platz zu sparen. Einfach richtig?