Auf diese Weise bekämpft Ihr Mobilfunkanbieter Robocalls - aber reicht das aus?

Robocalls sind, gelinde gesagt, eine Plage für die Gesellschaft. Sie kommen zu den unbequemsten Zeiten an, tarnen sich als lokale oder vertraute Nummern und können Sie einem Risiko für unerwünschte Anrufe aussetzen, wenn Sie antworten.


NBA Trikot der Zukunft

Die Robocall-Welle ist so heftig, dass die Regierung endlich Schritte unternehmen musste, um den Ansturm einzudämmen. Durch eine Reihe von Entscheidungen der FCC erhielten die Luftfahrtunternehmen mehr Befugnisse, Änderungen vorzunehmen und die Möglichkeit zu schaffen, dass Robocalls standardmäßig blockiert werden. Klicken oder tippen Sie, um zu sehen, wie genau die FCC Robocalls bearbeitet.




Die Regierung hat die Mobilfunkanbieter des Landes in die Lage versetzt, auf eigene Weise gegen Robocalls zu kämpfen. Keine zwei Fluggesellschaften haben die gleiche Taktik, um sie zu stoppen. Hier ist ein kurzer Überblick über die Pläne der einzelnen Fluggesellschaften für den Robocall-Krieg. Bist du bereit, dich zu wehren?



AT & T greift automatisch an

Die Lösungen von AT & T für die Robocall-Epidemie basieren größtenteils auf Automatisierung. Das Unternehmen bietet einen kostenlosen Service für Kunden anRufen Sie Protect an Dazu gehören Funktionen wie die automatische Anrufsperre und Spam-Benachrichtigungen. Es bietet auch ein kostenpflichtiges Abonnement für robustere Sperr- und Anrufer-ID-Funktionen, um die irreführenden Anrufer und Spammer zu stoppen.

AT & T Call Protect umfasst die folgenden Funktionen:

  • Automatische Betrugsbekämpfung:Überprüft und blockiert verdächtige Betrugsanrufe - unabhängig davon, ob sie automatisiert sind oder nicht.
  • Hinweise zu vermutetem Spam:Warnt Sie vor potenziellen Telemarketing- oder Spam-Anrufen, die durch die Filter von AT & T gelangen.
  • Unbekannte Anrufer: Jeder, der nicht in Ihrer Kontaktliste steht, kann direkt an die Voicemail gesendet werden.
  • Persönliche Sperrliste:Erstellen Sie eine benutzerdefinierte Sperrliste für unerwünschte Anrufer.
  • Spam-Anrufe melden:Melden Sie Robocalls, die die Filter passieren, und verbessern Sie die Filter von AT & T.

Für 3,99 US-Dollar pro Monat können Kunden darauf zugreifenRufen Sie Protect Plus an. Es umfasst auch die automatische Betrugsverhütung und die persönliche Sperrliste sowie einige andere Funktionen:

  • Spam-Risikowarnungen:Benachrichtigungen, die Ihnen mitteilen, dass es sich bei einem Anruf wahrscheinlich um Spam handelt.
  • Erweiterte Anrufer-ID:Gibt Details zu 'unbekannten' Anrufern aus.
  • Reverse Number Lookup:Suchen Sie eine Nummer, die Sie nicht kennen.
  • Benutzerdefinierte Anrufsteuerung:Benutzerdefinierter Filter für Anrufe, z. B. 'Direct-to-Voicemail'.

Verizon überprüft die Bösewichte

Verizon bietet einen kostenpflichtigen Service anAnruffilter Dadurch erhalten Benutzer Zugriff auf die Anruf- und Spam-Prüfung nach Bedarf. Das Abonnement kostet 2,99 USD pro Monat und Zeile und gibt Ihnen die Möglichkeit, unbekannte Nummern anhand des Namens zu identifizieren, sofern verfügbar.

Android-Telefone von Verizon sind im Lieferumfang des Unternehmens enthaltenAnruffilter-App vorinstalliert, aber um diese Funktionen auf einem iPhone nutzen zu können, müssen Sie die Anruffilter-App aus dem App Store herunterladen. Klicken oder tippen Sie hier zum Herunterladen.

Zusätzliche Funktionen umfassen Folgendes:

  • Automatische Anrufsperre:Überprüft und blockiert verdächtige Betrugsanrufe.
  • Spam-Anrufe melden:Melden Sie Robocalls, die die Filter von Verizon durchlaufen, und helfen Sie dabei, die Robocaller-Datenbank des Unternehmens zu verbessern.
  • Reverse Number Lookup:Suchen Sie nach einer Nummer, die Sie nicht kennen, und erfahren Sie den Namen des Anrufers.

Sie können auch bekommen Rufen Sie Filter Plus anDies sind nur 2,99 USD pro Monat für eine Zeile oder 7,99 USD pro Monat für drei oder mehr Zeilen. Die Funktionen, die Sie mit bekommenRufen Sie Filter Plus an sind:


Telefonbetrug der Bank of America

  • Spam-Suche: Erhalten Sie Zugriff auf eine Datenbank mit über 100 Millionen Spam-Anrufern.
  • Persönliche Sperrliste: Blockieren Sie eine unbekannte Nummer einmal und erhalten Sie nie wieder Anrufe von ihnen.
  • Spam Risk Meter:Mit dieser Funktion wird ein Anrufer basierend auf der Wahrscheinlichkeit eines Anrufs eingestuft.

T-Mobile fackelt Telemarketer

T-Mobile war eines der ersten Unternehmen, das sich dem Kampf gegen Robocalls verschrieben hat, und bietet Nutzern verschiedene hilfreiche Funktionen, die sie kostenlos nutzen können. Standardmäßig erhalten T-Mobile-Abonnenten die Möglichkeit, Robocaller zu identifizieren und die automatische Blockierung einzurichten.





Von Malware betroffene Router

Gegen eine zusätzliche Gebühr von 4 USD pro Monat und Leitung erhalten Abonnenten Zugang zuName ID App, in der Sie benutzerdefinierte Sperrlisten basierend auf Kategorien und häufigen Anrufern erstellen können. Weitere Funktionen von T-Mobile sind:




  • Betrugs-ID:Kunden werden automatisch benachrichtigt, wenn ein eingehender Anruf wahrscheinlich ein Betrug ist. Keine App erforderlich und keine Anmeldung oder Aktivierung erforderlich, da die App auf Netzwerkebene ausgeführt wird und über ein T-Mobile-Telefon mit Anrufer-ID funktioniert.
  • Betrugsblock:Wenn diese Option aktiviert ist, beendet T-Mobile Betrugsanrufe, bevor sie Ihr Telefon erreichen. Kunden können es einschalten, indem sie in ihrem MyTMobile-Konto oder in der App Name ID die Nummer 662 wählen.
  • Anrufer verifiziert: Benutzer können sehen, ob eingehende Anrufe authentisch sind.

Sprint verkauft Heiligtum

Im Gegensatz zu den anderen Anbietern bietet Sprint keinen kostenlosen Robocall-Service an. Es istPremium-Anrufer-ID Diese Funktion ist für 2,99 USD pro Monat und Leitung verfügbar und zeigt die Namen der Anrufer an, auch wenn sie nicht in Ihrem Adressbuch enthalten sind. Auf ausgewählten Geräten werden unerwünschte Robocalls automatisch überprüft und blockiert.

Sie müssen sich mit Sprint in Verbindung setzen, um sich anzumelden. Sobald Ihr Konto jedoch mit der Premium-Anrufer-ID eingerichtet ist, können Sie sie über die anpassenMein Sprint App. Klicken oder tippen Sie hier, um es für das iPhone herunterzuladen, oder klicken oder tippen Sie hier, um Für Android herunterladen.

Derzeit ist nicht bekannt, wie sich der bevorstehende Zusammenschluss von T-Mobile und Sprint auf die Robocall-Funktionen des Unternehmens auswirkt. Analysten spekulieren jedoch, dass die Funktionen von T-Mobile für Sprint-Benutzer verfügbar sein werden, und nicht umgekehrt. Klicken oder tippen Sie hier, um mehr darüber zu erfahren, wie sich dieser Zusammenschluss auf Ihre Telefonrechnung auswirkt.