Top-Carrier bieten ermäßigte Tarife für Senior-Telefone an - welche ist die beste?

Es war nicht allzu lange her, als Handys nicht besonders verbreitet waren. Es mag schwierig sein, sich zu erinnern, aber die Fähigkeit, jederzeit mit anderen zu kommunizieren, lag nicht immer in unseren Fingerspitzen oder Taschen.

Heutzutage kann man jedoch kaum ein paar Schritte unternehmen, ohne jemanden mit einem Telefon zu sehen, der entweder darüber spricht oder es für einen anderen Zweck verwendet. Das gilt natürlich für die jüngeren Generationen, aber wie steht es mit den Senioren?


MacBook Pro Klickgeräusch

Da sie nicht mit Mobiltelefonen aufgewachsen sind, fühlen sie sich vielleicht nicht so notwendig und sind in diesem Sinne die Kosten nicht wert. Es stellt sich jedoch heraus, dass die meisten großen Fluggesellschaften Senioren erhebliche Ermäßigungen gewähren, so dass ein Mobiltelefon so leicht zugänglich wie nie zuvor ist.




Werfen wir also einen Blick auf die Angebote

Bei der Wahl des Mobilfunkanbieters sind viele Faktoren zu berücksichtigen. Der Versorgungsbereich sollte ebenso wichtig sein wie die Funktionen und natürlich der Preis.




Verizon, T-Mobile und Sprint bieten jeweils Preisnachlässe für Personen über 55, während AT & T für Abonnenten, die älter als 65 Jahre sind, einen günstigeren Tarif bietet. Lassen Sie uns einen Blick auf die jeweiligen Angebote werfen.

Verizon

@ Ken Wolter | Dreamstime.com




Der Plan, den Verizon für Senioren anbietet, ist eine vergünstigte Version seines unbegrenzten Basisplans, der unbegrenzte Sprach-, Text- und LTE-Daten enthält. Außerdem können Sie Ihr Telefon als mobilen Hotspot verwenden, wenn Sie es mit einem Computer oder Tablet koppeln.

So großartig das auch klingen mag, der ermäßigte Tarif steht nur Personen zur Verfügung, deren Rechnungsadresse in Missouri, Illinois oder Florida liegt. Wenn Sie sich in einem dieser Bundesstaaten befinden, können Sie eine Zeile für 60 USD pro Monat oder zwei Zeilen für 88 USD pro Monat erhalten.

Sprint

@ ZHI QI bei Dreamstime.com




Sprint bietet auch eine vergünstigte Version seines unbegrenzten Basisplans an, der unbegrenzte Sprach-, Text- und LTE-Daten enthält. Darüber hinaus erhalten Sie unbegrenzt 2G-Daten in 185 Ländern und unbegrenzt 3G-Mobilfunkdaten.

Anders als bei Verizon ist der Plan von Sprint national verfügbar, jedoch nicht ohne Einschränkungen. In diesem Fall ist dies nur eine Option für neue Abonnenten, die sich in einem tatsächlichen Sprint-Geschäft anmelden und 50 USD für eine Leitung und 70 USD für zwei kosten.

T-Mobile

@ Jonathan Weiss | Dreamstime.com




Wenn Sie sich für T-Mobile interessieren, finden Sie eine kostengünstigere Version des ONE-Plans, der unbegrenzte Gesprächs-, Text- und LTE-Daten enthält. Für Senioren bietet es mit AutoPay zwei Leitungen für 70 USD pro Monat. Der Plan bietet Ihnen außerdem unbegrenzte 2G-Daten in mehr als 210 Ländern sowie unbegrenzte mobile Hotspot-Daten mit 3G-Geschwindigkeit und unbegrenzte Gesprächs-, Text- und 5 GB LTE-Daten in Mexiko und Kanada.


wie man netflix billiger bekommt

T-Mobile ist auch in Bezug auf den Rabattplan etwas flexibler, da er sowohl Neukunden als auch bestehenden Kunden auf nationaler Ebene zur Verfügung steht. Wenn es einen Nachteil gibt, der darin besteht, dass im Gegensatz zu den Standard-ONE-Abonnements des Betreibers jeder, der den Senior-Tarif erhält, kein kostenloses Netflix-Abonnement erhält.




AT & T

@ Luckydoor | Dreamstime.com




Wie bereits erwähnt, ist der vergünstigte Plan von AT & T ab dem 65. Lebensjahr verfügbar, was ihn von den anderen Möglichkeiten abhebt. Im Gegensatz zu den anderen bietet AT & T jedoch zwei Pläne zur Auswahl an.

Der erste ist ein sehr begrenzter „Senior-Plan“, der 29,99 USD beträgt und nur mit Flip-Phones funktioniert. Dieser Plan bietet 200 Minuten zu jeder Zeit und 500 Minuten für Nacht und Wochenende und ist nur in einem AT & T-Geschäft oder telefonisch unter 800-331-0500 erhältlich.

Senioren mit einem Smartphone oder einem Telefon ohne Flip-Flop erhalten einen Rabatt von 10 Prozent auf alle Pläne von AT & T im Rahmen einer AARP-Mitgliedschaft. Dies bedeutet, dass der günstigste unbegrenzte Datentarif des Netzbetreibers, der den Zugang zu mehr als 30 Live-TV-Kanälen und kostenloses Roaming in Mexiko und Kanada umfasst, 63 USD pro Monat für eine Leitung und 112,50 USD pro Monat für zwei Kanäle kostet.

Und der Gewinner ist …

Mit T-Mobile erhalten Sie die günstigsten und am einfachsten zu beschaffenden Produkte. Die Pluspunkte sind ab dem 55. Lebensjahr für Kunden im Inland erhältlich und werden Neu- und Bestandskunden angeboten. Es fehlt jedoch an TV-Optionen.




Das umfassendste Paket ist AT & T mit dem Nachteil, dass es mit 65 beginnt. Es bietet jedoch auch einige TV-Kanäle und ein Roaming-Paket. Wählen Sie, was für Sie und Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist.