Zwei bei Selbstmordattentaten vor dem US-Konsulat in Saudi-Arabien angeblich verletzt

Ein Selbstmordattentäter hat sich in der Nähe des US-Konsulats in Jeddah, Saudi-Arabien, getötet und zwei weitere verletzt.berichtete die BBC.

Mete Sohtaoğlu @metesohtaoglu

Was wir wissen Selbstmordattentäter zielt auf #US-Konsulat in #Jeddah; 2 Verletzte #Saudi-Arabien #KSA

13:03 - 04.07.2016 Antwort Retweeten Favorit

Ein Sprecher des Außenministeriums sagte gegenüber News, dass die US-Behörden von einer Explosion wussten und mit saudischen Beamten zusammenarbeiteten, um mehr zu erfahren.



Fotos und Videos vom Tatort zeigten Einsatzkräfte am Angriffsort, der gegen 3 Uhr morgens stattfand.

Saudische Nachrichten @ SaudiNews50

Dringend.. Intensive Sicherheitspräsenz, nachdem ein Selbstmordattentäter sich mit einem Sprengstoffgürtel zur Detonation gebracht hat. Die Bombardierung des US-Konsulats in Jeddah



12:28 - 04.07.2016 Antwort Retweeten Favorit



Das Konsulat sollte vom 4. bis 11. Juli geschlossen werden, um den US-Unabhängigkeitstag sowie den Feiertag Eid al-Fitr zu feiern.

Tamm-Zeitung @Tmm24org

Ein Selbstmordattentäter sprengt sich vor dem amerikanischen Konsulat und einem Sicherheitsalarm in Jeddah . in die Luft

Mo 04. Juli 00:28:56 UTC + 0000 2016 Antwort Retweeten Favorit

NachzumSaudische Gazette , bei den beiden Verletzten handelte es sich um diplomatisches Sicherheitspersonal. Die Behörden hatten den Sicherheitsalarm in Jeddah auf sein Maximum erhöht, und das Gebiet war gesperrt.



Die verletzten Männer wurden in ein Krankenhaus gebracht, wo sie sich in gutem Zustand befanden, saudische Nachrichtenseite Sabqgemeldet. Der Bomber zündete seinen Sprengstoff, nachdem die Wachen sein Auto gegenüber dem Konsulat angehalten hatten.


kabelloses Android-Ladegerät

Das US-Konsulat in Jeddahwurde angegriffenvon Militanten im Jahr 2004, wobei neun Menschen starben.