Unbegrenzter Datentarif

Ich bin mir sicher, dass Sie inzwischen von dem unbegrenzten Datenplankrieg zwischen Mobilfunkanbietern erfahren haben. Die vier größten US-Fluggesellschaften kämpfen bereits seit einiger Zeit dagegen an.

Alles begann, als Verizon wieder unbegrenzte Pläne für Kunden anbot. Der Kommunikationsriese hatte diese Pläne seit über fünf Jahren keinen neuen Kunden mehr angeboten.


Drake-Tweets über sanftmütige Mühle

Dieser Schritt führte dazu, dass die anderen Anbieter ihre unbegrenzten Angebote änderten. Dies alles klingt für den Verbraucher großartig, da harter Wettbewerb in der Regel großartige Angebote bedeutet.





Aber sind diese unbegrenzten Datenpläne für alle geeignet? Die schnelle Antwort lautet nein.

Aus diesem Grund müssen Sie über diese in den Details des Kleingedruckten verborgenen „Fallstricke“ Bescheid wissen.

Vergleichen wir zunächst die aktuell angebotenen Preise. Dann kommen wir in die Fallstricke.

TrägerPreis mit einem SmartphonePreis mit vier Smartphones
Verizon80 US-Dollar180 US-Dollar
AT & T90 US-Dollar160 US-Dollar
T-Mobile70 US-Dollar160 US-Dollar
Sprint$ 5090 US-Dollar

1. Versteckte Preisstaffeln

Wenn Sie sich die Preise ansehen, die wir in der obigen Tabelle angegeben haben, handelt es sich um Best-Case-Szenarien. Dies bedeutet, dass Sie möglicherweise den optimalen Preis erhalten müssen.



Verizonlistet seine einzelne Zeile bei 80 $ pro Monat und 180 $ für vier Zeilen. Um diese Preise zu erhalten, müssen Sie sich jedoch für die automatische Bezahlung und den papierlosen Abrechnungsrabatt anmelden. Ohne den Rabatt kostet die einzelne Zeile 85 US-Dollar, und vier Zeilen kosten 190 US-Dollar. Diese Preise verstehen sich auch ohne Steuern und Gebühren, die später hinzugefügt werden.

AT & T Tatsächlich stehen zwei unbegrenzte Pläne zur Auswahl, Unlimited Choice und Unlimited Plus. Der Choice-Plan kostet 60 USD für eine einzelne Zeile, 115 USD für zwei Zeilen und 20 USD pro Monat für jede weitere Zeile. Der Plus-Tarif kostet 90 US-Dollar für eine einzelne Zeile, 145 US-Dollar für zwei Zeilen und 160 US-Dollar für vier Zeilen. Sie haben die Möglichkeit, 25 USD pro Monat zu sparen, wenn Sie sich auch für den DirecTV-Satellitendienst anmelden.

T-Mobile berechnet 70 USD für eine einzelne Leitung, 100 USD für zwei Leitungen und 160 USD für vier Leitungen. Das Tolle an T-Mobile ist, dass diese Preise Steuern und Gebühren enthalten. Es gibt also keine Überraschungen, wenn Sie Ihre Rechnung erhalten.

Sprintbietet die günstigsten unbegrenzten Tarife mit einer einzigen Leitung zum Preis von 50 USD pro Monat, zwei Leitungen zu 90 USD und kostenlos für die Leitungen drei bis fünf. Der Haken bei diesem Angebot ist, dass diese Preise nur bis März 2018 gültig sind. Die Aktion läuft zu diesem Zeitpunkt ab und wir wissen noch nicht, um wie viel die Preise steigen werden.

2. Mobiler Hotspot gotcha

Wenn Sie vorhaben, mit Ihrem unbegrenzten Plan einen Laptop oder ein anderes Gerät an das Internet anzubinden, sind Sie möglicherweise enttäuscht. Einige dieser unbegrenzten Datentarife enthalten 10 GB mobiler Hochgeschwindigkeits-Hotspot-Daten pro Monat. Wenn Sie diesen Betrag überschreiten, wird die Geschwindigkeit Ihrer Hotspot-Daten für den Rest des aktuellen Abrechnungszyklus verlangsamt.



Dies ist eine schlechte Nachricht, da Ihr Gadget das Video-Streaming bei niedrigeren Geschwindigkeiten möglicherweise nicht verarbeiten kann. Hier ist eine Liste, auf welche Datengeschwindigkeiten für jeden Netzbetreiber reduziert wird:

  • Verizon - 3G
  • AT & T - Maximale Geschwindigkeit von 128 Kbit / s
  • T-Mobile - 3G
  • Sprint - 2G

3. Datennutzung gotcha

Selbst wenn Sie einen dieser unbegrenzten Datentarife abonnieren, kann sich die Netzwerkgeschwindigkeit verringern, wenn Sie Tonnen von Daten verwenden. Mobilfunkanbieter geben an, dass alle Kunden ihr Netzwerk gemeinsam nutzen, wodurch die Datengeschwindigkeit für diejenigen, die eine bestimmte Nutzungsmenge erreichen, verlangsamt wird.



Hier ist die Datenmenge, die jeder Anbieter zulässt, bevor Ihre Geschwindigkeit verringert wird:

  • Verizon - 22 GB
  • AT & T - 22 GB
  • T-Mobile - 28 GB
  • Sprint - 23 GB

Wenn Sie ein Heavy-Data-Benutzer sind, müssen Sie diese Grenzwerte kennen, bevor Sie zu einem unbegrenzten Plan wechseln können. Dies könnte für einige ein Deal Breaker sein.

Verizon



Nachfolgend finden Sie eine Aufschlüsselung der unbegrenzten Verizon-Tarifgestaltung:

  • 80 US-Dollar für unbegrenzte Daten, Gespräche und Text auf Ihrem Smartphone
  • 45 US-Dollar pro Zeile für vier Zeilen mit unbegrenzter Anzahl von Daten, Gesprächen und Texten auf Ihren Smartphones und Tablets

Diese Preise werden als Einführungsangebot beschrieben und können sich daher in naher Zukunft ändern. Um diese Preise zu erhalten, müssen Sie sowohl für die papierlose Abrechnung als auch für AutoPay angemeldet sein.

Klicken Sie hier, um alle Details zu Verizons unbegrenztem Tarif abzurufen.

T-Mobile



Als direkte Reaktion darauf, dass Verizon erneut unbegrenzte Datentarife anbietet, kündigte T-Mobile an, dass es sein T-Mobile ONE unbegrenzte Datentarife ohne zusätzliche Gebühren auf HD-Streaming und 10 GB mobiles Hotspot-Tethering aufrüsten wird!

Dies behebt zwei der größten Beschwerden gegen den unbegrenzten ONE-Datenplan von T-Mobile. Früher erlaubte der ONE-Plan nur standardmäßige Non-HD-Videostreams über Mobilgeräte, es sei denn, Kunden zahlten eine zusätzliche Gebühr von 15 US-Dollar für die Option „One Plus“ oder 3 US-Dollar für einen eintägigen „HD-Pass“ Hotspot-Anbindung.

Bei den neuen Upgrades sind HD-Video-Streaming und mobiles Hotspot-Tethering (mit denen Kunden ihre Smartphones als mobile WLAN-Router für den Internetzugang anderer Geräte verwenden können) standardmäßig aktiviert.

Darüber hinaus kündigte T-Mobile einen neuen Werbevertrag an, der ONE-Pläne mit zwei Zeilen bis zu 100 US-Dollar, einschließlich Steuern und Gebühren, reduziert.

Klicken Sie hier, um alle Details zum unbegrenzten Tarif von T-Mobile zu erhalten.

Sprint



Sprint bietet den besten unbegrenzten HD-Plan aller Zeiten. Jeder, der zu Sprint wechselt, erhält den landesweit niedrigsten Preis für unbegrenzte Daten, einschließlich Streaming-Videos in HD-Qualität und 10 GB mobiler Hotspots pro Monat.

Für vier Leitungen werden monatlich nur 90 US-Dollar berechnet, was 50 Prozent weniger ist als der neue unbegrenzte Tarif von Verizon. Das sind nur 22,50 USD pro Zeile und der Deal läuft bis zum 31. März 2018.

Klicken Sie hier, um alle Details zu Sprints unbegrenztem Tarif zu erhalten.

AT & T



AT & T nahm auch Änderungen an seinen unbegrenzten Datenplänen vor. Als AT & T-Kunde konnten Sie bis vor kurzem nur als DirecTV-Abonnent einen unbegrenzten Datentarif nutzen.

Jetzt können sich alle Kunden von AT & T für Privat- und Geschäftskunden für einen unbegrenzten Tarif anmelden.

Mit dem neuen Plan können Sie unbegrenzt von den USA nach Kanada und Mexiko telefonieren und unbegrenzt Texte in über 120 Länder senden. Darüber hinaus können Kunden in Kanada und Mexiko ohne Roaming-Gebühren sprechen, SMS schreiben und Daten verwenden, wenn sie die Roam North America-Funktion ohne zusätzliche Gebühren hinzufügen.

Klicken Sie hier, um alle Details zum unbegrenzten Tarif von AT & T zu erhalten.

Weitere Tipps, die Sie nicht verpassen dürfen:

So wechseln Sie Ihr Telefon zu einem anderen Mobilfunkanbieter



5 neue Möglichkeiten, Geld zu verdienen

Amazon vs. Walmart - Wer ist billiger?