Verwenden Sie die versteckte Lupe Ihres iPhones

Die meisten von uns haben kein Vergrößerungsglas in der Tasche oder im Portemonnaie, aber es gibt Situationen, in denen es sich als nützlich erweisen würde, beispielsweise wenn Sie versuchen, das Kleingedruckte in einem Vertrag oder einer Bedienungsanleitung zu entziffern, oder wenn Sie versuchen das nervige Band in deinem Finger zu finden. Aber keine Lupe, kein Problem. Sie können stattdessen einfach Ihr iPhone verwenden.

Die Kamera des iPhones funktioniert wunderbar als Lupe, wenn Sie sie benötigen. So können Sie endlich die Details des Menüs in Ihrem Lieblingsrestaurant entziffern oder die schwer fassbaren Seriennummern auf Ihrer Elektronik herausfinden.

Um die Vergrößerungsstärke Ihres iPhones zu nutzen, müssen Sie lediglich die Einstellungen anpassen und wissen, wie Sie die Kamera im Vergrößerungsmodus aufrufen können.



Lupe einschalten




Apple hat die Lupenfunktion in seine Eingabehilfen für iOS integriert. Um dorthin zu gelangen, öffnen Sie Einstellungen, tippen Sie auf Allgemein und wählen Sie Eingabehilfen. Hier stehen viele Einstellungen zur Verfügung, die Sie jedoch einfach als Lupe bezeichnen möchten. Tippen Sie darauf und dann auf den Kippschalter, um ihn auf Grün zu stellen.

Wie Apple erklärt, können Sie mit der Kamera Ihres Geräts Ihre Umgebung schnell vergrößern. Mit der Option 'Automatische Helligkeit' können Sie Helligkeit und Kontrast an das Umgebungslicht anpassen. Sie können diese Einstellungen auch einfach manuell anpassen, wenn Sie die Lupe verwenden.


Zeitreisender auf Band gefangen

Hier erfahren Sie, was Sie über Apples neues iOS 12 wissen müssen.




Lupe verwenden

Die Art und Weise, wie Sie die Lupenfunktion aktivieren, kann je nach verwendetem Gerät variieren. Frühere iPhones ermöglichen Ihnen den Zugriff auf Magnifier, indem Sie dreimal auf die Home-Schaltfläche klicken. Wenn Sie ein iPhone ohne Home-Taste haben, wie das iPhone X oder XR, können Sie die Lupe schnell einschalten, indem Sie dreimal auf die Seitentaste des Telefons klicken. Die Lupenfunktion funktioniert auch bei iPads.




Sobald die Lupe geöffnet ist, sehen Sie mit Hilfe Ihrer Kamera eine Ansicht Ihrer Umgebung auf dem Bildschirm. Mit einem Schieberegler am unteren Rand des Displays können Sie ein- und auszoomen. Mit dem runden Knopf können Sie ein Bild von dem machen, was Sie gerade sehen.

In den drei Kreisen unten rechts können Sie mit Filteroptionen, Helligkeit und Kontrast herumspielen. Die Filter reichen von Graustufen bis zu Rot / Schwarz oder Gelb / Blau. Mithilfe dieser Filter können Menschen mit Sehbehinderungen besser sehen, was sie sehen.

Die Einstellungen für Kontrast und Helligkeit können nützlich sein, um kleine Schriftstücke oder Objekte in dunklen Umgebungen zu beleuchten. Wenn Sie beispielsweise die Helligkeit erhöhen, können Sie in einem Restaurant mit gedämpfter Beleuchtung leichter erkennen, was im Kleingedruckten auf der Speisekarte aufgeführt ist.

Schauen Sie sich diese 5 unterhaltsamen Verbesserungen an, die Sie an Ihrem iPhone vornehmen können.

Es gibt ein paar weitere Optionen im Hauptfenster der Lupe. Das Sperrsymbol sperrt den Fokus, während der Blitz Ihren Blitz einschaltet, um das zu beleuchten, was Sie gerade sehen. Wenn Sie diese Funktion auf einem älteren Gerät wie einem iPad ohne integrierten Blitz verwenden, wird der Blitz nicht angezeigt, die restlichen Einstellungen funktionieren jedoch weiterhin.


Apple iPhone Tricks

Die Lupenfunktion für iPhones ist ein großartiger Helfer für den Tag. Es ist für Sie da, wenn Sie Ihre Lesebrille vergessen haben. Sie können es verwenden, um fabelhafte Nahaufnahmen von Felsen und Blättern zu erhalten, wenn Sie auf einer Wanderung unterwegs sind. Wenn Sie sich daran gewöhnen, die Lupe anzuspannen, müssen Sie die kleinen Dinge nie wieder schwitzen.




Bonus-Tipp: Vergrößern Sie den Text auf Ihrem iPhone

Wenn Sie auf Ihr iPhone blinzeln oder Schwierigkeiten haben zu lesen, was auf dem Bildschirm angezeigt wird, sollten Sie eine größere Texteinstellung ausprobieren, um das Lesen für Ihre Augen zu erleichtern. Gehen Sie zurück zu Einstellungen und tippen Sie auf Allgemein und dann auf Größerer Text. Hier können Sie die Option 'Größere Eingabehilfen' aktivieren, um eine größere Schriftgröße zu wählen. Mit dem Schieberegler am unteren Rand können Sie es nach Ihren Wünschen anpassen. Sie können verschiedene Größen ausprobieren, um den optimalen Bereich zwischen Benutzerfreundlichkeit und Lesbarkeit für Ihr iPhone zu finden.