Achtung! Neuer Facebook-Betrug verbreitet sich jetzt

Cyberkriminelle suchen immer nach stark besiedelten Websites, um so viele neue Opfer wie möglich zu finden. Mit 2 Milliarden aktiven monatlichen Nutzern ist Facebook das perfekte Ziel.

Aus diesem Grund warnen wir Sie ständig vor neuen Betrugsversuchen, die auf dem Social-Media-Riesen verbreitet werden. Jetzt macht ein weiterer Betrug wie beim Ackerbau die Runde.

Achten Sie auf diesen Betrug, der der Landwirtschaft ähnelt

Like-Farming ist genau das, wonach es klingt. Betrüger veröffentlichen eine Geschichte auf Facebook, um Likes und Shares zu pflegen. Ausgehend von der Funktionsweise von Facebook ist es umso wahrscheinlicher, dass ein Beitrag in den Newsfeeds der Nutzer angezeigt wird, je mehr Likes und Shares vorhanden sind.






Dies gibt dem Betrüger mehr Zuschauer für Posts, die Menschen aus Informationen herausführen oder an böswillige Downloads senden. Die Geschichte, die sie ursprünglich veröffentlicht haben, ist normalerweise ungefährlich. Erst nachdem der Beitrag eine bestimmte Anzahl von Likes und Shares erhalten hat, bearbeitet der Betrüger ihn und fügt etwas Bösartiges hinzu.

Was jetzt passiert, ist ein Betrug, der von den Toten wiederbelebt wurde. In dieser Woche wurden Facebook-Newsfeeds mit Beiträgen gefüllt, in denen behauptet wird, Marlboro schenke JEDEM 5 KOSTENLOSE Kartons! am 100. Jahrestag. Dieser Betrug ist tatsächlich vor ein paar Jahren in Umlauf gekommen und anscheinend zurück.

Unten sehen Sie ein Beispiel. Zwei meiner Freunde haben dies diese Woche tatsächlich auf Facebook gepostet:


Schneller nach Delfinen stöbern




Bild: Beispiel für Marlboro Facebook Like-Farming-Betrug.

Ein anderes Beispiel, das ich gefunden habe, besagt, dass Sie die folgenden drei Schritte ausführen müssen, um Ihre kostenlosen Zigaretten zu erhalten:

  1. Gefällt mir und teile diesen Beitrag
  2. Kommentieren Sie Ihr Marlboro-Aroma (Rot, Blau, Gold)
  3. Besuchen Sie den folgenden Link: (HINWEIS: Der Link wird Ihnen nicht angezeigt, er ist bösartig.)

Unter den Schritten heißt es auf dem Post: 'Coupon wird nicht akzeptiert, wenn die genannten Schritte nicht abgeschlossen sind.'

Warnung! Dies ist ein Betrug und Sie sollten NICHT Gefällt mir, teile oder klicke auf den Link.

Über den in den Schritten aufgeführten Link gelangen Sie zu einer schädlichen Website, auf der Malware Ihr Gadget infizieren kann. Dieser Betrug kann zu mehreren furchterregenden Ergebnissen führen, wie Identitätsdiebstahl oder Erpressersoftware, um nur einige zu nennen.

Das Ergebnis eines Betrugs, der der Landwirtschaft ähnelt, hängt von der Nutzlast ab, die der Cyberkriminelle für die Implementierung auswählt. Deshalb müssen Sie wissen, wie Sie es vermeiden können, Opfer zu werden.

Wie vermeide ich Betrügereien wie in der Landwirtschaft?

Es gibt viele Betrugsversuche auf Facebook und die meisten können für die Like-Farming verwendet werden. In der Regel wird ein Beitrag angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, ihn zu mögen und zu teilen, damit Sie etwas gewinnen können. Vor kurzem gaben mehrere an, in einem Lebensmittelgeschäft zu sein und einem glücklichen Gewinner ein Jahr lang kostenlose Lebensmittel anzubieten.




Ich sehe häufig Posts, die behaupten, von jemandem zu stammen, der kürzlich einen großen Geldbetrag aus einer Lotterie gewonnen hat. Wenn Sie den Beitrag mögen und teilen, können Sie einen Teil des Gewinns erhalten.

Es geht auch nicht nur um Posts. es können auch seiten sein. Ein Betrüger richtet möglicherweise eine Seite für 'Ich liebe Hasen' oder für eine scheinbar legitime Firma oder Organisation ein.


Namen für Android-Updates

Es wird gerade genug Inhalt gepostet, um eine Menge Likes zu erhalten, und dann schaltet der Betrüger den Inhalt auf Spam und / oder böswillige Links um, die Ihr Gadget infizieren könnten. Sobald Ihnen die Seite gefallen hat, wird alles, was der Internetkriminelle neu einrichtet, in Ihrem News-Feed und in einigen Fällen auch in den Feeds Ihrer Freunde angezeigt.




Befolgen Sie diese Tipps, um Betrügereien auf Facebook zu vermeiden:

  • Ihre beste Wette ist, über das, was Sie mögen und auf Facebook teilen, sehr vernünftig zu sein. Klicken Sie nicht einfach reflexartig auf 'Gefällt mir'.
  • Schauen Sie sich an, wo die Post herkommt. Wenn es von jemandem stammt, den Sie nicht kennen, kann es sich um einen Freund eines Freundes oder um einen völlig Fremden handeln. Es wäre gut, das herauszufinden.
  • Beachten Sie den Inhalt und ob er etwas zum Liken oder Teilen verspricht. Wenn ja, ist dies ein guter Hinweis darauf, dass es sich um einen Betrug handelt. Das Gleiche gilt, wenn Sie sich gedrängt oder unter Druck gesetzt fühlen, zu klicken oder zu teilen.
Hinweis: Wenn Sie diesen Artikel mit der App lesen, klicken Sie hier, um ein Beispiel für den Facebook-Like-Farming-Beitrag zu sehen.

Weitere Geschichten, die Sie nicht verpassen dürfen:

3 Möglichkeiten, wie Hacker Malware auf Facebook verbergen




Sie haben eine öffentliche Amazon.com-Profilseite, die andere sehen können

Schädliche Apps haben Ihre privaten Textnachrichten ausspioniert